1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR 9700 time-shifting-light ??

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Niborius, 6. Dezember 2004.

  1. Niborius

    Niborius Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Rastatt
    Technisches Equipment:
    TF5000PVR Sanyo PLV-Z4
    Anzeige
    Mich wundert ein wenig, dass der gravierenste Mängel (meiner Meinung nach) hier im Forum noch nicht erwähnt wurde.
    Warum kann ich eine Aufnahme erst dann anschauen, wenn sie komplett beendet ist ??
    Beispiel: Ich nehme Sendung A auf und schaue paralell Sendung B zuende. Möchte nun den Anfang von Sendung A anschauen wärend der Rest der Sendung A noch aufgezeichnet wird. Dies geht nur wenn ich die Aufnahme unterbreche und neu starte, da ich dann erst Zugriff auf den Anfang habe. Vielleicht bin ich da durch meinen DVD-RAM Recorder etwas verwöhnt, aber das find ich schon sehr ärgerlich. Oder habe nur ich dieses Problem. Software- oder Bedienungsfehler ??:confused:
     
  2. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: PDR 9700 time-shifting-light ??

    Wird wohl ein beim PDR9700 genauso wie beim Humax PVR8000 sein. Das Anschauen der Aufnahme während noch aufgenommen wird ist nicht möglich.

    Einfach zurückspulen kannst du auch nicht?
     
  3. Niborius

    Niborius Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Rastatt
    Technisches Equipment:
    TF5000PVR Sanyo PLV-Z4
    AW: PDR 9700 time-shifting-light ??

    Auch das ist nicht möglich. Ich kann erst auf die Sendung (Datei) zugreifen, wenn die Aufnahme komplett beendet ist. Kann das eigentlich kein Humax, bei Kathrein Recievern funktioniert das Problemlos.
     
  4. osram

    osram Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Duisburg
    AW: PDR 9700 time-shifting-light ??

    Hallo,

    Finde ich auch unglaublich. Ich habe den 9700 seit dem Wochenende zum Test und bin überrascht, dass das nicht geht. Ich habe den Billig Medion 4101, hier geht das ohne Probleme. Der hat nur leider andere Probleme.
    Beim 9700 scheint das ein Softwareproblem zu sein. Wenn Du das Programm das Du aufnimmst nicht wechselst (was natürlich bei einem Twin Receiver keinen Sinn macht...) geht es sogar. Du betätigst die dritte Taste von unten rechts auf der FB (22c lt. Handbuch) und kannst sogar wählen von wo an Du sehen möchtest. Wurde aber nur einmal umgeschaltet geht das nicht mehr. Dann kann man nur noch ab dem Zeitpunkt sehen, an dem zurück auf das aufnehmende Programm geschaltet wurde. Wird die Aufnahme gespeichert ist alles vollständig vorhanden. Allerdings hatte ich hier schon mal dann 3 Dateien auf der Platte ! Warum auch immer. Ich konnte noch nicht alle Funktionen durchprüfen.
    Verbesserungswürdig finde ich auch, dass man nach aktivieren der Timeshifttaste und Beendigung desselben nicht gefragt wird ob man das aufgenommene Speichern möchte (macht mein 4101 auch, nur leider die anderen Probleme....). Es kommt doch öfters vor, dass man Timeshift drückt und dann doch nicht weiterguckt weil z.B. überraschend Besuch kam.
    Hier kann man sich natürlich helfen indem man grundsätzlich Aufnahme drückt und keinsfalls umschaltet...
    Das Problem "Anschauen während der Aufnahme" finde ich aber wirklich ein KO Argument für den Receiver. Das muss eine Grundfunktion sein !

    Gruß,
    Osram
     
  5. Homey-GER

    Homey-GER Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: PDR 9700 time-shifting-light ??

    Das geht schon. Mann muss nur wissen wie.

    Wenn die Aufnahme läuft drückste einfach erstmal auf die PAUSE TASTE auf deiner Fernbedienung. Anschliessen drückst du auf die Taste mit dem "Pfeil nach oben". Ist gleich unter der "Aufnahme STOP" Taste. Dann sollte sich ein Menu öffnen wo Du zum Anfang oder Ende der zur Zeit laufenden Aufnahme springen kannst. Wähle einfach "Zum Anfang" dort und dann kannste den Film von vorne anschauen und den Rest nimmt er dann weiter auf.

    Wo ich aber Zustimmen muss das es wohl nen kleinen bug dort gibt, denn wie bereits mein Vorgänger sagte, klappt das nicht wenn man zwischendurch den Sender gewechselt hat, was eigentlich nicht sein dürfte. Sollte Humax wirklich fixen wenn möglich. Wäre wirklich schön wenn dieses Feature funktionieren würde, auch wenn man zwischendurch ne Runde am zappen ist.
     

Diese Seite empfehlen