1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

philips 32pw9617 + premiere 1/2/direkt

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von athletic, 30. April 2004.

  1. athletic

    athletic Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    kaufbeuren
    Anzeige
    hi

    ich hab folgendes problem:

    ich empfange premiere über eine dbox1 (kabel) und habe einen philips 32pw9617. mein problem is jetzt, das er bei peremiere 1,2 und direkt immer versucht das bild anzupassen und dann alles irgendwie total pixlig wird. bei den anderen kanälen gibts keine probleme. die darstellung is schön scharf ohne fehler. nur bei den genanten kanälen sieht das bild schlecht aus. wenn ich jetzt z.b. die optionen von dem film aktiviere, passt er das bild auf 4:3 an und es is wieder scharf. mach ich die optionen weg, schaltet er wieder auf 16:9 und kurz danach verpixelt es wieder. ich hab am fernseh selber schon alle formate probiert, es verpixelt immer wieder.

    an was könnte das liegen? hat jmd schon ähnliche erfahrungen gemacht mit diesem gerät?

    danke

    <small>[ 30. April 2004, 12:41: Beitrag editiert von: athletic ]</small>
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    ich würde zuerst mal die d-box auf 16:9 umstellen... die Box geibt dann ein Schaltsignal aus, daß den Fernseher automatisch auf Breitbild schaltet, bei entsprechenden Sendungen.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  3. athletic

    athletic Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    kaufbeuren
    oh man daran hab ich garnich gedacht, dass man an der dbox selber was am bild ändern kann. hab aber nacht etwas suchen in den einstellungen die option gefunden und siehe da es geht nun einwandfrei. vielen dank patrick!
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Das Einstellen der Ausgabeformate je nach Fernsehertyp kann inzwischen jeder vernünftige Digitalreceiver ( und auch DVD-Player) so daß je nachdem, ob man 4:3 oder 16:9 hat, das Bild jeweils in voller Form und korrekten Proportionen dargestellt wird... ist oft viel sicherer als die ganzen Einstellfunktionen am TV selbst..

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen