1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

permanentes Bildwackeln am CI8100PVR

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von hespertal, 16. Januar 2006.

  1. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    Anzeige
    in letzter Zeit fällt mir auf, dass beim Sat Empfang über den Humax CI8100PVR immer öfter sekundenlang das Bild flackert oder stehenbleibt, was an dem 12 Monate alten Gerät vorher nicht der Fall war. Hat jemand so was ähnliches erlebt? Es gibt keine Störenfriede im Raum wie z.B. Dect Telefone, ausserdem ist gutes Antennenkabel >100dB im Einsatz. Ausserdem tritt das Problem nur beim Humax auf. Hänge ich andere Sat Receiver dran, gibts keine Störungen beim Empfang. Da ich natürlich die Reparatur auf Garantie bei einem 12 Monate alten Gerät erwarte, stellt sich nur die Frage, was tun mit den auf der Festplatte gespeicherten Aufnahmen? Wer kann Tips geben. Habe Humax ebenfalls eine Mail geschickt, mal sehen, ob und wann die Antwort geben. Soll bei der Hotline ja nicht immer zum Besten bestellt sein.
     
  2. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: permanentes Bildwackeln am CI8100PVR

    nachdem ich am 16.1. an Humax per E-Mail mein Problem mit dem CI 8100 PVR geschildert hatte, kam heute die Antwort: "Sehr geehrter Herr ........

    vielen Dank für Ihre Email. Gerne geben wir Ihnen dazu folgende Information:

    Es tut mir Leid, dass Sie Unannehmlichkeiten mit Ihrem Humax-Receiver haben. Hierbei
    handelt es sich um ein softwareseitiges Defizit. An einer Lösung für dieses Anliegen wird
    gearbeitet. Ich bitte Sie daher noch um etwas Geduld, bis das Update bereitgestellt wird.
    Ich bedanke mich im voraus für Ihr Verständnis. "

    Wenigstens kam ja eine Antwort, allerdings kam nur so eine Mitteilung, die nicht auf das Problem eingeht und mit Updates sieht es bei Humax ja auch ganz schlimm aus. Und mit solchen Vertröstungen versucht man sich wohl auch über die zweijährige Garantiefrist zu mogeln. Bei einm 50 Euro Receiver hätte ich ja Verständnis, wenn da solche Probleme auftreten.
     

Diese Seite empfehlen