1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR 9700: Expertenfrage

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von bazillus, 16. August 2006.

  1. bazillus

    bazillus Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    241
    Anzeige
    Da sich jetzt immer mehr Leute "Große" FP einbauen,telle ich mie die Frage,ob Humax durch ein Update den IDE-Controller beeinflussen kann,sodass er die "Großen" FP nicht mehr erkennt?
    Sagt mal eure Meinung!
     
  2. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: PDR 9700: Expertenfrage

    Hi Bazillus,

    Bin kein Experte möchte trotzdem meine Gedanken posten. Habe heute auch eine größere Festplatte eingebaut, und vorher auch überlegt, ob diese Investition "zukunftssicher" ist. Ich denke und hoffe schon ! Er verliert ja mit der größeren Platte nicht irgendwelche Premiere zertifizierten Eigenschaften. Ich denke das ist sogar ein Super-Verkaufsargument für ein Gerät, wenn man eine Festplatte selber so schnell auswechseln kann, wenn sie aus der Garantie und defekt, oder zu klein ist usw. Abgesehen davon ist der Hersteller alle Sorgen los, wenn die Leute an den Geräten basteln, und kann wenn er dies nachweisen kann, allle Garantieansprüche verweigern.

    (Ich habe einen Panasonic DVD Festplatten Recorder (DMR-EH52) mit einer 80 GB Festplatte. Da haben sich die Leute in den entsprechenden Foren die Zähne dran ausgebissen, eine größere Festplatte einzubauen. Der Grund bei Panasonic liegt wohl daran, dass die ihre größeren und teureren „Flagschiffe“ schützen wollen, und die Leute die nur mehr Speicherplatz brauchen, dann teurere Modelle mit mehr Speicherplatz und Schnickschnack, den sie eigentlich nicht brauchen, kaufen sollen ?!)

    Die Festplatten werden immer größer und günstiger, wenn man den IDE-Bus auf ein Festplattenwechselrahmen führt, und dann beliebig viele Festplatten einsetzt, könnte das ganze dann eventuell als digitale, externe Kopie gelten ?! Da könnte die Filmindustrie dann eventuelle Humax oder Premiere zwingen "Maßnahmen" zu ergreifen. Aber man könnte diese Festplatten nur im Humax abspielen, und bei geschützten Filmen bräuchte man sogar die dazu gehörige Karte für die Pin-Eingabe. Insofern glaube ich nicht, dass das als "externe" Digitale Kopie gelten würde.

    Sollte es mal einen Humax 9900 mit xxx GB geben, und gleichzeitig ein Update für den 9800 kommen, können wir dann nur hoffen, dass Humax nicht auf blöde Ideen kommt.


    Gruß Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2006
  3. bazillus

    bazillus Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    241
    AW: PDR 9700: Expertenfrage

    Hallo Kuki!
    Verkaufsargument,gut und schön,aber ich kann mir schon vorstellen,das Humax das "Stinkt",die würden ihre Geräte mit größeren FP doch lieber selbst für "teures Geld" an den Mann bringen.
     
  4. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: PDR 9700: Expertenfrage

    Hmm,

    zur Zeit gibt es keinen großen Bruder des 9800 mit Direkt+ Funktion, könnte aber kommen. Rein technisch wäre es wohl ein Kinderspiel den Humax bei größeren Festplatten, als für das Modell vorgesehen, abzuschalten. Die Software muß doch nur ne Abfrage machen welches Modell es ist, und wieviel Platz da ist bzw. da sein darf, und dementsprechend reagieren.

    Wir sollten uns über ungelegte Eier nicht zu viele Gedanken machen. Die Updatepolitik von Humax ist ja wirklich nicht die schnellste, und man versucht die Firmware für möglichst alle Geräte (9700/9800 Kabel u. Sat) möglichst gleich zu machen. Bis da eventuell was in dieser Richtung geschieht, sind die Humis veraltet, und wir schauen uns nach neuen Geräten mit Speicherplatz im Terrabyte-Bereich um ;-)

    Gruß Kuki
     
  5. bazillus

    bazillus Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    241
    AW: PDR 9700: Expertenfrage

    Hallo Kuki!
    War auch nur so ein Gedanke,den Brüdern traue ich das schon zu.Warten wir mal das nächste Update ab,man muß es ja nicht machen,erst mal die Reaktionen abwarten.
    Gruß!
     
  6. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: PDR 9700: Expertenfrage

    Gehen tut das sicher schon, aber es waere eine bodenlose Frechheit...!
     

Diese Seite empfehlen