1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips 42 PFL 7404 H oder Panasonic Viera TX-P 42 S 10 ES

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von im.py, 28. Oktober 2009.

  1. im.py

    im.py Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    diese beiden Modelle habe ich in die nähere Auswahl genommen. Wie ihr vielleicht merkt, hängt hier auch die Frage LCD oder PLASMA dran...eigentlich wie fast üblich. In den TV Geschäften vor Ort sagen die einen "auf keinen Fall PLasma, Plasma ist fast tot", die anderen sagen "egal, Plasma hat keine Nachteile merh". Ebenso ist der Freundeskreis sehr unterschiedlicher Meinung :)

    Rahmenbedingungen:
    42", Preis um ca. 700 €.
    Das Wohnzimmer ist recht groß, Altbau mit hohen Decken. Der TV soll an der Wand hängen. Sat-Empfang, Sky HD und PS3 sind vorhanden. Tendenziell schaue ich viel Fußball. Ich schaue mehr TV als ich PS3 spielen.

    Dazu gehören Teufel Boxen und ein Onkyo Reciever.
     
  2. digisatter

    digisatter Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Philips 42 PFL 7404 H oder Panasonic Viera TX-P 42 S 10 ES

    Vor der gleichen Wahl stand ich auch :).
    Allerdings waren es zuerst die 46" bzw. 47" Modelle der beiden Typen.
    Letztendlich habe ich mir den S10 in 42" in schwarz gekauft. Der Philips ist nicht mit dem Pana zu vergleichen. Bildmäßig kommt er nicht mit. Bestenfalls mit seiner Zusatzausstattung (Mediaplayer), die aber auch nur sehr eingeschränkt funktioniert.
    Stromverbrauch liegt bei mir durchschnittlich zwischen 110 Watt (abends) und 140 Watt (tagsüber, wenn es sehr hell ist). Also nicht unbedingt sehr viel mehr als ein LCD-TV.
    Das Bild ist einfach genial :) (ich habe einen DVB-S-Twintuner-SD-Receiver von COMAG per Scart angeschlossen), perfekt für Fußball, kein Nachziehen, Flimmern o. ä.
    Zocken per PC (PS3 wird nicht anders sein) macht Laune.
    Einbrennen usw. gibt es bei normaler Nutzung nicht mehr. Fernsehen im hellen Raum geht auch super, von der LCD-Fraktion wird oft das Gegenteil behauptet. Schwarzwert ist plasmatypisch sehr gut, da kommt der Philips erst recht nicht mit.
    Unter 1.000,- wird es schwierig etwas vergleichbares zu finden. Ich freue mich jeden Tag auf´s fernsehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2009
  3. rohrspatz

    rohrspatz Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Philips 42 PFL 7404 H oder Panasonic Viera TX-P 42 S 10 ES

    selbst wenn plasma "tot" wäre, was spricht dagegen, ein solches gerät zu besitzen?
    das bild ist gerade bei fussball immer noch signifikant besser als bei lcd.

    und solange der tv funktioniert, nutzt du ihn. die flachen werden eh nicht sonderlich alt. die hersteller wollen ja auch verdienen...
     
  4. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Philips 42 PFL 7404 H oder Panasonic Viera TX-P 42 S 10 ES

    Hallo,

    ich habe folgende Fragen zu dem "Philips 42PFL7404H":

    1.) Bei vielen Filmen erkennt das TV nicht das richtige Format, sodass er bei Kinofilmen das Bild komplett ausfüllen will oben/unten, sodass das Bild künstlich in die Höhe gezogen wird. Woran liegt das, welche Formateinstellung muss ich im Menü des TV wählen?

    2.) Ist es möglich, mit der Fernbedienung auch die Optionskanäle von Sky Fussball Bundesliga(Einzelspiele) anzuwählen, wenn man über den integrierten Tuner Sky empfängt?

    3.) Ist der integrierte DVB-C Tuner für HDTV geeignet, sodass man damit auch die öffentlich-rechtlichen, sowie Privaten HD-Kanäle empfangen kann?

    Vielen Dank im Voraus
     

Diese Seite empfehlen