1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.374
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Leitung der Deutschen Welle wird am morgigen Dienstag (1. Oktober) von Peter Limbourg übernomen. Sein Ziel ist ganz klar die Stärkung des deutschen Auslandssenders im internationalen Geschäft, wie er im Interview verriet.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    Das wird als Web only Sender sehr schwer werden!
     
  3. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    DW-TV fand ich gar nicht so schlecht, als sie über SAT sendeten. Wieso man den Sender über diese Empfangsmöglichkeit eingestellt hatte, bleibt mir ein Rätsel.

    Der Sender soll Deutschland im Ausland vertreten, aber das gelinge dem Sender doch viel besser, wenn sie für Zuschauer in Deutschland senden würden und damit werben könnten.
     
  4. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    wie will man stärker werden, wenn man den sendebetrieb einstellt und selbst im web kein radio macht, sondern nur 1min 30sec clips zum anclicken?


    alles abschaffen und dann wenn nix mehr da ist will man stärker werden?

    ich hab früher gerne dw tv angeschaut, vor allem die engl sendungen waren gut. denn die beiträge waren ,,,,hm gegenüber den dt. inlandsbeiträgen sehr verdichtet aufs wesentliche.
    im dt radio detto. der abstieg begann, als man vom 4 aufs 8 st. schema ging.

    niemand hörte 8 h dw... und dann wars zu teuer. als gegenmassnahme GAR KEIN RADIOPROGRAMM in dt. ist den teufel mit dem beelzebub austreiben.

    naja.....und das tv programm in europa nicht ausstrahlen.... klar kostets was, aber man hat es nicht gegengerechnet....auf keinem anderen sat hatte man mehr zuschauer als auf astra 19,2 O

    aber wenn man meint, es ist wirtschaftlicher ein programm zu produzieren dass dann nur auf wenigen sat ausgestrahlt wird und daher von weniger potenziellen zusehern empfangen werden kann.... tja....da haben wieder viele mag. rer. nat. powerpoint folien produziert :eek:
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    Wieso das? Man sendet doch über Sat. Wenn auch nicht (mehr) über Astra1.
    Lies hier, dann ist er auch Über Hotbird 11604 MHz, h, SR 27500 FEC 5/6 zu empfangen.
    Desweiteren ...auch... über Asiasat 3S im C-Band 3760 MHz, h, SR 26000, FEC 7/8. Nur ist jener Sat hier nicht empfangbar.
    Wenn ich noch weiter graben würde, fände sich sicher noch mehr.

    DWTV ist halt Auslands-TV, ohne im Inland zu senden.
     
  6. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    Da er gezielt für Ausländische Deutschland neugierige ist wird hierbei aber vergessen.
     
  7. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    Welche Seite hatte nochmal die Bundestagswahl in der "New York Times"?

    Auf jeden Fall zweistellig und ob nun den deutschen Rentnern in Thailand wirklich ALLES interessiert, sei mal dahin gestellt...
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    2.095
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    Sehe ich ähnlich. Und da 19.2 E ja eh keine rein deutsche Position ist, sondern auch die primäre Position für Spanien und Polen, hätte man auch eine offizielle Berechtigung.
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.690
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    Der genutzte Hotbird-Beam ist deutlich weiter, als die derzeit verfügbaren Astra-Beams auf 19,2.
    Bei weiterer Modernisierung der Flotte auf 19,2 wird das wohl noch schlimmer werden.
    Z. B. wird ja gemutmaßt, daß der nun für Großbritannien genutzte Beam von Astra 1N später für Spanien/Portugal genutzt werden wird, wenn 1N auf 19,2 geschoben ist, weil er in etwa die Umrisse der iberischen Halbinsel hat.
    Da wird man für spanische Programme irgendwann auch britische Verhältnisse bekommen.

    Jedenfalls wird man auf der Position 19.2 bald keinen Beam mehr finden, der für die Ansprüche der DW passt...
     
  10. caScho78

    caScho78 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Peter Limbourg: Deutsche Welle muss international stärker werden

    ... das kann man doch schon - auf tagesschau24.
     

Diese Seite empfehlen