1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Franky, 2. Dezember 2006.

  1. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Anzeige
    Am Freitag habe eine Sendung gesehen, leider weiß ich nicht mehr welchen Programm. Die Laterne ging dort um 22.00 Uhr. Will Füßgängger oder Radfahrer ab 22.00 Uhr das Licht anschalten, muss sie ein SMS an die Elekzittät schicken. Und die Laterne ging für 15 min an. Die Kunden die mußen sie bei Elektzität registriern, damit sie das Licht per Handy anmachen.

    Gibt das bereits auch irgendwo anders in NRW. Die haben den Weg gezeigt. Der Rad und Fußweg war sehr dunkel, wenn die Laterne aussind.
     
  2. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    Hallo FRanky

    Ja, das habe ich auch gesehen. Das war gestern in den Nacht-Nachrichten von Sat1.
    Das war aber vor einige Zeit schonmal im TV

    Und das hat dann 50ct gekostet für die besagten 15min Licht
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    jo, das ganze ist in Lemgo, guckste hier bzw. hier
     
  4. hYp

    hYp Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    30
    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    Gilt das ganze auch für Fahrbahnbeleuchtungen? Ansonsten: Ja, bringt ruhig noch mehr Radfahrer dazu, aufs Auto umzusteigen, dann brauts bald gar keine Laternen mehr! :rolleyes:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    Wer dafür noch bezahlt ist selbst schuld.
    Eine vernünftige Halogenlampe am Farrad vorn (und hinten ein Cateye) reicht normalerweise um auch im stockdunklen mit 40km/h zu fahren.

    Gruß Gorcon
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    so nen fußgänger will ich mal sehen.

    Auch wenn ich es ***** finde.

    50 cent sind nicht die welt und sollte zumindest den fußgänger die sicherheit wert sein.
     
  7. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    Da gehts ums Prinzip!
    Für jeden Mist muss man doch mittlerweile extra zahlen.:mad:
    Ich frage mich manchmal echt,wofür ich noch Steuern zahle.Offenbar nur um alte Schulden abzuzahlen.Für den "Echtzeitbetrieb" Deutschlands jedenfalls ganz offensichtlich nicht.

    MfG
    S.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    Du zahlst steuern an den staat nicht an deine stadt.

    Ich sehe hier keine Prinzip Verletzung.

    Das Licht ist dort ab halb 11 aus. Und nun kann man es wieder einschalten...

    Im übrigen sind in vielen städte die stadtwerke für die Lampe verantwortlich.
     
  9. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    Na,dann wirst du sicher als einer der ersten die neue Fusswegbenutzungsgebühr mit Freuden begrüssen.

    Jeder Schritt nur 2 Cent...und als Service von "Uns für Sie" können Sie die Gebühr auch wieder bequem per SMS zahlen.

    Und da es ja keine Steuern sind und du nicht an den Staat,sondern an deine Stadt zahlst,ist wie immer alles super bunti bunti,gelle? :rolleyes:

    MfG
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Per Handy Licht (Laterne) einschalten!

    Wie kommst du denn nun auf diesen schwachsinn?

    Fakt ist die Lampe ist so oder so ab halb 11 in dieser stadt nicht an.

    Somit ist es in meinen augen ein entgegenkommen das Fußgänger x die Lampe wieder einschalten kann. Mehr habe ich nicht gesagt.
    Es gibt also nur zwei Möglichkeiten.

    Die stadt bzw die stadtwerke bietet diesen service und man kann für 50 cent die Lampe für die eigene sicherheit einschalten.
    Die stadt bietet den service nicht an und man muss in dunkeln spazieren gehen.

    Die dritte Möglichkeit das die stadt die Lampe länger anlässt wäre eine möglichkeit aber eher für viel benutzte straßen.

    Wie du nun drauf kommst das ich das verteidige verstehe ich nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen