1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

Dieses Thema im Forum "Comag, Silvercrest & Clones" wurde erstellt von Mr.Fantastic, 22. Februar 2010.

  1. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    Kritik an HDTV-Sendeformat der Öffentlich-Rechtlichen

    [mw] Leipzig - Mit den Olympischen Winterspielen hat in Deutschland eine neue Fernseh-Ära begonnen. Doch bei aller Begeisterung über den HDTV-Regelbetrieb gibt es bereits die ersten Kritiker.

    Mitglieder des "Hifi-Forums" haben eine Petition mit dem Titel "1080i bei ARD+ZDF jetzt!" gestartet. Darin fordern sie von ARD und ZDF, die HDTV-Ausstrahlung auf das Full-HD-Format mit 1 920x1 080 Bildpunkten umzustellen. Die Unterzeichner der Petition wollen sich laut eigener Aussage "nicht mit einem Format begnügen, das aufgrund umstrittener und überholter Entscheidungskriterien eingeführt wurde."

    Fernseher mit 1 920x1 080 Bildpunkten seien bereits weltweiter Standard geworden. Daher sei eine TV-Ausstrahlung in 720p "absolut kontraproduktiv für eine perfekte Bilddarstellung." Eine hohe Auflösung ist laut den Unterzeichnern der Petition für ein HDTV-Bild obligatorisch, eine schärfere Bewegungsdarstellung könne 720p schon alleine wegen der Bildfrequenz und üblicher Belichtungszeiten nicht leisten.

    "Wir - deutsche Fernsehzuschauer mit Vergleichsmöglichkeiten - wollen auch Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD in 1080i. Unsere niederländischen Nachbarn hatten den direkten Vergleich und die Wahl des Formats - und haben sich mit überwältigender Mehrheit für 1080i entschieden", fordern die Initiatoren der Petition und schließen: "Wir wollen, daß ARD und ZDF sich den anderen EBU-Mitgliedern anschließen und 1080i als den einheitlichen europäischen HDTV-Standard akzeptieren."

    Die Petition ist hier erreichbar.


    Quelle: DF
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    720p ist auch HDTV. daher ist die Petition Unsinn.
    Was soll der Quatsch.
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    Guten Morgen!

    Dir ist aber schon klar, dass der von Dir kopierte Text hier bereits im Newsfeed zu lesen war?
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    ja, ist mir klar, aber nicht jeder schau da rein.
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    Und im Unterforum Comag, Silvercrest & Clones ist das besser aufgehoben?

    Nach der Logik solltest Du alle anderen Unterforen ebenfalls mit der "News" versorgen. Denn nicht jeder schaut in den Newsfeed oder in das Unterforum hier!
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    Das bestreitet ja niemand! Es geht darum, dass gefordert wird, dass in 1080i statt 720p gesendet wird.
     
  7. Braystel

    Braystel Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    Lächerlich!
    Das ist doch einfach wieder diese Billige megapixel Wahn!

    720p ist ein guter kompromiss!
    Wieso soll progressiv jetzt eigentlich mist sein?

    Die ÖR haben sich nun mal auf 720p festgelegt und punkt!
    In 20 Jahren kann man dann über den nächsten Standard nachdenken!

    Und solche sätze wie "Wir - deutsche Fernsehzuschauer mit Vergleichsmöglichkeiten" sind ja wohl echt eine frechheit!

    War es nicht diese Ebu die 720p empfohlen hat?


    p.s:Ist es tatsächlich so das die filme alle genauso gesendet werden wie im kino?
    Ist es nicht so das filme im kino mit 24 bilder laufen,und im tv es 25 bilder sind?

    Mich kotzt diese weiderliche arrognaz dieser Möchtegern elite an!
    Ob ihr vergleichmöglichkeiten habt oder nicht spielt keine rolle!

    Die ÖR haben gesagt sie senden in 720p,und punkt!
    Das ist der ÖR Standard!

    Wieso wird dann nicht gefordert das in 2500xX gesendet wird?

    Es geht hier um TV,klar bei nem pc monitor macht es einen enormen unterschied ob es 720 oder 1080 ist,aber bei nem tv speilt das gar nicht so eine große rolle!

    Wie solle auf einem 60" bildschirm denn das bild genauso aussehen wie auf einem 30" Bildschirm liefern?

    2 millionen Pixel auf enm 60" sehen anders aus als auf einem 30"

    720p ist eine Verdreifachung zu Pal,das ist vollkommen ok!
    Und hd spielt eh nur bei den ör ne rolle,oder will wirklich irgendwer nur weil ein film ne höhere auflösung hat mehr bezahlen?

    Im TV läuft doch in der regel eh nix was diese auflösung wirklich benötigt!
    Kann man überhaupt mittlerweile computer in 720 oder 1080 auf den tv schicken(sendetechnisch)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2010
  8. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    wie, wenn nicht so hätte ich dich hierher gelockt!

    ich versorge meinen bereich mit infos, was die anderen machen oder nicht machen, ist doch nicht meine sache.
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    Was ist denn ein "megapixel Wahn"?

    Wenns ein Kompromiss ist, heisst das im Gegenzug, dass es in eine bestimmte Richtung (Auflösung) auch besser geht.

    Und deswegen soll sich das nie wieder ändern können?

    Woher nimmst du diesen Zeitwert und wie kommst du drauf?

    Worin liegt da die Frechheit?

    Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Das wenigste Material was im TV gesendet wird, ist Filmmaterial.

    Was ist daran arrogant?

    Warum spielt es keine Rolle? Ich finde einen Vergleich von 720p und 1080i schon wichtig. Wie sonst kann man zu einem Schluss kommen, was die bessere Bildqualität liefert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2010
  10. Braystel

    Braystel Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Petition wegen 1080i auf ARD HD und ZDF HD

    Ich hab nicht behauptet das p mist ist,eher im gegen teil!

    Es geht natürlich besser 1080p,aber gerade die ör müssen auch an die kosten für den zsuacher denken,ich bin zum Beispiel hartz4 empfänger,wie oft soll cih mir denn nen neuen tv kaufen?

    Klar ist wenn die seriösen ÖR in hd senden,muss auch der ahrtz4 empfänger das nutzen können!
    Und als hartz4 empfänger hab ich mir damals halt ein ready gerät geholt!

    Wenn die ör jetzt in 1080 p senden,müsste ich mir nach gerade mal einpaar jahren nen neuen tv kaufen!
    Ich denke das muss echt nicht sein,zumal der gewinn für reines bewegt bild halt keine rolle spielt!
    Natürlcih können sie das iregndwann mal ändern,aber nicht nach 2 wochen die die ör gerade mal offiziell in hd senden!

    Und die ganzen serien werden doch in us schon lange in hd gesendet und produziert?
    Und ich sehe nicht das das schlechter aussieht,wenn die jetzt nicht mehr von 1080 in 480,sondern von 1080 in 720 rechnen,kann mir keiner erzählen das das dann plötzlich schlechter ist!

    Natürlich wäre es schöner gewsen man hätte diesen ganzen 720/1080 schmu gelassen und sich auf EINE neue Auflösung geeinigt!
    Das die meisten Menschen einen Fernseher nicht alle 4 jahre austauschen!

    Und 20 jahre ist für nen tv nen realistischer zeitraum,für die zuschpielerei macht ein receiver eh mehr sinn!
    von mir aus auch 10 jahre,aber doch nicht 2 wochen!!!!

    Darin das man sich als was besseres darstellt nur weil man ne sat schüssel hat!
     

Diese Seite empfehlen