1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips 32PFL5507K/12 findet nicht alle Programme des Hauskabelnetzes

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von chriss505, 3. November 2012.

  1. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    Anzeige
    Hallo

    Der Philips 32PFL5507K/12 wurde an ein Hauskabelnetz angeschlossen das über Satellit empfängt und die Programme per DVB-C weiterverbreitet.

    Die vorher eingesetzte DVB-C Box empfängt 280 TV Sender mit Aussetzern, der Philips kommt nur auf 212 dafür ohne jeden Aussetzer. Leider fehlen die gesamte RTL Gruppe sowie Sat.1 und N24.

    Mit der Box werden diese Sender alle empfangen. Es wird keine Karte verwendet.

    Signalstärke liegt bei 94% und Quali bei 100% am Philips.

    Ich tippe auf ein zu starkes Signal da die Anzeige am TV manchmal auf Stärke = 0 springt, gleichzeitig aber Bild und Ton aussetzerfrei vorhanden ist. Signalquali bleibt 100%.

    Da ich am Philips keinen manuellen Sendersuchlauf gefunden habe, kann ich das Problem nicht weiter eingrenzen :(
    Edit: Manueller Sendersuchlauf soll möglich sein obwohl diese Zeilen grau erscheinen. Muss ich als nächstes Ausprobieren. Leider weiß ich keine Frequenzen des Hausnetzes.

    Weiteres Phänomen war, als ich mit einen Verstärker der nicht am Stromnetz angeschlossen war zwar die Werte massiv in den Keller gedrückt bekam (9 % Stärke, 20% Quali) das Bild aber weiterhin aussetzerfrei vorhanden war... ??? Leider wurden auch so keine weiteren Programme eingelesen. Würde ein Dämpfer Sinn machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2012
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips 32PFL5507K/12 findet nicht alle Programme des Hauskabelnetzes

    Als erstes solltest Du Dir eine Frequenz Liste der eingespeisten Transponder des DVB-C Netzes besorgen. Der Vermieter sollte Dir da weiterhelfen können und Dich eventuell an die Firma weiterleiten die das Hausnetz ausgebaut hat. Oder Du versucht Deinen Receiver zu reaktivieren um mit dessen Hilfe die Frequenzen der fehlenden Sender herauszubekommen.

    Die Ursache des nichtsempfangs können ungeeignete Antennendosen, schlechtgeschirmte oder lose Antennenkabel sein Störungen sind auch durch eine zu schlechte Schirmung möglich wenn Funksender (von Funkthermometer, Heitzungs oder Wasseruhren Funkmodule Funksteckdosen usw.) den Empfang stören.

    Es ist durchaus möglich das mit einem Gerät die Sender gerade noch empfangbar sind mit einem anderen aber nicht mehr.
     
  3. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Philips 32PFL5507K/12 findet nicht alle Programme des Hauskabelnetzes

    Das mit der Liste wird schwer werden, das sind zwei Verwaltungen tätig und das Kabelnetz verwaltet wieder jemand anderes. Tja, muss ich mich wohl durchkämpfen.

    Ich nehme an dass das Signal (viel) zu Stark ist. Allerdings hab ich es noch nicht gehabt das wegen zu starkem Signal die Sender gar nicht eingelesen werden konnten :confused:

    Der Empfänger des Philips scheint mit dem starkem Signal gut umgehen zu können, es kommen hier keine Störungen durch, die an der Sky Box alle paar Minuten das Bild einfrieren lassen und den Ton zum Absturz bringen.
    Dafür fehlen nur eben mal ~80 Sender am Philips.

    Antennenkabel wurde gegen ein 110dB Kabel ausgetauscht. Keine Veränderungen. Mehrfach getestet.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips 32PFL5507K/12 findet nicht alle Programme des Hauskabelnetzes

    Auch die Antennenkabel zum TV?
     
  5. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Philips 32PFL5507K/12 findet nicht alle Programme des Hauskabelnetzes

    Nur die, an die in der Wand is kein rankommen.
     
  6. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Philips 32PFL5507K/12 findet nicht alle Programme des Hauskabelnetzes

    Signal war wie zuletzt befürchtet zu Stark.
    Habe es mit einem Signal-Dämpfer von ~94 auf 70 runtergeregelt. Jetzt stört auch auf der Box nichts mehr und alle Sender wurden am Philips TV gefunden.
     

Diese Seite empfehlen