1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PCNeukauf - Was ratet ihr?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von towomz, 2. Januar 2005.

  1. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Anzeige
    Ich will mir ziemlich bald einen neuen PC kaufen und damit meinen fast 5 Jahre alten HP Pavillon ersetzen. Jetzt bin ich ziemlich hin und hergerissen, da ich ja für die nächsten mind. 4 Jahre ein zukunftsfähiges System haben will.

    Nun gibt es von AMD ja bereits die 64Bit Prozessoren, von Intel nicht. Kaufe ich mir einen Intel-Rechner (da favoritisiere ihc momentan Dell), ist diese möglicherweise wenn Microsofts 64Bit-OS kommt schon wieder veraltet. Und das OS soll ja Ende 2005 oder Anfang 2006 kommen. Sind die heutigen Rechner mit AMD64 zulunftsfähiger dahingehend?

    Ich glaube, Anfang 2005 ich ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für einen Neukauf. Wie seht Ihr das? Wie sind Eure Erfahrungen mit Dell?
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    Jeder Zeitpunkt ist ein ungünstiger Zeitpunkt für einen PC-Neukauf.
    Heute gekauft, morgen veraltet - so ist bei PCs. Obwohl es heutzutage gar nicht mehr so schlimm ist wie vor zwei, drei Jahren.
    Irgendwann musst du dich mal überwinden, dann wird bestimmt auch wieder was Neues in den Startlöchern stehen ...
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    eher schlecht, da die kaum genormte Komponenten verwenden. Ein Aufrüsten ist dort fast nicht möglich.
    Gruß Gorcon
     
  4. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    Ich denke an die Zeit der Einführung des 386 zurück (erster 32Bit PC-Prozessor),
    ich nehme an, dass mind. jeder 2. 386er am Ende seines Lebens mit 32Bit Befehlen gefüttert worden ist (spätestens mit Windows 3.1).

    Von daher würde ich schon sagen, dass ein 64Bitter ein wenig zukunftssicherer ist...
     
  5. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    Bastle dir selber einen PC.Es ist günstiger und du baust das ein was du brauchst.

    Komponenten zu kaufen damit sie zukunftsicher sind ist ein Verlust. Du kannst nicht bei PCs zukunftssicher kaufen.

    Kaufe das es günstig ist und gut. Ich habe eine CPU die ich runtertakten und hochtakten kann je nach Bedarf. So habe ich weniger und mehr Stromverbrauch.

    Ebenso bei Grafik. Wenn du spielen willst hole dir eine teure aber zum Video, Bild bearbeitung Internet reichen einfache Grafikkarten oder onboard.

    Ein microATX Borad m7ncg hat so ziemlich alles an Board für70 euro

    Vergiss diese zukunft! Du machst nur Verluste dadurch.
     
  6. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    Wann kommt eigentlich dieser BTX-Standard für die Board-Architektur? So lange wollte ich nämlich noch warten mit einem Neukauf.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    Dier ersten Komponenten gibt es schon, wird aber zum "Duchbruch" bestimmt noch 1 Jahr dauern.
     
  8. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    Kennt jemand einen guten Onlineversand, wo man gute Laptops billig bekommt?

    Es geht nur darum, dass ich auf Dienstreisen mal Filme gucken, MP3 hören und Games zocken will.
     
  9. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    Wozu BTX? ATX ist doch gut. Oh Gott warum immer so einen Kram kaufen? Habt ihr wirklich so viel Geld übrig? Wenn JA dann kannst du doch am besten jetzt kaufen.
     
  10. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: PCNeukauf - Was ratet ihr?

    Ich habe mit Dell bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
    Der Service war sehr gut, die Lieferungen dauerten meist 1 Woche, die schnellste 2 Tage.
    Du kannst die Rechner, mit Ausnahme des Mainboards, welches ein spezielles Format hat, sehr gut aufrüsten.
    AMD gibt es bei Dell für Privatleute noch nicht zu kaufen.

    Das ist nur günstiger, wenn man Teile vom alten Recher weiternutzen kann. Mein alter war auch vier Jahre alt und ich hätte von diesem nur die HD und DVD weiternutzen können.
    Nachdem ich die Komponenten zusammengestellt hatte, merkte ich, daß diese ca. 30 Prozent über dem Preis von Dell lagen. Dafür war beim sebst zusammen gestellten aber noch kein BS dabei.
     

Diese Seite empfehlen