1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Permanent Timeshift mit der DM 920?

Dieses Thema im Forum "Linux E2 Receiver (Dreambox etc.)" wurde erstellt von tiger1, 22. Oktober 2020.

Schlagworte:
  1. tiger1

    tiger1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab seit Jahren einen Humax 9700 (nicht lachen!) im Einsatz und bin bis auf die fehlende HD-Fähigkeit zufrieden damit.
    Es hat permanent TimeShift out of the box und auch zwei SAT Tuner.
    Nun schalten immer mehr (auch ausländische) Sender das SD Signal ab und ich bin gezwungen einen neuen Receiver zu holen.
    Im Prinzip fällt die Wahl auf die DM 920, aber nur wenn man dort permanent TimeShift einstellen kann.
    Ist das möglich?

    Und noch eine Frage: kann ich mit einem "1 * DVB-S2 Dual Tuner" einen Sender aufnehmen und einen anderen schauen? Auch wenn ein Sender H und der andere V ist?
    Oder brauche ich da "2 * DVB-S2 Dual Tuner"?

    Welche Medien kann man für Aufnahmen verwenden? 2,5" HDDs oder auch SSDs? USB-Sticks? Hab auch etwas von Aufnahmemöglichkeit auf SD Karten gehört...

    Gibt es auch PiP?

    Danke im Voraus!
     
  2. steffen2

    steffen2 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    es gibt ein Plugin für PTS

    Tuner-Liste ist hier:
    Dreambox Tunermodelle - Dreamboard
    Es kommt vermutlich auch auf die Anzahl deiner Kabel an. Da muss ich passen. Habe DVB-C

    HDD und SSD geht.
    Für PTS gibt es wohl Empfehlungen die über SD zu machen.
    USB-Sticks sind von der Qualität nicht geeignet. Die gehen zu schnell kaputt.

    PIP gibt es.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.053
    Zustimmungen:
    16.460
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Davon würde ich abraten, gerade für Timeshift sind die in der Regel viel zu langsam. (da dort ständig zwischen Schreiben und lesen gewechselt werden muss).
     
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    Kann mich mal jemand aufklären wozu ein permanenter Timeshift überhaupt gut sein soll ?
    Ein Sinn darin hat sich mir noch nie erschlossen.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. mkossmann

    mkossmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aus : SATVISION inside (Teil 21)
     
  6. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn das eine Erklärung sein sollte, erkenne ich die nicht. Ein permanenter Timeshift bringt meiner Meinung nach absolut nichts außer Festplattenverschleiß.
     
    Gorcon gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.053
    Zustimmungen:
    16.460
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Mir nicht.
     
  8. steffen2

    steffen2 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    ich sehe bei meinem Nutzungsprofil auch 0,0 Sinn in PTS.

    Alles was man sehen will, nimmt man auf. Wenn man es doch live schauen kann, macht man es. Oder man schaut die Aufnahme mit einigen Sekunden Verzögerung. Dann kann man auch Pause drücken.
     
  9. tiger1

    tiger1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beispielsituation (schon X mal erlebt):
    Ich schaue zufällig eine Sendung. Nach einer Weile merke ich, hey das ist interessant! Meine Frau sollte es auch sehen! Also zurück zum Anfang und Aufnahme.
    Ohne PTS keine Chance.
    Da wir das schon echt oft erlebt haben will ich das nicht missen.
    Aber ich sage niemanden, dass er das aktivieren soll. Ich finde das toll und will das haben. Wenn ihr das nicht wollt, OK. Jeder wie er mag.
    Und mein Humax ist 20 Jahre alt und die Platte ist trotz PTS nicht kaputt... Also bitte...
     
  10. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    Welche Sendung auf welchem Sender wird nicht entweder in der gleichen Nacht oder ein paar Tage später wiederholt.
    Außerdem gibt es ja noch die Mediatheken, also es gibt absolut keinen echten Grund dafür.