1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von NewCatweazle, 29. November 2005.

  1. NewCatweazle

    NewCatweazle Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700-S
    dbox-1
    Anzeige
    Zuerst einmal ein Hallo an die Formusgemeinde.
    Ich lese schon länger im Forum mit, wende mich aber heute mit einem seltsamen Phänomen an euch.

    Seit dem letzten Softwareupdate geht auf meinem PDR der Timesync nur noch auf den Premierekanälen. Könnt ihr das bestätigen :confused:

    Da ich zur Zeit kaum Premiere schaue (Sport-Paket - weder bei F1 noch beim Golf läuft zurzeit kaum etwas Interessantes) - schalte ich tagelang auf keinen Premierekanal (wäre ja sowieso nur noch "Start" :) ) geht die Uhr des PDRs einige Minuten falsch. Dies führte letztens dazu, dass eine RTL-Sendung nicht aufgenommen wurde. Kurz vor dem Aufnahmestart erschien im Display PRE-REC und blieb bis zum Ende der Sendung stehen. Leider war danach die Sendung nicht im Archiv und auch sonst nirgends zu finden.:mad: Ob dies so auch auf anderen Kanälen passiert wollte/konnte ich bis jetzt noch nicht ausprobieren.

    Weiterhin ist mir aufgefallen, dass die Funktion "Ausschalten" anscheinend auch nur dann funktioniert, wenn der PDR auf einem Premierekanal steht.

    Hatte vielleicht schon jemand wegen dieser Probleme Kontakt mit Humax?

    Wenn jemand einen Tipp (besonders wg. Timesync) hätte, wäre echt super.:winken:
     
  2. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    Auch hallo und willkommen im Forum,
    schau mal unter Humax nach. Dort sind die Probleme die du hast, alle schon x-mal durchgekaut. Also ein wenig lesen mußt du schon. Ich glaube kaum, das diese Sachen hier nochmal diskutiert werden. Eine Frage habe ich aber :
    Wenn du den Humax 9700 schon länger hast, seit wann merkst du denn, dass
    er kein RTL aufnimmt(per EPG, nehme ich an)
     
  3. NewCatweazle

    NewCatweazle Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700-S
    dbox-1
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    Richtig - per EPG ist das Problem. Wenn ich mich richtig erinnere, konnte ich sowieso vor dem SW-Update keine RTL-Sendung mittele EPG aufzeichnen, da EPG immer leer. Ich musste damals immer mittel Timer aufnehmen. Jetzt bekommt man zwar auch für RTL den EPG gefüllt, hat dafür aber das Problem mit dem Zeitversatz.

    Ich überlege gerade, ob das Problem auf RTL begrenzt ist. Vielleicht funktionieren ja alle EPG-Aufzeichnungen bei einem zu großen Zeitversatz nicht mehr *grübel*?
     
  4. Notar999

    Notar999 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    486
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2
    HUMAX PDR9700S
    Mitsubishi HC5500 Rahmenleinwand 263x148 von GROBI
    DENON AVR 2807
    DENON DVD 2930
    SAMSUNG BD-P1500
    Ceratec/Axton Alu-LS
    Nubert Sub AW560
    HTM MX850 Aeros
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    Glaub' ich nicht.

    Welcher Zeitveratz denn?

    Bei RTL kannst Du weder mit Zeitversatz noch ohne Zeitversatz per EPG etwas aufnehmen.

    Probiere es mal auf Kabel1. Geht bestimmt - auch nicht, da die gesamte RTL-Gruppe davon betroffen ist. Öff-Rechtl. ProSiebenSat1 und Premiere geht aber.

    Zum Zeitversatz:
    Am besten stellst Du den Humax auf Programm 100. Dann geht die Humax Uhr schnell wieder - tut auch gar nicht weh.

    Noch viel Spaß beim EPG-Aufnehmen ohne Zeitversatz.

    Grüße

    :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2005
  5. Anderlino

    Anderlino Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    34
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    :winken: hab mal ne ganz dumme frage, was bedeutet zeitversatz ???
     
  6. Notar999

    Notar999 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    486
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2
    HUMAX PDR9700S
    Mitsubishi HC5500 Rahmenleinwand 263x148 von GROBI
    DENON AVR 2807
    DENON DVD 2930
    SAMSUNG BD-P1500
    Ceratec/Axton Alu-LS
    Nubert Sub AW560
    HTM MX850 Aeros
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    Humax Uhr, also die, die Du vorner am Disply sehen kannst, geht falsch.

    Die Uhr stimmt also nicht mit der Zeit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig überein, sie geht entweder vor oder zurück, also mit Versatz.

    Die genaue Zeit gibt es hier:

    http://www.ptb.de/ntp/ntp.cgi

    Wohl kein Begriff aus der Uhrenszene, habe nämlich noch nie gehört:
    Meine Rolex läuft ohne Zeitversatz.

    Ist aber von mir ehrlich nicht bös gemeint.:love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2005
  7. Anderlino

    Anderlino Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    34
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    also ich hab den pdr 9700 jetzt seit ca. 5 wochen, ich hatte nur am anfang mit der standardeinstellung ein problem mit der uhr, hab dann auf gmt+1 oder so gestellt, seitdem läuft die uhr vom humax einwandfrei (fast wie eine rolex)
     
  8. NewCatweazle

    NewCatweazle Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700-S
    dbox-1
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    :cool: mir ist halt nix besseres eingefallen
    Mit der Einstellung GMT+1 hast Du aber den Nachteil, dass Du die zur Sommerzeit auf GMT+2 umstellen musst.
    Ich probiere das aber mal aus, ob damit die Humax-Uhr auch vom Zeitsignal anderer Sender als Premiere synchronisiert wird.:eek:
     
  9. Anderlino

    Anderlino Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    34
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    aber ein bzw. zwei mal im jahr die uhr stellen ist doch immer noch besser als jede woche :LOL:
     
  10. cyx

    cyx Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    281
    AW: PDR9700S - Timesync- und Aufnahmeprobleme

    funkt auch nicht mit GMT+1, Uhr geht pro Woche ca. 3-4 falsch
     

Diese Seite empfehlen