1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Peter Scholl-Latour ist tot

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von besserwisser, 16. August 2014.

  1. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Anzeige
    Er ist im Alter von 90 Jahren gestorben.

    RIP
     
  2. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Peter Scholl-Latour ist tot

    Oh, den mochte ich immer. Nun ja, 90 Jahre ist ja auch ein gutes Alter und er hat ein aufregendes Leben gehabt. Schade das es solche Leute kaum noch gibt.
     
  3. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Peter Scholl-Latour ist tot

    Sehr schade. Ich habe ihn aufgrund seiner hohen Kompetenz immer sehr geschätzt. Viele der Spiegel, FAZ, Zeit etc. Schreiberlinge konnten sich eine dicke Scheibe bei ihm abschneiden. Die Meisten hat er in Punkto Fachwissen und persönlicher Erfahrung locker in die Tasche gesteckt und er hat sich auch nie beim Mainstream angebiedert, sondern immer Klartext geredet. Sowas gibt's heute leider kaum noch. Nun war er fit bis ins hohe Alter und hatte wohl auch ein erfülltes Leben. Aber er wird uns fehlen, keine Frage!
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Peter Scholl-Latour ist tot

    Kaum noch? Ich glaube, so einen Journalisten wie Peter Scholl auf Tour, ääh Scholl-Latour, gibt es nicht mehr.
    Möge er in Frieden ruhen, der letzte Welterklärer, wie ihn der Spiegel mal nannte.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Peter Scholl-Latour ist tot

    Für den Journalismus ein großer Verlust... kaum einer wie er hatte einen so langen Blick auf die Entwicklungen und traute sich ne unangepasste Meinung davon abzuleiten.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.238
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Peter Scholl-Latour ist tot

    Bis zum Schluss hatte er zu den Krisenherden den Durchblick.


    Er wird gerade dieser Tage fehlen.
     
  7. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.279
    Zustimmungen:
    709
    Punkte für Erfolge:
    123
  8. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Peter Scholl-Latour ist tot

    Stimmt. So einen gibt es gar nicht mehr und so einer wird auch nicht mehr kommen. News sind durch und durch kommerzialisiert und heute hat wohl niemand mehr die Zeit, sich so zu entwickeln.

    Nicht nur dieser Tage. Ich befürchte wir stehen nicht am Ende sondern am Anfang der Entwicklungen. Ich bin da ziemlich pessimistisch.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Peter Scholl-Latour ist tot

    Man hofft ja immer, dass er nicht überall recht hat, oft hatte er aber recht.

    Und irgendwie hat er auch hier recht: wir haben das weltweite Medium Internet, aber Parallelwelten der Information.
    Das steckte auch in seinen gewollt provokanten Sätzen wie "ich verstehe mich mit Ganoven". Man darf halt als Journalist nicht voreingenommen sein - du musst auch die Bösen verstehen können, sonst versteht man das Ganze nicht...
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.238
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Peter Scholl-Latour ist tot


    Ich auch. Wer werden durch die unbegrenzte und unlogische europäische Erweiterung letztlich wieder in Blöcke getrieben. Geschichte wiederholt sich.
     

Diese Seite empfehlen