1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PCMCIA (Viaccess Modul)

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von The VIP, 9. August 2004.

  1. The VIP

    The VIP Guest

    Anzeige
    Hallo.

    Auf dem Viaccess Modul steht vorne groß und fett die Buchstaben PCMCIA drauf. Was bedeutet das? Ist das der Hersteller? Ich kenne die Abkürzung nur aus dem Laptop Bereich. Dort ist es glaub ich eine Art Schnittstelle.

    Bedeutet das man kann Modul auch in Laptops reinstecken? Und wenn Ja, dann müssten doch alle Module diese Abkürzung vorne drauf haben?
    Warum hat nur das Viaccess Modul diesen Aufdruck? :eek:
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: PCMCIA (Viaccess Modul)

    Zumindest physikalisch sind die Anschlüsse kompatibel. Was das Ding allerdings in einem Notebook so macht, weiss ich nicht.

    Vielleicht kann man ja die Firmware Upgraden?
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: PCMCIA (Viaccess Modul)

    ..jepp, die physikalische schnittstelle entspricht pcmcia (bei allen modulen, nicht nur bei viaccess). Die anschlussbelegung ist allerdings etwas anders. Beim stecken wird geprüft, was es ist und der mode entsprechend umgeschaltet. Weiter als die firmware flashen geht aber im notebook nichts.
     
  4. The VIP

    The VIP Guest

    AW: PCMCIA (Viaccess Modul)

    Vielen Dank für die Infos. :)
     

Diese Seite empfehlen