1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Permiere unverschlüsseltes TV zeitweise Aussetzer im Bild und Ton

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Chrisitan471, 27. April 2007.

  1. Chrisitan471

    Chrisitan471 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem:
    Digital Fernsehen setzt Zeitweise aus das heist Bild und Ton stockt,
    das ist aber nicht jeden Tag der Fall sondern nur an bestimmten Tagen.

    Man kann folgendes sagen:
    - Premiere => trit das Problem am häufigsten auf
    - Kabel Digital => seltener
    - ARD/ZDF => ganz selten

    Das bedeutet:
    Wenn das Problem bei Premiere zu sehen ist, ist es nicht zwangsweise bei Kabel Digital der Fall.

    Falls es bei Kabel Digital auftritt ist es zu 99 % bei premiere auch

    Falls es bei ZDF/ARD Auftritt => habe ich es zu 100 % bei Kabel Digital und Premiere auch.

    Receiver die ich schon ausporbiert habe:
    D-Box2, Sagem und der Tompson Receiver von Kabeldigital

    Bei dem Tompson Reciever gibt es seine Signalqualitätsmessung mit folgendem Werten:
    Stärke: zw. 50%
    Qualität: 100 %
    Bitgfehlerrate < 1E7 (was auch immer das sein mag)

    Gestern tauschte ich dann den Hausanschlußverstärker mit der Vermutung das dieser einen defekt hat:
    a) Wenn ich die Signalstärke hoch drehe passiert folgendes:
    Stärke: zw. 60-80%
    Qualität: 100 %
    Bitgfehlerrate 2E7 (was auch immer das sein mag)
    => Bild steht (digital)
    => analoges Bild Flimmern/rauschen

    b) Wenn ich die Signalstärke niedriger drehe passiert folgendes:
    Stärke: zw. 55%
    Qualität: 100 %
    Bitgfehlerrate < 1E7 (was auch immer das sein mag)
    => zeitweise Aussetzer im Bild und Ton (digital)
    => analoges Bild leichtes flimmern

    Was mir auch noch aufgefallen ist das nach einer Zeit die Signalstärke
    von selber mit Einstellung b) von 55% auf 69 % hochgegangen ist und
    es dann keine Probleme mehr gab.

    Die Verkabelung im Haus habe ich und ein Fachmann schon 2*mal geprüft.

    So nun zu meinen Fragen:
    a) Kann es sein oder ist es normal das die Eingangsleistung von Kabel Digital schwankt?
    b) Es gibt Kabelverstärker bei denen man:
    - Dämpfung regelbar
    - Entzerrung regelbar
    - Rückkanal regelbar
    ist
    Wenn ich mir einen Verstärker zulege der Dämpfung und Entzerrung regelbar
    ist kann es dann sein das meine Probleme dasnn gelöst sind oder verbesster werden?

    Grüße

    Christian
     
  2. muhubiri

    muhubiri Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Siegburg
    AW: Permiere unverschlüsseltes TV zeitweise Aussetzer im Bild und Ton

    Das ist ein PREMIERE Problem, dass seit Anfang April auftaucht und nicht nur Kabel, sondern auch SAT betrifft.
    PREMIERE sendet bereits ab Haus Müll. Vielleicht testen die ja die Verschlüsselung, um die AC-lights etc. auszusperren.
    Gibt etliche Berichte darüber in PREMIERE-Foren.
     
  3. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern

Diese Seite empfehlen