1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR-9750 + Alphacrypt Light = Jugendschutzproblem

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Super Grobi, 24. September 2008.

  1. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    Anzeige
    Hallo Freaks,
    ich benötige mal euren Rat und hoffe auf hilfe.

    Vorgeschichte: Einige Premiere Programme werden mit dem Humi nicht entschlüsselt. Abhilfe schafft da nur das rausziehen der Karte und neu reinstecken. Das dieses nervig ist, sollte klar sein. (NASN, Eurosport2 etc.)

    Die angebliche Lösung: Ein AC Light Modul

    Das tatsächliche Ergebnis: NASN und Eurosport 2 werden auf anhieb sichtbar, ABER bei Programmen mit JS bleibt das Bild dunkel auch wenn ich den PIN richtig eingebe! Deaktivieren von JS im AC Modul hilft auch nicht, was mir aber vor dem Kauf klar war.

    Die Software auf dem Modul habe ich natürlich auch schon auf den neusten Stand gebracht.

    Weiss jemand eine Lösung? Gibts evt. eine Einstellung im "Experten Menü" des Moduls, die abhilfe schafft?

    Gruß
    SG
     
  2. Arno.Nym

    Arno.Nym Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Stuttgart/Sifi
    AW: PDR-9750 + Alphacrypt Light = Jugendschutzproblem

    Hast Du die Sender, bei denen der Bildschirm trotz Eingabe des JS-Pin dunkel bleibt, mal aus den Settings gelöscht und neu eingelesen?

    Irgendwie ist das schon seltsam, denn die Nagra3 Karte sollte doch im internen Kartenschacht problemlos gelesen werden, die Verwendung eines ACs sollte somit überflüssig sein.
     
  3. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: PDR-9750 + Alphacrypt Light = Jugendschutzproblem

    Die Nagra3-Karte funktioniert ja auch, nur hat dieser Receiver sowas wie ein "Star-Problem". Wenn z.B. von AXN auf TCM umgeschaltet wird, funktioniert das entschlüsseln nicht mehr, erst das ziehen und wieder einstecken der Premierekarte macht das Bild wieder hell. Und genau das sollte das AC-Modul umgehen, was auch funktioniert solange der Jugendschutz nicht ins Spiel kommt. Eine wirkliche Lösung des Problems bringt nur ein nicht zertifizierter Receiver!

    Gruß
    Ralf
     
  4. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: PDR-9750 + Alphacrypt Light = Jugendschutzproblem

    Hallo,
    Ralf hat es richtig erkannt. Ich hab sowas fast befüchtet.

    Die Support Antwort vom Hersteller ist auch nicht berauchend. Dort bekam ich den Tipp, daß ich das Modul updaten soll und den JS im Modul auf AUS stellen solle.

    Naa toll, hab ja nur in der Mail geschrieben, das auch all dieses nicht hilft. :(

    Gruß
    SG
     
  5. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: PDR-9750 + Alphacrypt Light = Jugendschutzproblem

    Ich hatte bei einem Humax HD1000 das selbe Problem: Wenn das interne CAS erkennt, dass es ein Programm potentiell entschlüsseln kann, wird der Jugendschutz immer aktiviert, auch dann, wenn man zum Entschlüsseln ein Modul verwendet. AC Light + Premiere Karte im HD1000 führt daher ebenfalls dazu, dass der Bildschirm bei JS-geschützten Sendern einfach dunkel bleibt. Man hat nichtmal die Möglichkeit, eine PIN einzugeben.

    Ich war ja auch lange der Meinung, dass nicht zertifizierte Geräte evtl. nicht zuklunftssicher sind. Nur ist mir mittlerweile auch klar geworden, dass Kunden mit zertifizierten Geräte tatsächlich mehr Probleme haben. Das Problem, dass man nun mit einem Premiere-Abo nicht mehr uneingeschränkt mehrere Receiver im Haus betreiben kann (wegen der Kartenproblematik mit NDS und Nagra), setzt dem noch einen oben drauf. Daher muss man mittlerweile wirklich empfehlen, etwas nicht zertifiziertes zu kaufen.
     

Diese Seite empfehlen