1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC und Receiver an eine Leitung ???

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von LowR, 2. März 2005.

  1. LowR

    LowR Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Ich bin neu in Sachen DVB-S und hab eine Frage, die mir schon einige Bekannte und Freunde im umwelt nicht beantworten konnten.

    Wir haben im Haus eine SAT-Schüssel die in richtung Türksat gerichtet ist. An die Schüssel ist an ein 7er-Verteiler angeschlossen da es 3 Familien im Haus gibt.
    Die zwei anderen Familien bekommen jeweils zwei Leitungen und wir bekommen 3 Leitungen.
    Zwei der Leitungen sind normal jeweils an einem Receiver angeschlossen. Die dritte Leitunge kommt bei mir ins Zimmer, wo auch das Problem beginnt :D

    Ich hab nicht das nötige kleingeld für ein Receiver mit HDD und wollte an die eine Leitung PC und Receiver anschliessen. Um sachen auch digital aufzunehmen.

    Meine frage ist es möglich an die Leitung die zwei sachen (pc & receiver) anzuschliessen, wenn ja auf was muss ich achten beim kauf der Karte bzw. des Receivers ???

    Ich bedanke mich im vorraus an alle.

    mfg
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: PC und Receiver an eine Leitung ???

    Die Verteilung des einen Kabels auf 2 Geräte mittels einfachem Verteiler ist möglich, aber, wenn das ankommende Kabel gesplittet wird ist die Nutzung beider Geräte nicht uneingeschränkt möglich. Es können nur Sender der selben ZF-Ebene gesehen werden.
    Hier bei mir hab ich auch ein Kabel auf Receiver und PC verteilt. Der Verteiler muß dazu aber unbedingt diodenentkoppelte Ausgänge haben, sonst kann es sein das die Geräte Schaden nehmen, am Antennenausgang wird eine Spannung ausgegeben. Ich habe als Verteiler einen Axing SVE 2-01, angeschlossen daran eine Technisat Skystar 2 PC-Karte und eine Technisat Receiver. Wenn die PC-Karte in Betrieb ist kann der Receiver nur Sender der selben Ebene zeigen.
     
  3. LowR

    LowR Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    2
    AW: PC und Receiver an eine Leitung ???

    danke für die schnelle hilfe
     

Diese Seite empfehlen