1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit der neuen 9800er-Serie bringt Philips erstmals die neue Google-Plattform Android TV nach Europa. Der Ultra-HD-Fernseher bietet zudem eine echte LED-Hintergrundbeleuchtung mit 144 individuell dimmbaren Segmenten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. catti71

    catti71 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Gibt ja auch schon genug UHD material:D:D
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Ich in Android auf den TV nicht wirklich einen Sinn, auch wenn die Anwendungen angepasst wurden.
    Ist in diesen Zusammenhang nur Spielerei und Geldschneiderei, weil alles was man auf den TV braucht bzw. sinnvoll ist, schon im Smart TV Portal sich befindet.

    Hex Core Prozessor, für ein TV..:eek: ist keine Hexerei

    Wer unbedingt Android auf den TV braucht sollte
    -die Bildschirmspiegelung nutzen die jeder bessere BD Player kann
    -eine Android Box oder ein Freudenstab ab 40€
    -bzw. das Luxus Gerät von Sony ab 90€

    Alleinstellungsmerkmal bei Philips ist das Ambilight.
    Dieses kann leider nicht nachgebildet werden, auch nicht mit im Handel erhältlichen LED Lichtleisten.
     
  4. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Das stimmt nicht, z.B. Dinge wie NHL Gamecenter Live etc. sind nicht in jedem Smart Portal zu finden.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Ok, für TV sinnvolle Anwendungen. :winken:
    Weil am TV zu spielen, wie viele machen das ohne Spielkonsole ?
     
  6. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Bei NHL Gamecenter Live wird nicht gespielt sondern man schaut sich Eishockey an, sprich sollte auch für dich eine "sinnvolle Anwendung" sein.
     
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Was ist daran so besonders? Ich finde es absolut billig gemacht und kitschig, ja sogar störend beim fernsehen.
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Ändert aber nichts an meiner Aussage.
    Der Bildeindruck soll besser sein; man soll das Bild größer empfinden, und auch der Augengesundheit zuträglich sein.
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Alle Smart-TVs sind Geldschneiderei und Kundenabzocke. Ich nutze den Smart-Mist überhaupt nicht, weil es dafür bessere externe Geräte gibt, die mehr Leistung haben und man auch austauschen kann ohne gleich einen neuen TV kaufen zu müssen. Weiterhin kann man alle Programme/Apps installieren und ist nicht auf die Gnade des Herstellers angewiesen. Aber jeder wie er will.
     
  10. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips 9800er-Serie: Erster Fernseher mit Android TV

    Also ich nutze mein Smart TV schon, allein deswegen weil man eben keine Zusatzgeräte benötigt, die man dann wieder extra anschließen muss etc.pp. Ich versuche das zu vermeiden, wo's geht. Ich habe mir zwar entsprechende Möglichkeiten angeschafft, weil leider die Auswahl der Apps beim Smart TV begrenzt ist und der interne Browser nur schwach auf der Brust, aber wenn etwas geht, dann lieber direkt über das TV-Gerät.
     

Diese Seite empfehlen