1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips 42 PFL 9732 D oder Samsung Le 40 F 86 Bd

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Snurf, 25. Dezember 2007.

  1. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich will mir nun einen Full HD LCD mit 100 Hz zulegen. Ich tendiere zu den beiden genannten Fernsehern, leider konnte ich die bei keinem Händler direkt vergleichen. Entweder ist der eine weg oder halt der andere. Deshalb meine Frage, hat schon jemand beide vergleichen können?

    Ich habe zwar im Internet Tests gefunden, aber da konnte ich leider nicht herauslesen, welcher besser ist, oder besser gesagt, ist der Philips den doch enormen Mehrpreis wert.

    Was ist übrigens mit dem Philips 9632, ich fand, auf der Philips Seite nur entdeckt zu haben, das dieser ein abgespecktes Amblight hat. Ist Ambilight wirklich nötig bzw. Sinnvoll?

    Habe den 9732 Fernseher in einem MediaM entdeckt und da konnte ich bei dem hellen Licht halt nichts damitmit Ambilight anfangen, leider wollten die auch den Laden nicht etwas abdunkeln für micht (Frechheit :) ).

    Falls mir jemand mit einer Meinung etwas weiter helfen könnte, wäre das super.

    Sonst noch frohe Feiertage.

    Snurf
     
  2. SchweizerWolf

    SchweizerWolf Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Schweiz
    AW: Philips 42 PFL 9732 D oder Samsung Le 40 F 86 Bd

    Sale

    Also ich habe in einem Test gelesen, dass der Samsung deutlich besser ist. Ambilight ist nicht wirklich nötig bzw. es kommt bald ne neue Technik für Ambilight: Mit LED statt normalem Licht. Das würde einiges an Strom sparen. Denn da ist der Philips ein echter Verschwender mit dem Ambi. Ah ja der Samsung ist wegen deinem Kontrastwert von 25'000:1 besser in dunklen/schwarzen Bereichen. Ich persönliche liebe ja Philips, aber was ich gelesen habe ist der Samsung einfach besser (& günstiger).

    Beim Philips 9632 ist es wirklich nur 1(!!) Licht weniger für das Ambilight. Für Ambilight solltest du aber den Fernseher wirklich vor einer weissen Wand stehen haben. Wenn er z.B. vor einem Fenster steht ist es ziemlich für n'Ar***. ;) Ich würde dir den Samsung empfehlen.
     
  3. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: Philips 42 PFL 9732 D oder Samsung Le 40 F 86 Bd

    Habe einen Vergleich der Geräte auf AreaDVD gefunden, da hat der Philips etwas besser abgeschnitten, aber ich weiß nicht, ob so viel besser, das der Mehrpreis es wert ist? Sind doch immerhin ca 500 Euro.
     
  4. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: Philips 42 PFL 9732 D oder Samsung Le 40 F 86 Bd

    So habe einen hiesigen Anbieter gefunden, der seit gestern beide Geräte in der Werbung hat, da werde ich heute Mittag mal hingehen und die Geräte vergleichen.
     
  5. H.G.

    H.G. Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Philips 42 PFL 9732 D oder Samsung Le 40 F 86 Bd

    Hallo Snurf ,

    Da bin ich mal echt gespannt weil ich auch mit dem Samsung liebäugele ....:D
     
  6. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: Philips 42 PFL 9732 D oder Samsung Le 40 F 86 Bd

    So, habe beide jetzt gesehen, der Samsung war an einem Kathrein HD Receiver angeschlossen und ich habe mir mal ein paar Sender angesehen. Sehr gutes Bild.

    Der Philips in 42 Zoll war nur analog angeschlossen und das Bild ging so, der Verkäufer konnte mir dann wenigstens den 47 Zoll Philips an den Kathrein anschließen, der war dann vom Bild her etwas schlechter, vielleicht aber auch der Fernseher nicht richtig eigestellt. An den 42er konnte er den Receiver nicht anschließen, da er zu Weit weg stand. Gut bin dann noch in einen anderen Handel gefahren und den Philips an einen digitalen Anschluß gesehen, war kein HD Receiver dran und hatte trotzdem ein Super Bild, über die üblichen Verteiler.

    Das Ambilight war allerdings echt klasse, hat eine tolle Atmosphäre gemacht, auch wenn der Hintergund nicht weiß war.

    Bin zwar von beiden Bildern überzeugt, jetzt überleg ich mir noch, ob das Ambilight nicht doch eine schöne Sache wäre.

    Sonst kann ich allen, die nicht so viel für den Philips ausgeben wollen, den Samsung mit gutem Gewissen empfehlen.

    Gruß
    Snurf
     
  7. H.G.

    H.G. Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Philips 42 PFL 9732 D oder Samsung Le 40 F 86 Bd

    Hi Forum ,

    Hat jemand den Samsung mit '' normaler '' Zuspielung ( also nicht HD-Programm sondern ARD oder ZDF .... ) über Receiver gesehen ? Wie ist denn da das Bild ? Area-DVD testet leider wohl nur noch Blue-Ray und HD-DVD bzw. DVD-Zuspielungen . Mich würde aber interessieren wie das Bild mit normaler niederiger PAL-Auflösung aussieht ....
     

Diese Seite empfehlen