1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gag Halfrunt, 24. Juni 2005.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Moin,

    ich hab seit kurzem das Problem, dass mein Rechner nicht hochfährt, wenn ich meine USB-Festplatte angeschlossen hab. Der Bootvorgang bleibt direkt nach der BIOS-Laufwerkserkennung der internen IDE-Platten hängen.

    Wenn ich die USB-Platte erst kurz danach einschalte, dann klappt alles bestens.

    Das Problem ist: Ich schalte die USB-Platte mit einer Master/Slave-Steckdose automatisch ein, so dass ich beim Einschalten immer in o.g. Patt-Situation komme.

    Im BIOS hab ich nichts gefunden, was mir hier weiterhelfen konnte. Hat irgendwer ggf. eine Idee?

    Gag
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Hast du das Problem erst jetzt?

    Hat es denn vorher schon mal funktioniert?

    In der Regel ist es BIOS-abhängig, das wird sich aber meist nicht abschalten lassen, bzw. es gibt keinen eindeutigen Eintrag im BIOS, dies zu umgehen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Das Problem kenne ich. einer meiner Barbone Rechner verhält sich genauso. :eek:
    Ich habe an diesem einen USB Hub mit 3 Festplatten angeschlossen und wenn ich den Rechner gleichzeitig mit dem Festplatten Gehäuse starte, passiert es das der Rechner nicht bootet.:confused:
    Ich mußte meine Master Slave Steckdosenleiste ein wenig "modifizieren" damit die geschalteten Geräte ein wenig später ihren Strom erhielten. Damit war das Problem beseitigt.


    Gruß Gorcon
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Ich hab das Problem erst seit einer neuen USB-HDD. Das andere Modell hat tadellos funktioniert.
    Gorcon, altes Haus... Sag an! :)
    Ich nehme an, da kommt irgendwie ein Kondensator dazwischen, um das Einschalten zu verzögern, oder?

    Gag
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Ja, Ich hatte das mit einer Master Slave Steckdosen Leiste von ELV gemacht. (die lies sich im Gegensatz zu anderen sehr bequem öffnen.)

    [​IMG]

    Ob der PC von der Platte versucht zu booten, hängt auch vom USB/IDE Wandler ab, nicht mit jedem funktioniert dies richtig.
    Denn normalerweise sollte der PC erkennen das auf dem Laufwerk kein Bootsector ist und dann diese Option überspringen. Mit einem anderen USB Gehäuse habe ich diese Probleme nämlich auch nicht. Dort funktioniert auch das Booten von CD/DVD wenn ein bootfähiger Datenträger eingelegt ist.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Aber was hast Du da gemacht? Ich bin elektronisch nicht so begabt. Ich würde da eher einen PC mit einer I/O-Karte anschließen und eine kleine Software programmieren, die nach der Verzögerungszeit n dann den Ausgang schaltet... Tja, als Software-Mensch ist man in mancher Hinsicht den Hardware-Menschen unterlegen ;)


    Die Option, dass er auch nach "anderen" Laufwerken zum Booten suchen soll, hab ich dem Rechner schon abgewöhnt. Da eierte er nämlich beim Starten immer auf meinem Speicherkartenleser herum... :eek:

    Aber anscheinend will er die Platten trotzdem initialisieren. Komisch ist nur, dass das nicht immer der Fall ist. Aber wenn er sich einmal beim Starten auf diese Weise erhängt, dann nützt auch kein Reset mehr -- dann kommt er einfach nicht weiter.
    Aber wenn er einmal ohne diese Mucken gestartet ist, dann kann ich ihn immer wieder ohne Hänger neu booten -- darf ihn eben nur nicht ausschalten.

    Gag
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Wie genau willst Du es haben? Ich kann Dir den Schaltplan schicken und den Kondensator Wert den ich geändert habe. Nur nutzt Dir das nur was wenn Du auch genau den von mir genutzten Master Slave Steckdosenleiste nutzt.
    Es ging wie gesagt nur darum das Einschalten um ein paar Sekunden zu verzögern damit der PC schon über die Bootphase kommt bevor die Platte anläuft, aber trotzdem noch vor dem Zeitpunkt bevor der PC mit dem Aufwachvorgang beginnt. Ansonsten würde er jedesmal die Platten nach Autostart Dateien untersuchen was bei gut 500GB extrem nerft.

    Das hat mich bei meinem Barbone auch gewundert, ich konnte mir auch nicht anders helfen, als mit dem Umbau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2005
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Gag, willst Du nun noch den Schaltplan haben und die entsprechenden Änderungen?

    Gruß Gorcon
     
  9. Billie Frank

    Billie Frank Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    BY
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Ich dachte schon ich wär der einzige mit diesem Problem.Habe 2 externe USB Festplatten ,und bei beiden bleibt der Rechner beim Hochfahren bzw. Reboot im Bios hängen.Das gleiche Problem verusacht auch mein 7 fach USB 2.0 Hub von D-Link,der 4fach Hub hingegen läuft einwandfrei.Das ganze scheint mir irgendwie ein Biosproblem zu sein.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: PC hängt beim Booten, wenn USB-HDD angeschlossen

    Ich hab jetzt mal die Option "Fast Bootup" deaktiviert -- jetzt zählt der Rechner den Speicher komplett hoch, so wie man das von früher her kennt. Seit dem hab ich diese Hänger deutlich seltener.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen