1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips Blu-ray

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von BMW-Freak, 8. Oktober 2009.

  1. BMW-Freak

    BMW-Freak Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem. Wenn mein Blu-ray (Philips BDP7300) läuft und ich am TV (Philips 47-9664 200Hz) auf HDMI 2 an welchen mein Player angeschlossen habe schalte dauert es ewig bis ein Bild kommt. Das kann doch nicht normal sein. Manchmal kommt das Bild auch gar nicht. Dann hilft nur das durchzappen der verschiedenen Auflösungen am Player.
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips Blu-ray

    da haut der HDCP Handshake wohl nicht hin......
    = Philips fragen
     
  3. TV-Gugger

    TV-Gugger Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Philips Blu-ray

    Hallo!
    Sei froh, daß das Gerät wenigstens startet.
    Ich habe seit Update auf die neueste Software des Players das Problem, daß der Player manchmal garnicht startet. Das Gerät hängt sich auf und nur ein Trennen vom Netz hilft weiter.
    Hat wohl auch damit zu tun, daß ich den Player mit dem Philips-TV starte.

    Daher kann ich nur sagen:
    Finger weg von Update 934.20 des Philips BDP7300.

    Und wieder mal haben Programmierer ihre Unfähigkeit bewiesen.
    Ich habe leider bei diversen Geräten feststellen müssen, daß eine Hauptfunktion eines Gerätes darunter leidet, daß eine Nebenfunktion per Update "verbessert" wurde.
    Man kann nur hoffen, daß dies auf indische Programmierer zurückzuführen ist. ;)

    Ich habe mich mal mit einem Programmierer über den Mißstand der Verschlimmbesserung von Software durch Updates unterhalten.
    Seine Antwort war ehrlich aber schockierend:
    "Man könne halt bei der Masse an Auswirkungen nicht alle Unwegbarkeiten vermeiden......ist halt so!"
    :mad:
    Ich hab ihn gefragt, was er davon halten würde, wenn man in seinem Auto eine neue Batterie einbauen würde und von da ab bei jedem 15. Knopfdruck auf die FB der Zentralverriegelung sein Auto nicht aufgehen würde und die Werkstatt ihm nach Fehlersuche sagen würde "Ist halt so!".
    So viel Ignoranz ist unfaßbar. :wüt:

    Ich bin gespannt auf das nächste Update.

    Gruß

    TV-Gugger
     

Diese Seite empfehlen