1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips 42PF7621D oder Toshiba 42WL67Z welcher besser

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Milek, 3. Dezember 2006.

  1. Milek

    Milek Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute

    Könnt ihr mir vieleicht sagen welcher dieser beiden LCED besser sind??

    das wird mein erster Flachbild mein TV Alltag sieht folgendermaßen aus

    1.DVD Filme am Abend
    2.TV Serien meiner Frau auch am Abend:wüt:
    3.PS 2 für meinen Sohn
    4.Eye Toy an PS2
    wegen der mir gennanten einbrenngefahr bei Plasma haben wir uns für den LCD entscghieden da mein Sohn oft dazuneigt sein Spiel zu pausieren und dann den Fernseher auch mal gerne eingeschaltet lässt

    in frage kommen gerate mit mit mind. 42 " Diagonale für maximal 1500-1600 Euro wobei ich mich nicht zwischen den genannten zwei entscheiden kann.wobei mir der Philips fast liebr wäre da ich die Homecima Anlage auch von Philips habe philips HTS9800W top gerat dann wäre es einheitlich


    hier die wesentlichen Daten der 2 genannten LCD bildschirmen

    1. 1666 Euro

    Toshiba 42WL67Z - LCD-TV, Format 16:9, Bildschirmdiagonale 106 cm, Kontrast 1000:1, Helligkeit 500 cd/qm, Auflösung 1920 x 1080 Pixel, Betrachtungswinkel 178° horiz. / 178° vert., Reaktionszeit 8 ms, Kindersicherung, Anschlüsse 2 x Scart, 2 x HDMI, VGA, S-Video, Composite Video, Komponenten (YUV)



    2. für 1505 Eruo

    Philips 42PF7621D - Breitbild-Flat TV HD-Ready mit DVB-T, Format: 16:9, Bildschirmdiagonale: 107 cm, Kontrast: normal 800:1, dynamisch 4000:1, Helligkeit: 550 cd/m², Auflösung: 1366 x 768p Pixel, Betrachtungswinkel h/v: 176°, Reaktionszeit: 8 ms, Progressive Scan: ja, Videostandard: NTSC, PAL, SECAM, Digitaler Kammfilter: 3D-Kammfilter, Tuner: DVB-T,Anschlüsse: Scart (Audio links/rechts, FBAS-Ein-/Ausgang, RGB), Scart (Audio links/rechts, FBAS-Ein-/Ausgang, RGB), 2 x HDMI, Analoger L/R Audio-Ausgang, SP-DIF-Ausgang (koaxial), SP-DIF-Eingang (koaxial), USB, PC-VGA-Eingang, Linker/rechter Audio-Eingang, CVBS-Eingang, Kopfhörer, S-Video-Eingang, YPbPr, Maße: 1237 x 110 x 688 mm, Gewicht: 31,5 kg, Wandhalterung: VESA 800 x 400 mm



    oder ihr habt einen besseren zu empfehlen.


    Danke im vorraus für eure mühen

    Gruss Milek
     
  2. Sev7eNup

    Sev7eNup Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Philips 42PF7621D oder Toshiba 42WL67Z welcher besser

    Also ich kann dir leider keinen Erfahrungsbericht liefern, aber ich hab auch vor mir in nächster Zeit einen LCD zu holen und bin auch auf die beiden Produkte gestoßen. Ich kann dazu nur sagen, dass ich über die Philips LCDs bislang mehr nagatives als positives gehört habe. Es soll immer wieder Probleme mti dem Netzteil bsp. geben etc. Bild soll für den preis auch net so optimal sein. Dahingen bekommt der Toshiba nur gute Rezensionen und ist auch in meine engere Auswahl gefallen. Er ist hat immerhin FULL HD und sonst auch gute Werte. Die Erfahrungsberichte über das Gerät sind auch durchweg gut
     

Diese Seite empfehlen