1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC spinnt!! HILFE EILT

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Olli, 1. Dezember 2003.

  1. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Anzeige
    Folgendes Problem: Seit Heute Morgen spinnt mein PC. Ich kann bestimmte Programme nicht mehr starten. Es erscheint die Meldung, dass das Programm nicht an der angegebenen Stelle ist. schaue ich im Explorer nach, steht es aber da! Kliche ich auf im Explorer auf das Programm, um es zu starten, kommt wieder die Meldung, dass das Programm nicht an der Stelle ist, obwohl es ja dort steht.

    Betroffen sind Outlook Express, noch ein anderes Mail Programm sowie diverse nicht ganz so wichtige Programme.

    Will ich ein Programm direkt von CD starten kommt die selbe Fehlermeldung.

    Ich versuchte auf einen Wiederherstellungspunkt zurückzugreifen, komme aber gar nicht so weit, da die Hilfe angeblich auch nicht mehr an der ursprünglichen Stelle ist.

    Windows XP Prof.
     
  2. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Ich hatte noch mal nachgesehen, es laufen keine Programme mehr. Es kommt beim Start des Programmes immer die Meldung, dass es nicht verfügbar ist und ich nach dem prog. suchen soll.

    Aber, wie schon geschrieben, befindet es sich an der Stelle wo es immer war.
     
  3. Sistenix

    Sistenix Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Na wenn da mal nicht ein netter Virus/Wurm zugeschlagen hat.
    Hast du mal ein Scan gemacht ?
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Kannst Du noch Regedit öffnen?
    Klingt nach einem Virus....
    Key:
    HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open\command
    Da muss:
    "%1" %*
    stehen.
    Einige Viren biegen das um, so dass man keine exe-files mehr ausfürhen kann, bzw. stellen sich davor und infizieren so jedes File, das man öffnen möchte. Kannst Du noch irgendwas öffnen?
    Probier mal Start|Ausführen
    gib ein:
    command.com
    dann
    regedit
    und suche den schlüssel.
    Ist aber nur eine Vermutung.
     
  5. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Mit "Start/Ausführen" geht auch nix?
    Wenn Du nichts ausführen kannst, kannst Du auch nichts reparieren. Versuch mal die wichtigsten Daten mit DragAndDrop auf ne Diskette oder nen CD-Rohling zu ziehen.
    Dann mit Fdisk alle (!) Partitionen platt machen und das System komplett neu aufsetzen. Dann unbedingt einen Virenscan der (hoffentlich) gesicherten Daten machen. Das ganze klingt nach nem Virus.
     
  6. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Ja, und danich ging nix mehr. Es wurden 10 Viren gefunden und isoliert...
     
  7. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Die Werte stimmen überein.
     
  8. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    ****** e, habe ich natürlich nicht gemacht...
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    @Olli
    Es hat Dir definitiv einen solchen "Vector" verbogen. Leider gibt es davon noch mehr. Der Virenscanner hat die infizierte Datei gelöscht oder verschoben und dadurch kann nun nichts mehr ausgeführt werden.
    Wenn Du die original Dateinamen noch hast, die vom Virenscanner verschoben/gelöscht wurden, dann kannst Du in der Registry dannach suchen und wirst bestimmt bald fündig.
     
  10. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    @foo, komme ich da nicht eventuell mit einem Systemwiederherstellungspunkt aus der Sache raus?

    Nur über die Hilfe kann ich die nicht starten.
     

Diese Seite empfehlen