1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR 9700C Festplatte getauscht...

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von ChrisHH, 22. März 2006.

  1. ChrisHH

    ChrisHH Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe an meinem Pdr 9700C die Festpplatte gegen eine größere getauscht. Dies klappt mit minimalem Know-How recht einfach und funktioniert hervorragend (neue Platte Seagate 250GB). Jetzt hatte ich gehofft, die auf der alten FP verbliebenen Filme irgendwie auf die neue FP zu bekommen, leider bekomme ich über den PC keine Zugriff auf die Platte oder Dateien, nichtmal in der Computerverwaltung von WinXP ist die Platte zu finden. Kann mir jemand helfen?
    Viele Grüße aus Hamburg
    Christian
     
  2. bicmac

    bicmac Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Hi,

    das versuchen viele. Nur leider geht das net, das ist halt der Nachteil bei von Premiere certifizierten Boxen :-(
    Aber mal was anderes wie genau ist die Bezeichnung der Platte die Du eingebaut hast?
     
  3. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Genau! Das wuerde mir auch sehr helfen...
    Das Problem des Festplatten-Entsperrens wurde hier schon einpaar mal beschrieben, leider lassen sich die Aufnahmen aber nicht auslesen...

    Wir sollten die Informationen zum Festplattentausch im PDR9700 irgendwie systematisch ordnen, vielleicht ein neuen Thread sogar aufmachen? Also, zum Beispiel so etwas:

    Jeder der eine neue Festplatte in einen PDR-9700 eingebaut hat bitte folgendes "Formular" ausfuellen:
    • Typ: PDR-9700 C oder S
    • FW: z.B. 1.00.07 fuer C
    • vollstaendige Festplattenbezeichnung mit Angabe der Kapazitaet:
    • Probleme, Besonderheiten im Betrieb nach dem Tausch:
    Wuerde mich sehr freuen wenn ihr mitmacht...!

    Ciao
     
  4. ChrisHH

    ChrisHH Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    7
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Es ist eine Seagate Barracuda 7200.8 (ST3250823A).
    Gibt es gar keine Chance die Platte zu kopieren? Ich hatte gehofft mit Acronis TrueImage einfach ein Image von der alten auf die neue zu ziehen.
    Warum willst Du die FP Daten wissen?
    Ich hatte vorher nachgesehen was für eine Platte im Gerät war, habe dann den gleiche Hersteller genommen und auf Drehzahl geachtet. Ich gehe aber davon aus, dass man jede Platte nutzen kann.
    Viele Grüße

    Um auf paul71 zu antworten:
    Seagate Barracuda 7200.8 (ST3250823A) 250 GB
    FW: 1.00.07 für PDR 9700 C (FW läuft bei mir ohne Probleme!)
    Nach Tausch formatiert vom System und 0 Probleme.

    Kannst Du mir einen Link geben zum Thema Festplatte entsperren, finde nix über die Suche. Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2006
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Vielen Dank fuer die Info!

    Offenbar nicht, es wurde von diversen Problemen mit 7200rpm Platten berichtet oder mit Platten>200GB etc... Offenbar verdaut der Hummy nicht jede Platte ohne Probleme. Hast du eine 7200rpm Platte eingebaut? War etwa vorher auch eine 7200-er drin? Das sind ja Neuigkeiten...

    Warte mal! Hast du nicht dieses "aktive Stand-by"-Problem? - System schaltet sich nach dem Betaetigen der "Off"-Taste nicht richtig aus, tuner, prozessor, HDD laufen weiter, Leistungsaufnahme in Stand by 20W statt 7.5W. Das waere ja krass... Welche FW Version hattest du vorher draus? Ich hatte die 1.00.04.. Hast du irgendetwas besonderes nach dem Update gemacht?

    Hier wurde eine kurze Anleitung gegeben:http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=1213552&postcount=52
    Ich habe den ganzen Humax Thread in der "Archiv"-Ansicht angeschaut und Thread nach thread durchsucht, so findest du (mit etwas Muehe) auch den original Beitrag. So auf die schnelle kriege ich das leider nicht hin.. Lese dir den gesamten Thread zum dem Beitrag durch, dort berichten einige von Problemen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2006
  6. ChrisHH

    ChrisHH Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    7
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Da meine bessere Hälfte fleisiig mit dem Humax zappt kann ich es nicht 100% sagen ob schon .07 drauf war, ich habe keines der engesprochenen Probleme, sonst wäre das Ding ganz sicher wieder bei Saturn gelandet!
    Ich bekomme aber gerade Zweifel ob ich 07 wirklich drauf habe, werde das heute Abend nochmals überprüfen!
    Gruss aus Hamburg
    P.S. Ich habe mir bei Seagte ein Tool Diskwizard runtergeladen, mit dem habe ich Zugriff auf die Platte am PC und kann sie auch unter XP formatieren...
     
  7. bicmac

    bicmac Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Hi,
    hast Du mit dem Tool nur zugriff auf die Platte an sich oder kommst Du auch auf die Daten die auf der Platte waren drann?
     
  8. ChrisHH

    ChrisHH Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    7
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Nur Zugriff auf Platte, wenn ich die Diskussion richtig verstanden habe bringt es Dir auch nichts an die Daten zu kommen, die sind trotzdem nicht lesbar!?
     
  9. Haluk

    Haluk Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    446
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Der vollständigkeitshalber hier nochmal;

    Humax PDR-9700C

    Aktuelle FW (weiss jetzt die bezeichnung nicht)

    HDD: Samsung SpinPoint V120CE HA250JC >250 GB<

    Probleme:

    Nach kurzem Betrieb (ca. 5-10 min.) beginnt ein mechanisches Geräusch das permanent lauter wird. Dann ein Klacken und die HDD stürtzt ab. Fehlermeldung auf dem Bildschirm "Festplatten Fehler". Der Humax macht einen Restart. Über Nacht habe ich eine Aufnahme gemacht, danach lief es ohne Probleme. Nach dem löschen der Aufnahme jedoch fing es wieder an, mit den selben Symptomen. Aktuell habe ich Aufnahmen auf der Platte und es passiert nicht mehr, jedoch höre ich sehr laut die HDD arbeiten beim Zappen?? Ab und an tauchen auch Fehler bei der Aufnahme auf.

    Ich vermute es liegt ein Transportschaden an. Habe noch ungesehene Lost folgen :D . Dann schicke ich die Platte zurück, und versuche das mit einer neuen HDD. Werde dann berichten.

    Andere hier im Forum sind überaus glücklich mit ihrer Samsung SpinPoint V120CE HA250JC. Also denke (hoffe) ich, das es wirklich nur ein HDD Defekt ist. Der V120 von Samsung ist eine Entwicklung für PDRs. Würde mich schwer wundern, wenn der nicht im Humi laufen sollte.
     
  10. Haluk

    Haluk Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    446
    AW: PDR 9700C Festplatte getauscht...

    Rischtisch....

    Diese Aktion bewirkt nur, das die HDD wieder im Pc benutzt werden kann.
     

Diese Seite empfehlen