1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pflicht der privaten Kabelbetreiber

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Seb, 3. Dezember 2002.

  1. Seb

    Seb Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kingtown
    Anzeige
    Hallo,

    mich interessiert ob private Kabelanbieter, d.h. also Kabel mit SAT Einspeisung, verpflichtet sind öffentlich rechtliche Sender auch digital zu senden,wenn bereits Premiere digital gesendet wird? Gibt es da irgendwelche Richtlinien die eingehalten werden müssen hinsichtlich Konkurrenz?

    Ein Bekannter meinte er hätte da etwas gelesen, wohin die Kabelanbieter verpflichtet seien auch öffentlich rechtliche Sender zu senden sobald Premiere digital gesendet wird.

    mfg
    der Seb
     
  2. curank

    curank Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Dreieich
    Werden denn irgendwo die öffentlich rechtlichen Sender, also das ARD und ZDF Bouquet nicht digital im Kabel zur Verfügung gestellt??
     
  3. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Ja, die öffentlich-rechtlichen müssen eingespeist werden.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich kenne bei mir in der Gegend zwei Betreiber die keine ÖR ins Digitale Netz einspeisen da ist nur Premiere drinn.
    Gruß Gorcon
     
  5. Seb

    Seb Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kingtown
    @curank:
    Also bis jetzt ist premier der einzige Provider der im Bouquet angezeigt wirsd. Damit ist es auch nicht eingespeist!

    @amsp:
    Gut zu wissen dass sie dazu verpflichtet sind. Aber welche Grundlage liegt dafür vor,d.h. welche Pflichten oder Richtlinien sind denn bindend. Ich muss mich doch auf eine Quelle beziehen, wenn ich mit denen diskutiere!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich glaube aber nicht das der Betreiber Pferpflichtet ist die ÖR Digital einzuspeisen denn da gibt es keine Vorgaben was eingespeist werden muss und was nicht.
    Gruß Gorcon
     
  7. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    Doch, es gibt Regeln.
    Stichwort: Must-Carry-Lösung.

    Demnach müssen der ARD zwei digitale Kabelkanäle zur Verfügung gestellt werden, dem ZDF einer.
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    eine solche "Must-Carry-Lösung" gibt es, jedoch ist leider nicht festgelegt ab wann bzw. unter welchen Bedingungen diese Pakete eingespeist werden müssen. Dies ist ein wesentlicher Mangel aus meiner Sicht.

    Tatsache ist, daß vorwiegend Premiere eingespeist wird, da hier entsprechende Einspeiseverträge abgeschlossen wurden und zusätzlich eine Kostenbeteiligung seitens des Programmanbieters besteht.

    Bei uns hat nie das o.g. Problem bestanden, da wir die freiempfangbaren Pakete zuerst, also noch vor Premiere, eingespeist haben.
    Da uns die allgemeine schleppende Entwicklung auch indirekt beeinflußt, bin auch ich der Meinung, daß hier auch Termine für eine absehbare Einspeisung dieser Pakete hergehören- diese fehlen bisher nach meinem Kenntnisstand. entt&aum

    Bei den kleinen Kabelnetzen muß festgestellt werden, daß hierfür oft der finanzielle Rahmen nicht ausreicht und das allgemeine Interesse an Digitalempfang nicht sonderlich groß oder nicht bekannt ist. sch&uuml
     
  9. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
    In dem (privaten) Kabelnetz, an das ich angeschlossen bin, wird PREMIERE, das Pro7-SAT1-Paket sowie das ARD-Paket eingespeist...

    Das ZDF-Paket fehlt leider...:-(
     
  10. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Wird bestimmt finazielle Gründe haben.

    So geht es vielen kleineren Netzen in unserer Gegend, während es in einigen Netzen am jeweiligen Verantwortlichen liegt bzw. dessen Einstellung zu digitalem Empfang.
     

Diese Seite empfehlen