1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR9700C Bildstörung wärend der Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Aquos, 30. November 2007.

  1. Aquos

    Aquos Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    hallo,
    leider bin ich mit meinem problem immer noch nicht weitergekommen.
    HUMAX PDR9700C / KABEL DEUTSCHLAND DIGITAL und HD LCD
    folgendes tritt auf:
    wenn ich z. bsp. im ZDF oder auch RTL etwas auf die festplatte aufnehme, kann ich parallel dazu die kanäle: ARD/ARTE/WDR3 nicht sehen.
    alle anderen kanäle laufen einwandfrei, die störungen (klötzchenbildung und tonstörungen) treten aber nur während der aufnahme mit der festplatte auf.
    wird nicht aufgenommen,funktionieren alle programme einwandfrei.
    jetzt wird dieses problem von einem auf den anderen geschoben.
    HUMAX hat beim erstenmal gesagt, box bitte zu uns einschicken.
    daraufhin habe ich von AMAZONE kulaterweise eine neue box zugeschickt bekommen, die aber genau diesen "fehler" auch zeigt.
    darauf wurde mir von HUMAX gesagt, dass dieses problem (mir wurden auch alle känale aufgezählt die nicht richtig funktionieren würden) bei KABEL DEUTSCHLAND liegt.heute wurde das signal hier zu hause durchgemessen, der techniker behauptet alles wäre ok, am signal könne es nicht liegen.
    daraufhin behauptet HUMAX wieder, dass die messung möglicherweise nicht richtig durchgeführt wurde.
    nun kommt am montag wieder jemand beauftragt von KABEL DEUTSCHLAND.
    gibt es irgendwo ähnliche probleme?
    langsam nervt diese geschichte....

    vielen dank für eure tipps.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2007
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: PDR9700C Bildstörung wärend der Aufnahme

    Ja, die Kanaele ARD,Arte... liegen auf dem Sonderkanal S2 113 MHz. Dieser ist oft durch Schraeglage oder fehlerhaftes Hausnetz gestoert. Es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit so, dass solange nur ein Tuner aktiv ist, die Pegel gerade noch ausreichen um S2-Programme ungestoert anzuschauen. Ziehen aber beide Tuner Saft ab, reicht es nicht mehr. Stischwort: S2, den Techniker darauf hinweisen, er soll sich auf 113MHz konzentrieren.
     
  3. Aquos

    Aquos Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    AW: PDR9700C Bildstörung wärend der Aufnahme

    @Paul71
    danke für den tipp.
    daraufhin habe ich folgendes überprüft:
    den kanal ZDF gewählt, und über die schaltung "picture in picture" einmal ARTE oder ARD versucht anzuwählen.
    dabei war dann auch keine darstellung der programme (die sonst einwandfrei laufen) möglich.
    nun ist es ganz klar, dass die signalleistung nicht ausreichend ist, um eben zwei kanäle darzustellen.
    worauf muss ich den jetzt beim besuch des technikers von KABEL DEUTSCHLAND achten, bzw was muss ich veranlassen?
    viele grüsse aus hamburg
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: PDR9700C Bildstörung wärend der Aufnahme

    Ist die PiP-Kombination von anderen Programmen auf "sicheren" Kanälen problemlos möglich? Z.B. History Channel/Premiere, RTL/Pro7 o.ä? ZDF & Co. liegen auf 121MHz was auch nicht ganz unkritisch ist, aber wenn diese fehlerfrei funktionieren ist wohl nur der S2 betroffen. Wie gesagt, gibt es für diese Störung viele möglichen Ursachen. Oft ist es trivialerweise eine ungeignete Antennendose, die die S2 Kanäle nicht gut genug vom Rest des Spektrums trennt, oder überhaupt nicht durchlässt. Ich habe dieses Problem nach langen sinnlosen Diskussionen zwischen unserem Antennenbauer, dem Techniker von Kabel Deutschland und mir dadurch gelöst, dass ich unsere 20 Jahre alte Breitbanddose gegen die Kathrein ESM-41 ausgetauscht habe. Diese ist mit Hochpassfiltern ausgestattet, die diese Störungen beheben. Ob das bei dir auch funktioniert hängt aber von zu vielen Faktoren ab... Du müsstest wissen welche Architektur euer Hausnetz hat.

    Der typische Besuch des KD Technikers läuft so ab, dass er das Signal hinter dem Hausübrgabepunkt prüft. Ist dort alles in Ordnung (und das ist üblicherweise der Fall) macht er rein gar nichts und du musst die Kosten dafür übernehmen, ohne dass sich irgend etwas ändert. Die Stichworte sind aber Sonderkanal S2 und 113 MHz, Schräglage. Wer hier zuständig ist, stellst du am besten fest in dem du eure Hausverwaltung kontaktierst. Handelt es sich um ein Einfamilienhaus bzw. du hast selbst den Vertrag mit KD abgeschlossen, musst du alles direkt mit der KDG selbst regeln.
     
  5. Aquos

    Aquos Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    AW: PDR9700C Bildstörung wärend der Aufnahme

    ich habs nochmal ausprobiert.
    es laufen bei "picture in picture" und bei aufnahme alle anderen kanäle einwandfrei.
    eben nur nicht die, die auf den kanal S2 und 113 Mhz liegen.
    den vertrag habe ich mit KD direkt geschlossen, habe auch einen "warungsvertrag bis zu dose".
    morgen kommt der techniker, nun kann ich ihm ja schon einiges sagen.
    vielen dank für deine tipps.....
     

Diese Seite empfehlen