1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC: WLan und DVB-T zusammen im PC verträgt sich nicht

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von goto2, 27. Dezember 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    habe in meinem PC
    1 x eine PCI DVB-T Karte
    und eine WLan Karte

    diese steckten erst beide nebeneinander,
    habe diese Karte nun etwas weiter aus einander gesteckt,
    das Problem ist aber immer noch nicht behoben.

    so bald ich die WLan Antenne an meinem PC einstecke,
    ist der DVB-T Empfang völlig gestört am PC,
    die Zimmer Antenne von PC ist etwa 2 Meter von PC weg.

    aber die gleiche Antenne habe ich auch
    am DVB-T Resiever und es passiert Nix,
    wenn in der nähe ein DEC II Telefon oder Handy am laufen habe.

    Jemand eine Idee was man machen kann?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC: WLan und DVB-T zusammen im PC verträgt sich nicht

    Da hilft nur ein externer A-Point.
    Gruß Gorcon
     
  3. Retro 64

    Retro 64 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: PC: WLan und DVB-T zusammen im PC verträgt sich nicht

    Gibt es vielleicht Interrupt-Konflikte? Guck mal Bei den Hardware-Eigenschaften. 801.11 a, b oder g bei Wlan? Von den Frequenzen her dürfte es eigentlich keine Störungen geben? Welche Wlan-Karte und welche DVB-T-Karte?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC: WLan und DVB-T zusammen im PC verträgt sich nicht

    Das sind Nebenwellen, bei dem niedrigen Abstand sind da Störungen vorprogrammiert.
    Das Problem stand schon öfters in Zeitschriften drinn.
    Gruß Gorcon
     
  5. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: PC: WLan und DVB-T zusammen im PC verträgt sich nicht

    ist aber Mist,
    kuck Euch mal die Werbung im TV an,
    W-lan Router mit uns kommen Sie besonders günstig ins Internet, also dürfe W-Lan heute keine Seltenheit mehr sein oder ? und co ist heute selbstverständlich.

    die Karten selber scheinen sich gegenseitig nicht zu söhren, nur so bald ich die Antenne einstecke ist es
    vorbei,
    in der Services Wüste Computer Fachhandel hatte ich dann eine W-Lan Antenne mit Verlängerungs Kabel versucht
    zu kaufen, vieleicht geht es mit dieser Lösung ?
    ich schätze bald die Wlan Antenne also das Wlan Signal selber schlägt strahlt in das Gehäuse es PCs ein
    und stört die DVB-t Karte, meiner alten Analoge TV Karte damals hatte ich kleine probleme.
     
  6. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: PC: WLan und DVB-T zusammen im PC verträgt sich nicht

    Ist DVB-T-Antenne und deren Kabel in Ordnung und richtig angesteckt - also tief in der Buchse drin und wackelt nicht ? Wenn du 2 DVB-T-Antennen hast, tausch die doch mal aus vielleicht hat eine ne Macke !

    Die WLAN-Antenne mit Verlängerung könnte was bringen, wenn tatsächlich die Strahlung von der WLAN-Antenne die Ursache ist. Mußt die dann halt bloß in einer anderen Ecke des Raumes aufstellen als die DVb-T-Antenne.

    Liegts aber daran, daß im Rechner die eine Karte die andere stört, dann bringt das nix. Man kann dann bloß versuchen, beide Karten möglichst weit voneinander weg zu stecken, und am besten eine andere Karte dazwischen als Abschirmung - ich weiß nicht ob das hilft.

    Jens
     
  7. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: PC: WLan und DVB-T zusammen im PC verträgt sich nicht

    Das Problem habe ich auch schon mit einer analogen TV Karte. Sobald ich die TV Karte einstecke, habe ich keinen Empfang mehr per W-Lan. :eek:
     
  8. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: PC: WLan und DVB-T zusammen im PC verträgt sich nicht

    hab meine W-Lan Karte Umgetauscht,
    der Händler mußte den Kaufpreis zurück erstatten,
    da die Karte den PC offenbar söhrt.

    habe mir dann wo anders diese geholt:

    [​IMG]

    heißt Wireless.G eine 2.4 GHz,
    die einzige die kompett geschrinmt ist,

    wie man sieht, ist diese komplett abgeschrimt was
    nicht bei allen im Handel erhältlichen w-Lan Karten der fall ist, die Stöhrungen sind jetzt weg
     

Diese Seite empfehlen