1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC-HDMI-Fernseher Knackser und Tonpumpen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ottobeyer, 17. Mai 2009.

  1. ottobeyer

    ottobeyer Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie froh ich war, von diesem Forum zu erfahren! Hoffentlich könnt Ihr mir helfen:

    Philips 96er Reihe, hier möchte ich meinen PC über HDMI anschließen.
    Hat soweit auch alles wunderbar geklappt, sogar Filme laufen mit super Bildqualität, wären da nicht ein paar Probleme:

    Es treten Tonartefakte in Form von Knacksern auf. Die sind permanent im unregelmäßigen Tonus zu verzeichnen.
    Zusätzlich habe ich ein klares Tonpumpen - definitiv regelmäßig!
    Die Maus fährt nur mit Verzögerung.

    Ich kann mir hier gar keinen Reim draus machen, vor allem gehe ich hier von 2 Problemen aus (regelmäßiges und unregelmäßiges).

    Sind die Probleme bekannt? Wenn nicht, welche weiteren Infos benötigt Ihr, um eine kleine Diagnose zu erstellen.

    Ich bin absoluter Frischling auf dem Gebiet und versuche mich akribisch einzuarbeiten, aber ich habe das Gefühl, die Materie im Ganzen noch nicht so richtig zu fassen zu kriegen.

    Vielen Dank im voraus!!!!!

    Euer Ott
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: PC-HDMI-Fernseher Knackser und Tonpumpen

    Ich rate jetzt einfach mal, weil du keine weiteren Angaben auf PC Seite machst. Knacksen (nicht Aussetzer!) und Tonpumpen könnten die selbe Ursache haben: Du benutzt zB einen Directshowcodec, der eine adaptive Normalisierung vornimmt und leise Passagen nachregelt (hört man bei zu geringem evaluationbuffer als pumpen, ist aber eher nicht regelmässig), und manche Passagen dann übersteuert (führt zu digitalem clipping und damit zu knacksern).

    Wie gesagt, ohne genauere Angaben deinerseits ist das aus der Entfernung eher stochern im Nebel...
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: PC-HDMI-Fernseher Knackser und Tonpumpen

    Vielleicht ist auch der PC an der Leistungsgrenze angekommen?
    Mach doch mal den Taskmanager von Windows auf (Strg+Alt+Entf)
    und beobachte die Systemleistung, wenn du was zum TV überträgst.

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen