1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR 9700 / Grundsätzliche Fragen und 'neue' Tastaturbelegung nach Update

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Doenerman, 14. Oktober 2005.

  1. Doenerman

    Doenerman Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Habe den PDR 9700 nun erst seit ein paar Tagen und auch schon viel hier gelesen aber auf einige Fragen keine Antwort gefunden. Es wäre sehr nett wenn die Profis hier unter uns sich mal kurz zu meinen Fragen äussern könnten. Vielen Dank im Vorraus.

    1. Videtext über Taste 'blau'. Gibt es die Möglichkeit Videotext und Fernsehbild zu mixen oder gleichzeitig anzuzeigen (Videotextanzeigeoptionen)

    2. Ist es möglich die gerade temporär aufgenommene Sendung dauerhaft abzuspeichern ? Also wenn ich auf ein Programm umschalte und während ich schaue und ich dann denke das will ich mir in den nächsten Tagen nochmal anschauen, das ich mit Rückspulen auf den Anfang gehe und dann alles fest als Aufzeichnung abspeichere (Timeshiftfilm als feste Aufnahme abspeichern)

    3. Bundesligaspielaufnahmen über EPG sollen 10 Minuten eher wie per EPG angegeben beendet werden (konnte ich noch nicht testen). Wie kann man diesen Fehler umgehen ? Geht es nicht Aufnahme per EPG einstellen und dann mit ändern in der Aufnahmeliste die Endzeit vergrössern ? Es wird doch bestimmt genug Leute hier geben die doch BL aufzeichnen und nicht auf die letzten 10 Minuten verzichten müssen

    4. Beim blättern der Sender werden die EPG Infos nur mit wenigen Buchstaben angezeigt. Besonders unglücklich in der Gesamtliste EPG über mehrere Sender. Die wenigen Buchstaben reichen meist nicht um den Filmtitel zu 'erahnen'. Kann man da die Anzeigemenge der EPG Buchstaben vergrössern bzw. die Schriftgrösse verkleinern um mehr Buchstaben sehen zu können ? Kann man die EPG Anzeige auch automatsich verschwinden lassen nach einer gewissen Zeit ? Bei mir steht die immer dauerhaft bei einem Kanalwechsel.

    5. Gibt es irgendwelche nützliche 'Geheimfunktionen' oder Tasten auf der Fernbedienung die nicht im Handbuch stehen ?

    6. Das leidige Thema raus aus dem Humax und rein in den Humax. Festplatte ist nicht auszulesen und eine einmal im Humax eingebaute Platte ist Kennwortgeschützt. Gibt es im Augenblick wirklich keine Möglichkeit eine einmal im Humax betriebene Festplatte durch formartieren oder Lowlevelformat wieder nutzbar für Windows zu machen ? Also keine Daten auslesen können, nur die Platte wieder in Windows verwenden können. Kann man extern die Senderlisten bearbeiten und wieder einspielen ? Angeblich soll es eine Entwicklung von einem Fremdbetriebssystem ähnlich wie Neutrino bei den dBoxen geben. Ist da was dran ?

    7. Bitte nennt mal ein paar Links wo für unseren PDR 9700 Tipps, Tricks und Außergewöhnliche Infos oder Anleitungen zu finden sind (natürlich ausser diesem schönen Forum hier :D ).

    8. Jungendschutzpin: Muss ich den wirklich jedesmal eingeben wenn ich auf einen Kanal komme wo eine jugendgeschützte Sendung läuft ? Oder kann man den dauerhaft abstellen im Receiver bzw. wenigstens für den Kanal ?

    Sorry, ist etwas lang geworden die Liste, aber diese Fragen interessieren mich brennend deshalb musste ich sie loswerden. Ich denke das das Meiste auch viele andere interessiert.


    Gruss
    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2005
  2. jukau

    jukau Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Region Hannover
  3. Karlex

    Karlex Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    AW: PDR 9700 / Grundsätzliche Fragen und 'neue' Tastaturbelegung nach Update

    Hallo Doenerman
    Habe grade mal einen Test unternommmen, wegen der Timeshiftaufnahme und siehe da, ES FUNKTIONIERT !!!
    Natürlich ist es so, das ich nur so weit "zurückspulen" kann, wie ich den Sender eingeschaltet habe . Beim anschließendem Druck auf die Aufnahmetaste wird ganz normal gefragt, wie lange und was ich aufnehmen will. Anschließend kann ich zu Livebild "vorspulen".
    War mir neu, dass das so geht, ist aber irgendwie genial.
    Zum Videotext lässt sich sagen, dass man mit der Menütaste mehrere Auswahlfelder einblenden kann, wie z.B. transparent. Einfach mal ausprobieren.
    Gruß Karlex
     
  4. Doenerman

    Doenerman Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    AW: PDR 9700 / Grundsätzliche Fragen und 'neue' Tastaturbelegung nach Update

    Danke @Karlex:love: ,
    das probier ich nachher gleich aus mit der Aufnahme vom Timeshift. Auch das mit dem Menü und Videtext probiere ich aus.:winken:

    Es scheint mir das es doch eine regen Austausch zwischen uns Usern des PDR 9700 geben sollte da viele Funktionen wohl im Verborgenen liegen und nur durch Zufall entdeckt werden. Gerade auch nach Updates. Es wäre doch Schade wenn man dieses Wissen nicht sammeln könnte und Allen zugänglich machen könnte.

    Gruss
    Chris
     
  5. mittelp

    mittelp Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    12
    AW: PDR 9700 / Grundsätzliche Fragen und 'neue' Tastaturbelegung nach Update

    :eek:
    Wenn es jetzt noch jemand schaft eine gerade aufgezeichnete Sendung, die schon ca. 30 min aufnimmt, zum Anfang zu spulen, ja das wäre doch mal was.
    Beispiel: Aufnahme ARD um 17:00 -18:00, anschauen tue ich ab 17:00 Sat1.
    Um 17:30 fällt mir ein, dass ich die Aufnahme im ARD von Anfang sehen will.
    Gibt es da einen Trick, oder kann "ER" das auch nicht?
    Peter:eek:
     
  6. mjb

    mjb Senior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Schweiz
    AW: PDR 9700 / Grundsätzliche Fragen und 'neue' Tastaturbelegung nach Update

    Was vielleicht funktioniert, habe es selber auch noch nicht ausprobiert:
    Um 17:30 auf ARD zurück schalten, dann auf Record, neue Sendung programmieren bis 18 Uhr und dann im Archiv den 1. Teil ansehen...

    Ist zwar keine Superlösung, aber es geht sicherlich so!

    Gruss
    Marcel
     
  7. Samurai

    Samurai Silber Member

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    551
    AW: PDR 9700 / Grundsätzliche Fragen und 'neue' Tastaturbelegung nach Update

    Die Geschichte mit der Aufnahme von Buli-Spielen würde mich auch mal interessieren!
    Wenn ich ein Spiel programmiere, fehlt am Ende immer Sendezeit. Und wenn ich in die Programmierung hineingehe, kann ich die Funktion "Bearbeiten" nicht anwählen, um die Zeit zu verändern!

    Wer weiß Rat?!
     
  8. Doenerman

    Doenerman Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    AW: PDR 9700 / Grundsätzliche Fragen und 'neue' Tastaturbelegung nach Update

    Hallo,
    habe die Funktionen vom Videotext ausprobiert die man wählen kann wenn man mit Blau VT einschaltet und dann Menü drückt. Leider funktioniert bei mir nur Schrift vergrössern und Subcode eingeben (was immer das auch ist). Ein Mixbild mit überlagerten VT geht nicht. Die Funktionsfelder sind wohl anwählbar aber es passiert nichts, oder mache ich da etwas falsch ?

    Das programmieren von Sendungen ist auch etwas umständlich wenn man nicht EPG nimmt. Wenn man aufnehmen will muss man erst eine Einschaltzeit festlegen dann die Zeitprogrammierung des Films und dann eine Endzeit programmieren. Also 3 Programmierschritte mit 3 Fehlermöglichkeiten. Es muss doch möglich sein das auch bei einer Nicht-EPG Programmierung sich der Receiver von selbst aus dem Standby hochfährt, aufzeichnet und dann wieder ausgeht. Ist doch nur ne Programmiersache in der Firmware das das automatisch geht.

    Habe deswegen mal bei Humax angerufen und die haben mir so einiges gesagt unteranderem auch das nächsten Monat wieder ein neues Firmwareupdate rauskommt wo dann auch Feedprogrammierung gehen soll und EPG mit den RTLSendern. Ob das stimmt ?

    Gruss
     
  9. Samurai

    Samurai Silber Member

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    551
    AW: PDR 9700 / Grundsätzliche Fragen und 'neue' Tastaturbelegung nach Update

    Dann lass uns mal hoffen...
     

Diese Seite empfehlen