1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC mit 2 Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BlackWolf, 17. Oktober 2005.

  1. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Anzeige
    Zur Zeit sieht das bei mir so aus:

    Eine Radeon 9800 Pro versorgt mit dem D-Sub Anschluss ein TFT Monitor und mit dem DVI-Anschluss ein digitalen Videoprojektor.

    Und dieser TFT Monitor mit Analog D-Sub ist kein Zustand. Ich hab unscharfes Bild mit ausgefranzten Ecken und Wellenlinien drin. Dafür hab ich mir kein sackteuren 19-Zoller gekauft.

    Ich brauch also mit aller Gewalt 2 DVI-Ausgänge an meinem PC.

    1. Unmöglichkeit: Grafikkarte mit 2 DVI-Ausgängen: Ist unter 400€ fast nicht zu bekommen, und meine Radeon9800Pro ist noch nicht so schlecht, als dass sie ausgetauscht werden müsste. Und nur wegen nem 2. DVI geb ich keine 400€ aus.
    2. Ummöglichkeit: DVI Hub. Das wär zwar die Ideallösung, aber der Preis ist vollkommen indiskutabel.

    Also hier nun die erste Möglichkeit (sofern es geht): Angenommen ich kauf mir für 40€ so eine PCI-Grafikkarte und steck die zusätzlich zur Radeon9800 rein, wie sehr kotzt dann der PC ab? :eek:

    Hab ich dann auf beiden Monitoren möglichst das selbe Bild, bzw. kann ich mit Windows zumindest halbwegs ohne Holzhacken sowohl den TFT-Monitor, als auch den Proki ansteuern? Oder macht grundsätzlich nur eine Grafikkarte ein Bild?:eek:
     
  2. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    Hmmm,
    du bist doch der PC-Experte hier?
     
  3. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    vor Jahren war es mal so das nur Karten geleicher Hersteller genommen werden konnten, wie das jetzt ist weis ich auch nicht genau.
    40€ opfern und testen...
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    ich würd auch am besten die selbe nehmen bzw. vom selben hersteller.
     
  5. Digitester

    Digitester Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hallstadt (b. Bamberg)
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-C; Terratec Cinergy HTC USB XS HD;
    (Comag)Technotrend-micro C320 HDMI
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    Gibt es denn überhaupt Motherbords, wo 2x AGP bzw. neuerdings 2x PCI-Express Steckplätze für Grakas drauf sind? Oder gibt es noch reine PCI-Grafikkarten?
    ...Grübel...

    Nacht
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    es gibt keine boards mit 2 AGP- oder PCIE-slots. aber es gibt noch, wenn auch wenige, PCI-grafikkarten.
     
  7. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    Hallo

    Prinzipiell geht das mit ner zusätzlichen PCI-Karte vom gleichen Hersteller. ATI und NVidia zusammen gehen nicht (getestet !).
    Du kannst allerdings nicht mit Systemmitteln 2 Grafikkarten klonen. Du hast dann halt 2 unabhängige Bildschirme. Außerdem ist natürlich die Performance der PCI-Karte durch den Bus beschränkt. Ruckfreie Videodarstellung geht nur mit gut zureden, HD-Videos gar nicht.

    Ist denn das Bild mit VGA so schlecht bei 1280-er Auflösung ? Ich hab hier einen Röhrenmonitor mit 1600*1200/75 Hz und das Bild ist einigermaßen OK. Bei 1280*1024 mit 60 Hz sollte das Bild mit nem ordentlichen VGA-Kabel einwandfrei sein. Vielleich taugt ja dein VGA-Kabel nichts.

    Jens
     
  8. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    :LOL: :LOL: Doch es gibt Boards mit zwei PCIE Steckplätze und das schon seit geraumer Zeit. Ich habe so ein Board das
    A8N-SLI Premium von Asus. http://www.asus.de/products4.aspx?l1=3&l2=15&l3=0&model=539&modelmenu=1 Bitte Informier dich vorher bevor du so eine Meldung rausgibst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2005
  9. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    Iss ja eh kein Thema, da die Lösung auch viel zu teuer wäre. :eek:

    Ich hab auch irgendwie im Kopf, daß nur wenige Karten gemeinsam verwendet werden können.

    Ich würd aber trotzdem erstmal das Kabel prüfen.

    DVI mag ein besseres Bild bringen als VGA, trotzdem ist ein VGA-Bild nicht unscharf oder hat ausgefranste Ecken.

    Über DVI ist das Bild wohl OK?

    Evtl. ist der VGA-Eingang deines sackteuren TFTs nicht i.O.?
     
  10. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: PC mit 2 Grafikkarten

    Hab extra mal umgesteckt gehabt...

    also mein analoges Bild sieht kaum schlechter aus als digital...

    ich würd da auch mal Kabel, Monitor an anderen PC testen...
     

Diese Seite empfehlen