1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC mit HDMI TV verbinden

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Smolle, 25. November 2012.

  1. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Moin
    Ich wollte meine neue Grafikkarte nvidia GT650 (WIN7) mit Samsung LCD TV über HDMI verbinden.
    Versucht habe ich PC Monitor und TV gleichzeitig hochzufahren.
    Ergebnis, auf den Monitor nur ein Bild ohne alles und auf dem TV nichts.
    Wenn ich das Kabel vom TV abziehe ist der volle Desktop wieder da. Schließe ich den TV wieder an, passiert nichts. Klicke ich auf Nvidiasteuerung geht das
    Bild wieder in die eingeschränkte Monitor Anzeige. Über Anzeige wird der TV nicht angezeigt.
     
  2. Pfuffty

    Pfuffty Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PC mit HDMI TV verbinden

    Das gleiche Problem hatte ich am Wochenende.

    Fahre die Kiste mit VGA Einstellung hoch, dann deinstalliere die alten Grafiktreiber.
    Booten und neue Grafikkarte installieren. Fertig.

    Oder normal hochfahren und alten Grafiktreiber deinstallieren. Booten ! Installieren.

    Habe SyncMaster S27A550H und Grafikkarte MSI Geforce GT 630 PCI
     
  3. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: PC mit HDMI TV verbinden

    Leider hat es bei mir nicht geklappt.
    Der TV scheint kurz zu reagieren dann das gleiche kein Signal am TV und am Monitor das Bild ohne Desktop.
    Der Samsung LE52A55 ist eine ältere Kiste vielleicht wird das von den neuen Treibern nicht mehr unterstützt oder das Kabel ist nio. Ich tippe auf die erste Variante. Neue Treiber gibt es für die Kiste schon lange nicht mehr.

    Ergänzt ist noch zu sagen das die Garfikkarte von EVGA eine Billigversion ist die doch enttäuscht in vielen Dingen. Noch kommt dazu das Samsung ein schlechten Ruf hat mit HDMI Problemen.
    Ich habe jetzt alles über VGA Umschalter laufen und das Bild wird Full HD angezeigt nicht schlecht, das reicht mir.

    Kann geschlossen werden !
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2012

Diese Seite empfehlen