1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pandel, 14. Juni 2010.

  1. pandel

    pandel Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich wollte gute Stecker zum Kathrein Kabel, möchte mir aber nicht unbedingt für zwei Kabel und 4 Stecker die Crimp-Verpress-mach-und-tu-Vollausstattung holen und dachte, diese Self-Install Stecker wären eine gute Alternative.

    Hat diese Kombination schon wer verwendet und kann mir sagen, ob das brauchbar ist? Kriegt man die Stecker gut auf das Kabel? In der Forensuche habe ich nicht so wirklich was gefunden und Google spuckt auch nur Unfug aus...

    Gruß
    Holger
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

    Geht deine Anfrage echt um 4 Stecker an einem "speziellen" Kabel ?

    Dann kauf dir doch 4 Stecker und teste es aus.
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

    Das entscheidende Maß ist der Durchmesser des Dielektrikums, da der Stecker zwischen die erste Folie und das Geflecht geschoben wird. Hier noch eine Bedienungsanleitung:

    Dieser Stecker passt zu allen RG 6 Kabeln mit Isolationsdurchmesser 4,8 mm, somit auch zum LCD 111.
    Ausprobieren sollte man einen Self-Install-Stecker aber immer nur mit umgedrehten Stecker. Ein bisschen zu weit aufgesetzt und der Stecker geht nur noch durch Zerstörung des Kabels herunter. Wenn sich der Stecker auf die geglätte und hoffentlich geklebte Folie schieben lässt, sind die Abmessungen stimmig.
     
  4. Philly1980

    Philly1980 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

    Hallo zusammen,

    auch auf die Gefahr hin, dass ich gleich gesteinigt werde weil das Thema schon durchgekaut ist, muss ich mich dennoch als extremst Laie an dem Thema nochmal anheften.

    Ich habe genau diese Kombination wie vom TE beschrieben. Also LCD111 und ein Hirschmann Push On FStecker.
    Auch mit der Montageanleitung bin ich mir immer noch nicht sicher wie ich den Stecker richtig montiere.
    Mir kommt das mit dem Drahtgeflecht so komisch vor. Als ob da gar kein richtiger Kontakt zum Stecker hergestellt wird wenn man das Kabel einfach nur einschiebt.

    Bei einem herkömmlichen FStecker wird das Geflecht ja richtig mit eingeschraubt. Also eine feste Verbindung hergestellt. Aber bei diesen Push On Steckern sieht das so aus als ob das Geflecht nur so eben am Stecker anliegt.

    Wenn ich nun das Kabel abisoliere, muss ich dann das Drahtgeflecht nach hinten umklappen wie bei normalen Steckern oder muss das Geflecht mit in diese bewegliche Hülse?

    Könnte das bitte einer für mich nochmal genauer Erklären?

    Vielen Dank schon mal
     
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

    Geflecht umklappen... Noch eine Anleitung siehe HIER
     
  6. Philly1980

    Philly1980 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

    Ah ja..vielen Dank.

    Dann scheint die Kombination aber nicht die optimalste zu sein.
    Wenn ich das Kabel einstecke und wieder ein Stück zurückziehe ist es zwar halbwegs fest aber es besteht keine 100 prozentige Verbindung zum Geflecht. Das Geflecht liegt quasi nur so eben am inneren des Steckers an. Der ganze Stecker lässt sich auf dem Kabel drehen.

    Welche Funktion hat das Geflecht eigentlich? Dient es nur zur Schirmung oder ist es eine Masseleitung die richtigen kontakt braucht?
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

    Sollt schon richtigen Kontakt ergeben. Die Abschirmung ist das quasi der (-) Pol der Gleichspannungsversorgung.... Der Innenleiter bekommt die (+) 18V oder 14V, je nach Polarisation

    Gleichzeitig bestimmt dieses Geflecht die Schirmdämpfung (ehemals "Schirmungsmaß")
     
  8. Philly1980

    Philly1980 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

    Besten Dank... Damit ist alles beantwortet.;)
     
  9. pandel

    pandel Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PFC 070 auf LCD 111 - passt das?

    Hallo zusammen! Bitte entschuldigt die späte Reaktion, ich bin mitten im Umzug und habe seit einiger Zeit keinen vernünftigen Internetzugang, wird auch noch was dauern... Vielen Dank für die Tipps und Hinweise! Wenn ich in den nächsten Tagen das Kabel verlege und die Stecker montiere, werde ich ja dann sehen, wie gut das funktioniert. Da ich aber selbst mit dem aktuellen, viel zu dünnen Kabel (RG59, lag noch in der Wohnung rum, habe mittlerweile aber mein LCD 111) mit den ollen Schraubsteckern einen stabilen HD Empfang habe, denke ich, es sollte mit der genannten Kombi nicht wirklich schlechter werden. Gruß Holger
     

Diese Seite empfehlen