1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC stürzt beim BIOS Update ab

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BlackWolf, 10. Januar 2005.

  1. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Anzeige
    Auch wenn mir sicher keiner helfen kann und es mir auch peinlich is was in PC-Sachen zu fragen :eek:

    1:
    Ich hab ein Albatron K8X800 ProII Board und es lässt sich nicht flashen. AWDFlash stürzt bei "Programming Flash" jedesmal ab. Das Update ist nötig, da damit Cool'n'Quiet aktiviert wird. In der Bedienungsanleitung stehts wunderschön bebildert, nur es funktioniert nicht. An was kann das liegen?

    2:
    Kann man eigentlich auch von einer Boot-CD-Rom oder USB-Stick flashen? Notfalls würd ich auch ne alte Festplatte eben FAT-formatieren und von der booten. Denn mein Diskettenlaufwerk ist ne ziemliche Müllschaufel (noch von meinem 386er, Baujahr 1992), das liest die Disketten kaum noch (vielleicht liegt daran auch der Absturz)

    3:
    Das Board hat 2 Bios-Chips drauf. Einer davon ist bereits zerschossen :LOL:, mit dem kommt die Kiste nimmer hoch, denn da ist ne alte Version drauf, die meine CPU nicht erkennt. Der PC Laden hatte mir das mit einer älteren CPU geflasht, leider nur einen der beiden EEPROMS. Ich kann den also nicht flashen, da ich keine alte CPU hab. Es muss doch ein Tool geben, mit dem man beide Chips flashen kann. :eek:
    Würde doch gar kein Sinn sonst machen, dass wenn man ein BIOS Update verbockt hat und der eine Chip nicht mehr startet, man ihn nicht mittels des Ersatz-BIOS neu flashen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2005
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    Habs noch nie damit probiert. Wenn es als Disketten Image gebotet wird könnte es klappen.
    Ich hatte auch mal ein Gigabyte Board das auch zwei Bios Chips nutzte da konnte man aber beide flashen. (Das ging aber nur mit dem Flashprogramm vom Mainboard Hersteller)
    Gruß Gorcon
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    Mein ASUS hat ein live Update übers I-Net.
    Gibts sowas für dein Board nicht.
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    Ich weiss halt nicht, ich könnte ja von einer Win98 CD in den DOS-Modus mit CD-Rom booten, die Flash Dateien von einer anderen CD in den von der Win98-CD eingerichteten RAM-Drive laden und von dort aus flashen.

    Nur weiss ich nicht, ob während dem BIOS Update nicht alles bis auf die Floppy deaktiviert wird und somit dann auf einmal die Quelle fehlen würde...

    Wie wird das überhaupt geflasht, geht das von der Floppy direkt innen Flash ROM oder wird das erst in den RAM (also die 640KB Grundspeicher) geladen und von dort ins ROM geschrieben? Nicht, dass dann auf einmal die Quelle weg ist. Denn wenn das BIOS Update schief geht, hab ich nen dickes Problem und kann mein Board so gut wie wegschmeissen.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    Bevor du versuchst, irgendwas neues in dein Bios zu flashen, empfehle ich dir, das DualBios in Ordnung zu bringen. Schau dir dazu mal das BiosCompendium an. Da gibt es eine gute Beschreibung, wie du das kopieren durchführst.
    Da kann ich erst mal nichts dazu sagen, aber vielleicht findest du im BiosCompendium oder in dem zugehörigen Forum entsprechende Hinweise.
    Von einer Boot-CD ist das kein Problem, habe ich selbst schon gemacht, Boot-CD für den DOS-Start und Flash-Programm auf Festplatte oder Floppy. Das sollte entsprechend auch von einem USB-Gerät funktionieren.
    Siehe ganz oben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2005
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    oder eine Dosdiskette bootfähig
    dann eine 2. Dosdiskette
    auf die man das Bios Flash tool und den Neue Bios s/w soft
    drauf nacht.

    PC Bios resetten default Einstellungen,
    dann im Bios als 1. Start LW A: einstellen,
    am besten die HDD,DVD-Rom komplett abschlaten im Biso,

    das mit USB-Stick oder SD-Karte funktioniert
    nicht bei alten PCs, die haben keien Boot option dafür im Bios !
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2005
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    Beim BIOS-Update wird grundsätzlich erst das Image komplett in den RAM geladen und verifiziert, da wie du schon schreibst ansonsten das Board für die Tonne vorbereitet würde.
    Gerade weil die meisten Updates von den höchst zuverlässigen (?!?!?) Floppys geladen werden, würden die Garantierückläufer den Rahmen sprengen.:D
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    also ich flashe mein Desknote mit 2 CDs
    einer Win98
    und einer wo sich das BIOS update drauf befindet

    War es nicht so,jedenfalls bei Gigabyte Boards,das man den intakten Rom
    auf den anderen im BIOS schreibt,sone Art Wiederherstellung setzt?
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    Es gibt mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist das Setzen der Wiederherstellung. Aber deshalb habe ich ja das Bios-Compendium angeführt, wo solche Sachen ausführlich besprochen werden.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: PC stürzt beim BIOS Update ab

    Schon klar-ich wollte ihm nur ne An/denkhilfe geben. ;)
     

Diese Seite empfehlen