1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC Signale an Fernseh

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von schmidti88, 4. Oktober 2007.

  1. schmidti88

    schmidti88 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo!
    Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin! Ich wollt mal fragen, ob ihr ein Gerät oder Kabel kennt, mit dem ich das Bildschirmsignal meines PCs an meinem Fernseh ausgeben kann?
    Hatte da an VGA --> SVideo oder Scart gedcht ...

    Ich danke euch, thx
     
  2. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    464
    AW: PC Signale an Fernseh

    Hi
    Ich mache das mit einen HDMI Kabel und extra Audio Kabel.
    Super Bild am Flachmann.
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: PC Signale an Fernseh

    Ich vermute mal ein normaler Röhrenfernseher? Nimm doch einfach ein S-Video Kabel.
     
  4. schmidti88

    schmidti88 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: PC Signale an Fernseh

    ja, es ist ein normaler röhrenbildferseher! die technik funktioniert leider nicht so richtig mit svideo! keine ahnung why? hab nen 20m kabel (die länge brauch ich auch, weil der pc in einem anderen raum steht und durch ein kabel durch die wand und so geht).
    Ich hab in einem anderen forum gelesen, dass der pc heruntergefahren werden muss, und danach neu eingeschaltet werden muss und erst dann das bild am fernsehen ist! das habe ich probiert, leider ohne erfolg.
    in diesem forum stand auch, dass es an vista liegt (habe vista auf dem rechner). das neue betriebssystem will nicht, dass man die daten analog ausgibt! daher dachte ich an ne vga lösung mit einem adapter an scart oder so ...
    bei amazon gibt es solche stecker! allerdings sind diese so kurz und nur für den anderen weg gedacht: vom receiver an einen beamer o.ä!
    bei mir ist ja genau anders herum: vom pc zu tv!

    Was ist dies für eine variante mit hdmi? Ist dies irgendwie eine Technik an svideo o.ä?

    thx
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: PC Signale an Fernseh

    Es gibt VGA > RGB Wandler.

    Über S-Video mußt Du der Karte schon sagen das dort 2 Signale ausgegeben werden sollen. Bei NVidia nennt sich das clonen.
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: PC Signale an Fernseh

    HDMI ist eine Digitale Schnittstelle, wie sie die heutige Flachbildschirme haben.
    Jetzt kenn ich mich mit Vista leider nicht aus, da ich meine Rechner mit XP Betreibe. Da ist es eigentlich relativ einfach, dass hab ich schon vor Jahren über die Treiber Einstellungen gemacht. Von welchem Hersteller ist deine Grafikkarte?

    Edit: Es gab vor einigen Zeiten auch mal ein nettes Programm dafür, nannte sich TV-Tool. Einfach mal im Netz nach Suchen, vieleicht wird ja auch Win Vista supportet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2007
  7. schmidti88

    schmidti88 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: PC Signale an Fernseh

    hey! Danke für eure Antworten! Bin mittlerweile ein Schritt weiter, denn ich habe herausgefunden, wie das mit dem S-Video geht! Hab eine ATI Grafikkarte! Und in diesem Control Center musste man angeben, dass er TV Erkennung erzwingen soll :confused: Leider kann ich immer nur auswählen, dass er das Signal entweder am TV oder am Bildschirm ausgeben soll!

    Das Prob dabei ist, dass das Fernseh und der Computer in 2 versch. Räume steht und man nach dem Umwandeln des Singnals an den TV kommt diese Frage, ob man die Einstellungen so lassen will oder nicht! Jetzt muss ich immer meine Freundin belästigen, da sie sich nun vor den Fernseher setzen muss und sagen muss, ob ich mit der Maus nach links rechts oder sonst wo hin muss, um dort auf ja zu klicken^^ und das gleiche is bei film auswählen, usw. :D

    ich weiß nicht wieso der das nicht an 2 bildschirmen ausgeben kann?

    das programm TV-Tool ist leider nicht für ATI!


    thx
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: PC Signale an Fernseh

    klonen
     
  9. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: PC Signale an Fernseh

    Warum das bei ATi nicht geht kann ich dir auch nicht sagen. Eventuell geht es mit einem alternativ Treiber wie zb http://www.omegadrivers.net/

    Oder gib mal bei ebay Trust Televiewer vga ein. Dies ist eine Hardwarelösung
     
  10. schmidti88

    schmidti88 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: PC Signale an Fernseh

    ähm, das klonen geht leider nicht ... keine ahnung, warum?
    was sind das für treiber?

    Dieser Trust Televiewer vga hört sich ja nicht schlecht an, ma gucken, ob ich den bei ebay ersteigere^^

    dankeschön
     

Diese Seite empfehlen