1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC mit LCD ÜBER DVI DVD schlechtes bild

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von e30318is, 21. Oktober 2006.

  1. e30318is

    e30318is Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Eberstadt
    Anzeige
    Hallo habe mein PC mit DVI an mein LCD verbunden und es geht auch alles super . beim zocken oder normalen arbeiten mit dem pc ist das bild echt super scharf allso gut.

    nur wen ich eine dvd anschauen wiel über mein pc ist das LCD bild richtig schlecht . an was kann das liegen :mad: :mad:
    DVD laufwerk ????????? DVI ist ja eigentlich die beste verbindung
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: PC mit LCD ÜBER DVI DVD schlechtes bild

    Mit welcher Software schaust Du denn?
    Es liegt entweder an der Software und dem benutzen Decoder, oder am Film.
    Von der Verbindung her muß es passen.
    Ich nutze PowerDVD 6.0 und bin sehr zufrieden mit dem Bild.
     
  3. e30318is

    e30318is Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Eberstadt
    AW: PC mit LCD ÜBER DVI DVD schlechtes bild

    habe es mit (Click To DVD ) probiert und Windows Media player versucht wie gesagt bild rchtig schlecht

    was meinst mit decoder ?? bin nicht der Profi wenn es um PC und dvd schauen geht .
     
  4. e30318is

    e30318is Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Eberstadt
    AW: PC mit LCD ÜBER DVI DVD schlechtes bild

    probe film war (Transporter der weite teil )
     
  5. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: PC mit LCD ÜBER DVI DVD schlechtes bild

    Die original Decoder des Windows media Player sind lange nicht so gut wie die von PowerDVD oder WinDVD. PowerDVD gibt es in der Stereo-Version (2ch) schon ab 5 Euro. Diese Anschaffung lohnt sich definitiv.

    Decoder sind dafür da das mpeg-Format wieder zu decodieren also sozusagen zu "übersetzen" und ein Bild (bzw. Film) daraus zu machen.
     

Diese Seite empfehlen