1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Toddl, 4. April 2006.

  1. Toddl

    Toddl Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe da mal ne Frage bzgl. des Aufnehmens mit dem PDR 9700.

    Mich stört es doch ziemlich, dass der Hummi ne Aufnahme anhand des EPG aufteilt auch wenn die Sendung nicht entsprechend ausgestrahlt wird.

    Am Samstag hab ich James Bond in der ARD aufgenommen und fehlen jetzt die letzten Minuten da der Film wohl etwas später angefangen und deswegen auch etwas später aufgehört hat und der Hummi nach EPG aufgenommen hat.

    Wenn ich nun ne Aufnahme nach Uhrzeit und nicht mit EPG programmiere wird die Aufnahme aber nach EPG geteilt!

    Gibt es da irgendeine Möglichkeit dieses "Feature" aufzuschalten oder zu umgehen?

    Wäre für jeden Tipp dankbar!

    Gruß
    Toddl
     
  2. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    War da nicht Gottschalk? da tut man doch sowieso ne Stunde nachträglich bei den EPGs die dann im Timer stehen von Hand hintendrann hängen! Kann sein das ich das stückeln auch noch nicht bemerkt habe,bei Programmen die nur aus der Konserve, ohne Live senden tritt das Problem nicht auf, und gibt es auch noch so eine Art StartStopsignal vom Sender wie bei Showview bei Sendezeitverzug. Da gibt es aber noch bei den TVSendern und Geräteherstellern Einigungsbedarf. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2006
  3. Toddl

    Toddl Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    5
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    Nein, Gottschalk lief im ZDF!

    Aber nochmal zur ARD! Komisch ist das schon, dass der Film nicht komplett drauf ist, da ja keine Live-Sendung davor lief! Deshalb hab ich die Zeit auch nicht verlängert - was das Problem aber ja eh nicht löst, da an der Stelle die Aufzeichnung an sich ja nicht verlängert wird, sondern der Rest oder das Anhängsel in einer separaten Datei in der Bibliothek steht. Auch fehlt durch das Teilen 1-2 Sekunden der Aufnahme!
     
  4. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    Doch, das tritt auch da auf, sobald die Sendungen von den Angaben im EPG abweichen.

    Hier schmeißt Du jetzt mehrere Dinge durcheinander:
    1. Showview ist nur ein "einfacheres" System zum Programmieren einer Aufnahme. Es legt nicht fest, daß die Sendung immer komplett aufgenommen wird, das kann man jedoch mit 2. sicherstellen. Mittels Showview kann man aber bei der Programmierung sagen, daß der Rekorder auf das entsprechende Signal achten soll.
    2. Das System, was du mit Start-/Stopsignal meinst, ist VPS. Das sendet digital keiner, obwohl es spezifiziert wurde und machbar ist.

    Worringer
     
  5. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    Hi sowat ähnliches sendet Premiere! habe da generell immer 5minuten Werbung in eigener Sache vorne dran so wat?An die EPG Zeit hält der Receiver sich nicht. Und der Receiver schaltet sich auch 15min vorher schon ein!Der Film endet auch immer exakt mittig im Abspann. Und beginnt die Aufnahme schon wenn der zuvor gezeigte Film exakt gerade aus ist und die 5min Werbung anläuft "Geister" ?Oft hat man auch nach Premiereaufnahmen einen Dateischnipsel von paar Minuten im Archiv, welcher exakt so groß ist wie die überschüßige Zeit im Timer nach dem Aufnahme Stopsignal vom Sender. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2006
  6. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    Nein, machen sie nicht.

    Und Du hast dann nicht die Startzeit von Hand um fünf Minuten vorverlegt?

    Das hat aber weder mit Showview, dem EPG, VPS oder Premiere zu tun. Das ist von Humax so programmiert worden. Darüber wurde sich schon oft ausgelassen.

    Kann ich von den Filmkanälen nicht bestätigen.

    ?

    Dann hast Du die Zeit manuell zuviel eingegeben.

    Siehe Anfang meines Beitrags.

    Es empfiehlt sich generell, die Sendung aus dem EPG zu übernehmen und von Hand noch etwas Puffer nach vorne und hinten hinzuzugeben. Ich gebe die Zeiten komplett von Hand ein, denn damit bin ich schneller, als wenn ich warte, bis der EPG geladen ist.
     
  7. Toddl

    Toddl Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    5
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    Ja, aber....

    ... kannst Du damit das EPG umgehen oder kann man das irgendwie deaktivieren, damit den Film auch tatsächlich in einem Stück auf der Platte oder ist das einfach beim Humax nicht möglich? Ansonsten schneidet der Humax die Aufnahme ja anhand des EPG an der Stelle an der er aus dem EPG eine neue Sendung erwartet!

    Toddl
     
  8. virtx

    virtx Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    Ich habe über dieses Problem zu Humax im Januar emailt. Sie haben mir "Danke" gesagt... Aber ich sehe keine Änderung im neuen Update...

    Ich denke, es muss nur 1 ungebrochenes Archiv (von.. bis zum...) sein, wenn ich mit der Timer-Programmierung aufnehmen möchte. Und ohne EPG-Information.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2006
  9. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    Der Film wird immer wieder entsprechende des EPG geteilt und man kann es nicht abschalten.
     
  10. virtx

    virtx Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: PDR 9700S - Aufnehmen ohne Aufteilen nach EPG

    Das ist möglich, wenn Humax seine Software einbißchen ändert.
    Die Änderungen in der Quellkode soll sehr einfach sein. Ich bin ein Programmierer, mir ist es klar. Ich habe zu Humax darüber geschrieben, aber Humax machte nichts.
     

Diese Seite empfehlen