1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von samiraminou, 18. August 2011.

  1. samiraminou

    samiraminou Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bin neu hier und brauche Hilfe :).

    Folgendes Problem:
    Die Satelliten Schüssel wurde von analog auf digital umgebaut.
    Universal Quattro LNB und Satmultischalter
    Die ganz normalen Programme werden ohne irgendwelche Probleme empfangen.
    Jetzt möchte unsere Mieterin aber unbedingt wieder (denn bei analog finktionierte es ja) Phönix und arte haben. Und was noch mit auf der Frequenz hängt.
    Sie hat sich einen Skymaster DX7 Receiver neu gekauft.
    Nun bekomme ich aber diese Sender nicht eingestellt.
    Bei dem Suchlauf steht für die Frequenz dann FAILED.
    Was kann ich da machen?
    Polarisation ist auf AUTO eingestellt.
    Ich hab dann irgendwann mal furchtbar viel rumgespielt mit der Einstellerei und habe die Sender bekommen.
    ABER dafür ARD, ZDF und so weiter nicht mehr. Also alles wieder geändert.
    Ist der Receiver ungeeignet?

    Ich hoffe, ich bekomme hier Hilfe, denn die Frau nervt mich so langsam mit ihrem "Die Sender hätte ich aber schon ganz gerne, da laufen immer so gute Sendungen".
    Was natürlich Geschmackssache ist :D.

    Grüße
    samiraminou
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.790
    Zustimmungen:
    5.169
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

    Hast du schon dieser Skymaster Receiver auf Werkseinstellung zurück gesetzt und neue vollständige Suchlauf gemacht?
    Was für ein Multischalter werkelt da eigentlich? Typ/Bezeichnung
     
  3. samiraminou

    samiraminou Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

    Das mit der Werkseinstellung habe ich noch nicht probiert, werd ich dann aber mal machen.
    Der Multischalter ist von Schwaiger.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.790
    Zustimmungen:
    5.169
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

    Tja, hat der eine Bezeichnung oder ist das Geheim?;)

    Wenn das ein "normaler" Multischalter (kein Einkabel/Unicable) ist, soll das mit dem Werkseinstellung schon gehen. Probiere mal aus.;)
     
  5. samiraminou

    samiraminou Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

    Ich habe hier nur noch die Montageanleitung des Multischalters.
    Da steht halt nur Multischalter drauf.
    Ich weiß aber, dass ja logischerweise die vier Kabel raus zum LNB gehen und vom Multischalter aus geht jeweils ein Kabel zu einer Sat Dose (8 insgesamt).
    Anschließbar ist auch nur ein Receiver pro Dose.
    In den Anwendungsbeispielen steht Multischalter SEW5xxx.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

    1. steht auf dem Multischalter zu 100% drauf wie er heißt (und wer geholfen haben möchte der sollte auch nachschauen !)
    2. "SEW" = Schwaiger (Google Suche: multischalter sew - Google-Suche ) ... tut aber auch wenig zur Sache hier bei der Fehlersuche...
    3. wenn Arte + Phoenix nach einem Analog-Digital-Umbau fehlen dann ist das zu 95% ein Fehler im "Quattro-LNB => Multischalter" Verkabelungsweg. Soll heißen das du das HL-Kabel (horizontal Lowband) vom LNB bis zum Multischalter ggf. vertauscht hast mit einem anderen Kabel.
    Geht ARD, ZDF, RTL hast du HH richtig angeschlossen
    Geht DMAX, Sport1 hast du VH richtig angeschlossen
    Bliebe dann noch VL + HL... einfach mal diese beiden Kabel am Multischalter gegeneinander austauschen und erneut testen ob es dann geht.

    P.S. offene Ausgänge am Multischalter (falls er z.B. 8 Ausgänge hätte, du aber nur 5 Dosen/Receiver angeschlossen hast = 3 offene Ausgänge) mit F-Endwiderständen (DC-entkoppelt) abschliesen

    P.P.S. Blitzschutz + Potentialausgleich der Gesamtanlage/ des Gesamtaufbaus kontrollieren => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
     
  7. samiraminou

    samiraminou Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

    @satmanager,
    ein bisschen freundlicher gehts auch.
    Am Multischalter gibt es keine offenen Ausgänge mehr.
    Das mit den Kabeln wäre natürlich möglich, aber ich habs jetzt zum Glück hingekriegt.

    @KeraM
    Danke für deine Hilfe.
    Ich habe mal alles auf Werkseinstellung zurückgesetzt und neu suchen lassen.
    Hat zwar noch ein bißchen gedauert, musste auch verschiedene Suchläufe starten, ABER es funktioniert jetzt ALLES.
    Alle gewünschten Programme werden super gut empfangen und unsere Mieterin ist glücklich.
    Und ich auch :D.
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.790
    Zustimmungen:
    5.169
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

    Sehr schön.
    Grüß mal eure Mieterin von mir.:D[​IMG]
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Phönix, arte, etc. wird nicht empfangen

    :D:confused:

    Wenns jetzt geht gäbe es hier nur 2 Möglichkeiten:

    1. es war es
    2. es war es nicht

    ...... Rest denken wir uns ....
     

Diese Seite empfehlen