1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC-Welt 12/01 - Bald Hacktools auf HeftCD????

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von smoker78, 25. November 2001.

  1. smoker78

    smoker78 Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tiefenthal/Pfalz
    Anzeige
    Hab gerade die aktuelle PC-Welt gelesen, und war etwas sprachlos über den Bericht auf Seite 116! Die schreiben allen "potentiellen Hobbyhackern" die Schlüsselwörter für die Suchmaschinen im Klartext hin! Warum packen die nicht gleich die Tools zum Smartcardprogramming incl. Keyfiles auf die HeftCD?
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Das würde sowiso nichts nutzen denn diejenigen die sich mit der Materie auskennen brauchen sowas nicht und die anderen können nicht viel damit anfangen. Es gehört schon ein wenig mehr dazu als nur die Zeitschrift zu lesen und dann weis man bescheid! Auserdem haben die Redaktöre sowiso keine Ahnung wie man sows anstellt. Die Karte wird maximal 20min laufen dann ist wieder zappen duster [​IMG] .
    Gruß Gorcon
     
  3. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    Ich dachte immer, das PC-Direkt für solche Reißer zuständig ist. Aber dabei gehts doch nur um eins: Auflage, Auflage, Auflage.

    Und ich bin mir nicht sicher, ob Premiere da untätig bleiben wird.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Naja ich weis jetzt nicht genau ob es PC-Welt oder PC Direkt war aber die hatten mal einen Beitrag drin wie man die Code Nummer für Windows95 herraus bekommt und ebenso für Windows2000. Die Zeitschrift war natürlich gleich vergriffen. Passiert ist jedenfalls nichts.
    Gruß Gorcon
     
  5. smoker78

    smoker78 Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tiefenthal/Pfalz
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Gorcon]Hi
    Das würde sowiso nichts nutzen denn diejenigen die sich mit der Materie auskennen brauchen sowas nicht und die anderen können nicht viel damit anfangen. Es gehört schon ein wenig mehr dazu als nur die Zeitschrift zu lesen und dann weis man bescheid! Auserdem haben die Redaktöre sowiso keine Ahnung wie man sows anstellt. Die Karte wird maximal 20min laufen dann ist wieder zappen duster [​IMG] .
    Gruß Gorcon</strong><hr></blockquote>

    Das würde ich so nicht sagen, es gibt mittlerweile Tools, mit denen jeder Anfänger Smartcards programmieren kann (quasi auf Knopfdruck), aktuelle Keys (werden meist gleich mitgeliefert) vorausgesetzt!
    Die PC-Welt gibt da gute Tipps, wenn man sie deuten kann, und das ist nicht so schwer (find ich).
    Du wirst mir doch zustimmen, das das nicht i.O. ist. Wenn´s davon weniger geben würde könnte PW mit unseren Monatsbeiträgen am Programm arbeiten und müßte nicht so viel Geld ausgeben für immer neue Verschlüsselungsverfahren (die gleich wieder gehackt werden!).
     
  6. smoker78

    smoker78 Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tiefenthal/Pfalz
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Gorcon]Naja ich weis jetzt nicht genau ob es PC-Welt oder PC Direkt war aber die hatten mal einen Beitrag drin wie man die Code Nummer für Windows95 herraus bekommt und ebenso für Windows2000. Die Zeitschrift war natürlich gleich vergriffen. Passiert ist jedenfalls nichts.
    Gruß Gorcon</strong><hr></blockquote>

    Du hast Recht, die PC-Direkt ist ganz groß in solchen Dingen!
     
  7. shambler

    shambler Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Nussdorf
    Tja, wenns denn dann auch funzen würde :).

    Die lieben Herren Zeitschriftenaffen (sorry) schreiben z.B. auch jeden Monat mit mindestens 3cm hohen Lettern auf die Titelseite, wie man den Rechner "noch" schneller machen kann, wenn man die "Tipps" (sprich: Tips) in eben besagten Zeitschriften liest.
    Mein alter P3-450 müsste demnach der absolute und totale MIPS-Cracker sein und alles, was Intel in den nächsten 10 Jahren bastelt in den Schatten stellen.
     
  8. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    @smoker78

    Es war die PC direkt und dank dir verkaufen Sie nun sicher noch mehr Exemplare [​IMG]

    Der Markt ist hart und die Mitbewerber schlafen nicht da muß man sich schon was einfallen lassen.

    Würde das aber nicht so dramatisieren.
    Wer eine Fun oder Goldwafer haben will bekommt Sie auch spielend leicht.
    Die PC direkt spielt da nur eine untergeordnete Rolle.

    Gruß
    Frank M
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Tja, da sprecht Ihr ein gelassenes Wort groß aus. Bis vor vier Jahren habe ich auch noch in dieser Branche gearbeitet, mein Arbeitgeber hatte aber dann wegen anhaltend schlechter Auftragslage das Geschäftsfeld gewechselt.
    Aber es zeichnete sich damals schon sehr deutlich ab, dass aus dem ehemaligen Fachjorunalismus bei den Computerzeitschriften immer mehr der Boulevard-Journalismus überhand nimmt. Hinzu kamen dann verschiedene Ein-Mann-Verlage ("Hallo Herr Bucher von Publish, zahlen Sie immer noch lächerliche 20 kDM pro Heft für die Redaktion?), die mit Dumping-Preisen, die Qualität gedrückt haben. Immer mehr Großkonzerne haben versucht, den deutschen Markt aufzurollen (IDG, Ziff, etc...)

    Tja, und während Leute wie Carsten "Shareware" Scheibe erkannt haben, dass sich seine Billig-Heftchen doppelt so gut verkaufen, wenn man irgend ein Titten-Skat-Programm mit auf die CD packt, versuchen es die Bildzeitungs-Erben PC Welt & Co. mit solchen Reißer-Themen ("Übertakten der Maus -- so funktioniert es!").

    Eigentlich schade, dass diese Sparte so weit abgerutscht ist. Aber zum Glück gibt es noch wenige Publikationen, die wenigstens ein klein wenig Anstand haben. Die c't hat ja einen ziemlich guten Ruf und Persson versucht auch mit allen Mitteln, diesem Ruf gerecht zu werden. Auch wenn die es nicht wirklich leicht haben.

    Nebenbei: Ich war auch ziemlich verblüfft, als ich in irgend einem dieser Käseblätter neulich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bedienung der Musiktauschbörse Audiogalaxy gelesen habe. Hmmmm.... Vor einem Jahr noch der Geheimtip...

    In diesem Sinne,

    Gag
     
  10. ozma

    ozma Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    57
    Ort:
    München
    Sowas hat "PC Direkt" auch mal gebracht: hardware vorgestellt und durch die Blume mitgeteilt, was man sonst noch zum schwarzsehen braucht. Das ist die pure Gier nach mehr Auflage
    und noch weit unter Computer-Bild-Niveau.

    BTW: wer liest sowas ? Möchtegern-Schwarzglotzer, die zu blöd sind eine Suchmaschine zu benutzen ?
     

Diese Seite empfehlen