1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDE-9700c mit neuer HDD (Samsung SP 2514 N)

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von moondog505, 31. Juli 2008.

  1. moondog505

    moondog505 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Guten Morgen,

    habe folgendes Problem.

    Hab heute obengenannte HDD in den Humax eingebaut. Ging alles problemlos. (dachte ich zumindest).
    Nun hab ich folgendes Problem.
    Die Festplatte wird während der Aufnahme laut. ein typisches Schreibgeräusch...nur rythmisch im sekundentakt und nervig laut.
    Komischerweise macht er diesen Radau nur wenn das Gerät eingeschaltet ist. Macht er ne Timeraufnahme im Stanby ist die Festplatte kaum zu hören.
    Das Aufnehmen funktioniert tadellos und das Gerät macht auch sonst keinerlei Probleme.

    Habt ihr ne Idee??????

    Gruß Robin
     
  2. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.321
    Ort:
    Rhein-Lahn-Kreis
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: PDE-9700c mit neuer HDD (Samsung SP 2514 N)

    Das die Festplatte im Betrieb lauter ist dürfte nur bei Aufnahmen so sein. Da läuft die Aufnahme und der Timeshift gleichzeitig. Das ist normal.
     
  3. moondog505

    moondog505 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    AW: PDE-9700c mit neuer HDD (Samsung SP 2514 N)

    Danke für den Hinweis.

    Aber sooooo laut???? die Festplatte, welche original im Gerät war, war entschieden leiser. Also ich höre die Platte aus 5 Meter Entfernung sehr deutlich.
    Und die Samsung gilt ja schon als leise. Dachte ich zumindest.
    Wie gesagt, sie rumpelt nur, wenn der Humax an ist und ich ne Aufnahme mache. Aufnahmen im Standby sind bsolut ruhig.
    Das die Platte defekt ist, kann ich nicht glauben. Die Aufnahmen sind tadellos und der kasten spinnt auch sonst nicht.


    Gruß Robin
     
  4. Jo2101

    Jo2101 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    20
    AW: PDE-9700c mit neuer HDD (Samsung SP 2514 N)

    hast du eine Langsamdrehende HDD (540U/min) eingebaut?
     
  5. moondog505

    moondog505 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    AW: PDE-9700c mit neuer HDD (Samsung SP 2514 N)

    nee, ist ne 7200!!!!
     
  6. Jo2101

    Jo2101 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    20
    AW: PDE-9700c mit neuer HDD (Samsung SP 2514 N)

    Da haben wir das problem. Humax empfiehlt für die Receiver mit austauschbaren HDDs maximal 5400U/min. Ich denke beim PDR-9700 ist das nicht anders.
     

Diese Seite empfehlen