1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips 16:9 Serienfehler ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von bandit77, 1. Oktober 2005.

  1. bandit77

    bandit77 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    :eek: Hallo ;
    Ich habe vor 2-3 Wochen einen 16:9 Röhren TV Philips Typ 328620 erworben.
    Nach 1 Woche trat ein Fehler aus ; Bild gedoppelt und Sägezahnmuster an den Rändern. Durch ausschalten am Netzstecker konnte ich das Problem beheben. Nach wenigen Tagen wieder das gleiche Problem :(
    Heute bekam ich ein nagelneues Gerät und............... nach wenigen Stunden das gleiche in grün. Ist da etwas bekannt im Netz ?

    Gruss und besten Dank : bandit77
     
  2. wr77

    wr77 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Philips 16:9 Serienfehler ?

    Das einzige Problem ist vielleicht : Warum kaufst Du Dir , wenn es schon 16:9 sein soll, jetzt noch einen Röhrenfernseher ?

    Leg lieber 200 Euro mehr an, und kauf Dir nen 75cm oder 81cm LCD, da kannst Du die Themen Flackkern, Verzerren abhaken. Ausserdem bist Du dann halbwegs auf dem Stand der Technik.
    :D
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips 16:9 Serienfehler ?

    Besser als bei einem guten Röhren Gerät ist das Bild dann aber nicht.
     
  4. bandit77

    bandit77 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Philips 16:9 Serienfehler ?

    @ Gorcon :da hör ich dich im Eimer pissen :)
    hab doch die Bilder verglichen ; kristallklar
    nur meine Frage wurde leieder nicht beantwortet :(
     
  5. wr77

    wr77 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Philips 16:9 Serienfehler ?

    Was willst Du denn im Netz finden ?
    Aussagen wie "Ja das ist normal ?" oder "Dreh mal an dem und dem Knopf, dann geht es dauerhaft weg ? "
    Wenn so was an einer Röhre auftritt ist das Ding kaputt- bAsta
    Und wenn der nächste auch den Defekt hat - Weg damit . Qualitätsproblem in der Serie.
    Sorry !
     
  6. bandit77

    bandit77 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Philips 16:9 Serienfehler ?

    heee , haste gestern kein Sex gehabt `?
    Es kann doch sein , dass Leute hier sind die das gleiche TV haben und das bestätigen können.
    Philips ist bereits kontaktiert und mein Händler dann morgen.
    Junge Junge, vergiss es....................
     
  7. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Philips 16:9 Serienfehler ?

    Vielleicht auch mal hier eine Anfrage starten.
     
  8. bandit77

    bandit77 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Philips 16:9 Serienfehler ?

    Hi ,
    das nenne ich HILFE

    danke Dir :)
     
  9. wr77

    wr77 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Philips 16:9 Serienfehler ?

    Ohhhhh jetzt hab´ich aber Jemand beleidigt ! Nur weil ich gesagt habe ,
    ich verstehe nicht was er will.
    Na ja , mach weiter .......:eek:
     

Diese Seite empfehlen