1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR 9700 (Sat) mit Meldung "Fehler auf Festplatte"

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von sorcerer11, 13. Dezember 2005.

  1. sorcerer11

    sorcerer11 Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    :confused:
    Hallo,
    habe jetzt schon den 2. Receiver mit der Meldung "Fehler auf Festplatte".

    Wollte mir eben die Aufnahme von "Medium" anschauen umd nach ca 1 min. kam diese Meldung und der Receiver schaltet sich ab und wieder an.

    Jetzt läuft die Sendung seit 19 min ohne Probleme.

    Beim ersten Receiver mit diesem Fehler hat das Ding die Festplatte nach dem hochfahren gar nicht mehr gefunden.

    Hab ihn dann ausgetauscht bekommen, und jetzt muckt der neue auch.
    Muss ihn wohl wieder tauschen lassen.
    Mal sehen ob Humax das macht.
    Wer hatte noch diesen Fehler?

    Gruß
    sorcerer
     
  2. DiDi1976

    DiDi1976 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    33
    AW: PDR 9700 (Sat) mit Meldung "Fehler auf Festplatte"

    Hallo,

    also bei mir war es genauso wie bei dir. Entweder wurde die Festplatte beim Hochfahren garnicht erst gefunden, oder aber sie stürzte im laufenden Betrieb ohne erkennbaren Grund mit der von Dir beschriebenen Fehlermeldung ab. Auch ein Formatieren hat da nicht geholfen.

    Mein Gerät wurde ausgetauscht und momentan funktioniert alles wieder einwandfrei. Mal sehen wie lange noch ...

    Kopfzerbrechen bereitet mir die Tatsache, dass der 9700 ja angeblich nicht mehr produziert wird. Möglicherweise kann man ihn ja dann bald auch nicht mehr austauschen, weil keiner mehr auf Lager ist. Und dann Haben wir ein echtes Problem ...


    MfG

    DiDi
     
  3. DiDi1976

    DiDi1976 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    33
    AW: PDR 9700 (Sat) mit Meldung "Fehler auf Festplatte"

    Ein kurzer Nachtrag noch:

    Bei meinem defekten Gerät hat sich die Festplatte manchmal durch unnormale Geräusche in Form eines lauten Zirpens (hörte sich wirklich wie eine Horde Grillen an) bemerkbar gemacht. Diese Geräusche haben sich deutlich von den normalen Betriebsgeräuschen unterschieden und waren vermutlich auch ein Hinweis auf den Festplattendefekt.
     
  4. Scharbautz

    Scharbautz Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dithmarscher
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700
    Sagem d-box
    AW: PDR 9700 (Sat) mit Meldung "Fehler auf Festplatte"

    Meine alte Festplatte hatte auch das Problem,aber nun habe ich eine 200GB Platte drinn und noch kein Problem damit gehabt.Ich glaube das Problem liegt eher an der Festplatte,als an dem 9700,denn ich hatte mein Gerät nicht getauscht.
     
  5. sorcerer11

    sorcerer11 Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Deutschland
    AW: PDR 9700 (Sat) mit Meldung "Fehler auf Festplatte"

    -------------------------------------------------------------------------------

    Ich würde ja auch die Fstplatte tauschen aber,
    1. Weiss ich nicht wie das geht
    2. Welche nehme ich da?

    Das ganze geht mir auf den Geist, ist jetzt schon der 2. kaputte Receiver.

    Wenn ich einen anderen guten "nicht Premiere geeigneten" Receiver mit Festplatte, mit dem ich auch Premiere gucken kann, wüßte würde ich mir einen anderen kaufen.

    Aber auch damit kenn ich mich nicht aus.
    Wäre für Tipps dankbar.

    Gruß
    sorcerer
     
  6. Scharbautz

    Scharbautz Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dithmarscher
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700
    Sagem d-box
    AW: PDR 9700 (Sat) mit Meldung "Fehler auf Festplatte"

    Hier im Forum steht doch sehr viel über den wechsel einer Festplatte,das ist eigentlich ganz einfach. Du mußt nur das Gerät aufschrauben(vorher natürlich den Netzstecker aus der Steckdose ziehen) dann siehst du die Festplatte und die mußt du mit der Halterung aus dem Gerät bauen,nun nimmst du eine neue Festplatte und baust sie so wieder ein wie die alte war.Der PDR 9700 erkennt die neue Festplatte allein und Fragt ob er sie formatieren soll,dann nur auf ja drücken und das war es. Ist wirklich nicht schwer,ich hatte auch keine ahnung davon und habe es hinbekommen,du mußt nur wissen das du die neue Platte nicht mehr für deinen PC nutzen kannst weil sie irgendwie gesperrt wird.
    Ich glaube eine Samsung Platte mit 200 GB und geringer umdrehungen soll die beste wahl sein,meine hat 7200 U/min und es geht auch.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
     
  7. sorcerer11

    sorcerer11 Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Deutschland
    AW: PDR 9700 (Sat) mit Meldung "Fehler auf Festplatte"

    :)

    Ja danke!

    Gruß
    sorcerer
     
  8. DiDi1976

    DiDi1976 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    33
  9. T20

    T20 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Humax PDR9700 mit Samsung 5400, 80GB
    AW: PDR 9700 (Sat) mit Meldung "Fehler auf Festplatte"

    Ich hatte den Fehler auch, war sehr nervig:wüt:
    Ich habe mir dann eine andere Festplatte (Samsung S irgendwas mit 5400 U/min) eingebaut und seitdem ist Ruhe.
    Das normale Betriebsgeräusch ist deutlich leiser (die Seagate hatte so ein nervtötendes Sirren), allerdings klackert sie bei der Aufnahme etwas lauter als die Seagate - alles Gute ist halt nie beisammen:cool:
     

Diese Seite empfehlen