1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.646
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    3-D war auf der diesjährigen IFA das große Thema. Die Fernsehrealität in deutschen Wohnzimmern sieht allerdings weitaus unspektakulärer aus. Die meisten Kabelkunden haben noch nicht einmal alle deutschen HDTV-Sender im Angebot. Doch dagegen regt sich jetzt erster Protest.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Coloco

    Coloco Gold Member

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    KDL-46HX925 3D TV + LG 42LW579S 3D
    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

    Durch diese Geschäftspolitik wird nach der Ansicht der Unterzeichner der Wechsel zum Satellitenfernsehen immer attraktiver, weil diese sich nicht von einem Kabelnetzbetreiber einschränken lassen wollen.



    genau das ist der einzigst richtige weg den man gehen sollte in Zukunft wird Sat eh immer mehr interessant
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2010
  3. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.728
    Zustimmungen:
    1.145
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

    ?
    Der richtige Weg sind Petitionen??

    OK, dann unterschreib ich mal!
     
  4. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

    Wenn HD und PayTV so interessant wären dann müsste Sky sich vor Kundenzuwachs in Millionenhöhe freuen. Es ineterssiert halt nur die Minderheit! Und die Kunden die der KnB wegen Sky verliert ist wohl ein MiniTeil.... Inet + Telefon kommen einfach besser an. Ist nun mal Fakt und ich will das auch nicht gut heißen das die KnB ihr Kerngeschäft vernachlässigen.... Aber Inet/Tele bringt halt die Kohle rein. Wenn alle DSL Light hätten würden sich alle darüber beschweren und hier ne Petition gemacht. Man kann es keinen immer Recht machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2010
  5. Coloco

    Coloco Gold Member

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    KDL-46HX925 3D TV + LG 42LW579S 3D
    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender


    ups das hast falsch verstanden der einzig richtige weg ist auf sat zu setzen
     
  6. Trips

    Trips Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo VTi8
    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

    Eine Petition gegen die Zwangsverkabelung ist mM nach sinnvoller.
     
  7. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

    HD und Pay-TV sind interessant, nur viele wollen oder können kein Geld dafür zahlen. Es ist nunmal leider so, dass wir eine so extreme Spardiskussion in Deutschland haben, dass alles immer mehr hinterfragt wird. PAY-TV hat nunmal Luxusstatus, was ich persönlich albern finde. Nur wird die Entwicklung über kurz oder lang dahin gehen, dass sog. Premiuminhalte nur noch im PAY-TV laufen, dann wird evtl. ein Umdenken stattfinden. Nur, dass Kabelkunden HD-Sender nicht einspeisen, ist ärgerlich, nicht nur für die Zuschauer, primär für die Anbieter. Ich persönlich glaube aber nicht, dass mehr Leute Sky-HD abonnieren würden, wenn die KNBs alle Sender einspeisen würden. Ist aufgrund der fragwürdigen Preisgestaltung bei Sky auch durchaus nachvollziehbar.
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

    Ich lese hier diverse Ungereimtheiten und Widersprüche heraus. Zunächst einmal sind HDTV und Pay-TV jeweils nur für eine Minderheit interessant. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass nur die Wenigsten dafür Geld ausgeben wollen. Dass darüber hinaus - aufgrund der wirtschaftlichen Situation in Deutschland - viele Menschen auf derartigen "Luxus" lieber verzichten, ist auch mehr als nachvollziehbar. Und dass die Premium-Inhalte zunehmend im Pay-TV landen, davon können Sky oder Telekom ja wohl nur träumen. Tatsächlich finden die Premium-Inhalte - außer der Bundesliga - zunehmend im Internet statt, und darunter leidet Pay-TV zunehmend. Derzeit sehe ich in Deutschland eher schwerere bzw. noch schwerere Zeiten auf Pay-TV zukommen. Sky steht am Abgrund, HD+ wird ne Totgeburt und die Telekom wird vorerst auch nichts reissen. Womit auch?

    Fernsehen (und auch HD) wird imho total überbewertet. Einzig Sport möchte ich gerne in im TV in HD sehen. Alles andere bekomme ich aus dem Internet oder der Videothek. Im Prinzip isses mir fast komplett wurscht, was die Kabelanbieter alles einspeisen. 99,9% vom Programmangebot ist eh Müll und interessiert mich nicht die Bohne!
     
  9. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

    Peritionen sind schon sehr probate Mittel. Vor allem bei den Zwangsverkabelten.

    Die freien Kunden sollten besser zu Sat wechseln und die KNBs so unter massiven Zugzwang setzen.

    Ich habe mit meiner Komplettkündigung Unitymedia eine schallende Ohrfeige verabreicht.

    Es tut denen immer noch schmerzlichst weh, dass sie von mir keine monatlichen Zahlungen mehr bekommen!

    Ich bin der König Kunde und der KNB hat gefälligst mir zu dienen! Wenn nicht, dann kommt er INS Krokodilbecken!
     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Petition: Kabelkunden fordern HD-Sender

    Ich denke mal das mit
    vor allem RTL HD & Co gemeint ist.

    Das diese aber nicht ohne der Zahlungumkehr plus garantierter Gängelei seitens der Kabelreceiver eine HD Austrahlung im Kabel erlauben ist der Addresat der Petition an die KNB schon falsch.

    Dabei geht es schlicht und einfach um eine technische Bildverbesserung wie sie schon oft in der Geschichte der Fernsehtechnik durchgeführt wurde.

    Nur, zum erstenmal wird so rumgezickt und mehr auf die mögliche Abzocke als die eigentliche technische Verbesserung geschielt.

    Dabei sind die deutschen privaten HD Programmanbieter fast einzigartig Gängelgeil; wie gesagt weltweit einzigartig.

    Dabei würde es doch reichen geldgeil zu sein, was weltweit freilich nicht einzigartig ist.

    Nur, durch die Gängelungs-Arie wird quasi ihr anderer Schwanz namens Geldgeil abgeschnitten.

    Da schliesst sich dann doch wieder der Kreis.

    Denn den KNB namens UM, KabelDeutschland usw. wird es genauso gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2010

Diese Seite empfehlen