1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von MAx87, 11. Juli 2005.

  1. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe 2 PCs via W-Lan (Peer to Peer) vernetzt. Das Ziel wäre jetzt, dass wenn ich den einen aufdrehe, sich der andere (der mit der Internetverbindung) auch einschaltet und somit der andere auf das Internet zugreifen kann. Im Gerätemanager kann ich das weder bei den USB-Root-Hub einstellen (da ist der Satz: "Gerät kann PC aus Standbymodus aktivieren grau und kann nicht aktiviert werden) noch bei dem W-Lan Adapter da gibts die Karteikarte "Energieverwaltung" gar nicht.
    Also wie kann ich dieses Problem lösen. Gibts da ein Programm oder so?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    Warum nicht einen Router fürs Internet? Dann braucht der andere PC nicht aufzuwachen.

    cu
    usul
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    Das geht nicht, da im Standby der Funkstrom abgeschaltet wird. Vereinfacht gesagt.
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    @usul Weil mir mein Provider dann € 13 mehr im Monat abknöpft.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    Ist es ein Unterschied ob dein PC (der den du wecken willst) Routet oder ein Router? Denn Routen tust du ja jetzt auch schon.
    Kann man überhaupt feststellen ob Windows Routet oder ein Router?

    cu
    usul
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    Ich komme nur mit der Netzwerkkarte von meinem Provider ins Netz. Wird wohl an der Netzwerkkartennummer erkannt.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    Aha, ist ja ein komischer Provider.
    Was für ein Sinn steckt denn da hinter? Man kann ja trotzdem diese Karte in einen Router auf PC Basis packen und die ganze Nachbarschaft mitsurfen lassen. Und die MAC Adresse läst sich ja auch ändern.


    Ansonsten geht das evtl. mit einem WLAN Accsess Point. Aber das ist nur geraten.

    cu
    usul
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    Der Provider ist der örtliche Kabelnetzbetreiber. Muss ich noch mehr sagen?
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    Nein, das erklärt einiges. Und du must nicht pro PC bezahlen? ;-)

    cu
    usul
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: PC via W-Lan USB-Adapter aus Standby aufwecken

    Ich weis nicht genau wie das bei denen läuft.
    http://www.kabsi.at/produkte/kabel_net_produkte.html
    Das ist die HP von denen. Ich habe den Tarif um € 43.
    Da steht zwar was von mehrern PCs. Das gilt aber wohl für den teureren Tarif.
     

Diese Seite empfehlen