1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC geht nach 3 sekunden aus

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Major König, 28. Februar 2013.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich habe ein Problem mit meinem PC.

    Bisher lief er immer ohne Probleme aber gestern fror der Rechner ganz plötzlich ein. Ich habe ihn dann ausgelassen und erst heute Morgen wieder angeschaltet. Er hat Windows 7 geladen und ich habe mein Browserspiel angemacht. Nach ein paar Minuten fror er wieder ein. Ich habe dann Reset gedrückt und der Rechner ging einfach aus.

    Wenn ich jetzt den PC einschalten möchte, dann laufen die Lüfter kurz an und nach 2-3 Sekunden schaltet er wieder ab. Ich bekomme keinen Piepston und auch kein Bild. LED auf dem Board leuchtet grün.

    Ich habe einen CMOS Clear durchgeführt, ohne Erfolg.

    Ich habe auch schon das Board komplett ausgebaut und wieder eingebaut. Es gibt auch keine aufgeblähten Kondensatoren.

    Ich habe dann eine andere Grafikkarte eingebaut aber das Problem bleibt bestehen. Ich habe auch schon die beiden Ram Riegel jeweils alleine laufen lassen und auch die Bänke getauscht. Problem bleibt bestehen.

    Dann habe ich es mit einer Minimalkonfig versucht, also nur Board, CPU, Grafikkarte und Lüfter. Problem bleibt bestehen.

    Ich habe dann den 4-Poligen Stecker (P4?) abgesteckt. Dann läuft der CPU Kühler ganz kurz an und stoppt wieder bevor der PC ausschaltet und der PC geht danach auch wieder aus.

    Jetzt bin ich ratlos. :(

    Rechner-Konfig:

    Asus M2N4-SLI
    2x2 Gigabyte DDR 2 (Teamgroup)
    Athlon X2 5600+
    Geforce GTX260 896 MB (aber auch mit Geforce 8600GT getestet)

    Ist das nun die CPU, das Board oder das NT?

    P.S. Ich habe noch ein altes Enermax Netzteil mit 353 Watt aber das ist nur 20 Polig mit nur einem weiteren 4 poligen Stecker. Kann man das Board trotzdem damit testen?
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: PC geht nach 3 sekunden aus

    Das ist ein altes ATX-1.3-Netzteil. Es würde mich wundern, wenn der 20-polige Stecker überhaupt passt.

    Vielleicht kannst du ja ein ATX-2.2-Netzteil zum Test besorgen. Das dürfte deine letzte Hoffnung sein, ob die alte Hardware noch zum Leben zu erwecken ist.

    Überlege dir aber schon einmal, welche Komponenten dein zukünftiger Rechner haben wird. :)
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: PC geht nach 3 sekunden aus

    Sogar nur 1.2 :p


    Habe in meinem Fundus noch eins gefunden. Angeschlossen. Problem bleibt. :(

    Dann mein altes Asrock Dual Sata2 reaktiviert. Das Netzteil dran von meinem anderen PC und....... läuft. :rolleyes:

    Also ist entweder das Asus Board kaputt oder der Prozessor. [​IMG]

    Das kann ich aber leider nicht testen, da ich weder nen anderen AM2 Prozessor, noch nen anderes AM2 Board habe. :(
     
  4. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: PC geht nach 3 sekunden aus

    Ich empfehle den Besuch eines Computerhökers in deiner Gegend. Da findet sich in der "Grabbelkiste" bestimmt ein Prozessor, den man für ein paar Euro Arbeitslohn mal testweise aufs Board setzen lassen könnte.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: PC geht nach 3 sekunden aus

    Probiere mal bitte folgendes: Brücke am Netzteilstecker den Pin 14 nach Masse. Das ist die "Einschaltung" vom Netzteil (der Leistungsteil vom ATX-Netzteil wird vom Motherboard eingeschaltet). Läuft das Netzteil dann und der PC entsprechend hoch, ist die Signalisierung vom Motherboard defekt. Hatte ich auch schon mal bei einem MB.
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.354
    Zustimmungen:
    3.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: PC geht nach 3 sekunden aus

    Stecke mal jeweils nur ein Speichermodul abwechselnd.
    Läuft der CPU Lüfter einwandfrei ?
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: PC geht nach 3 sekunden aus

    Also am Netzteil liegt es nicht, denn das habe ich in meinen alten PC eingebaut und da läuft es ohne Probleme.

    Ich habe schon beide Riegel einzeln getestet und auch alle 4 Bänke durchprobiert und auch mal ganz ohne Ram getestet, denn dann sollte man wenigstens eine Fehlermeldung hören aber nada.


    Ja, der läuft aber auch nur eben die ca. 3 Sekunden. An der Grafikkarte liegt es auch nicht, die läuft auch in meinem alten PC ohne Probleme.

    Kann also eigentlich nur Board oder Prozessor sein. Verstehe ich garnicht, wie sowas plötzlich kaputt gehen kann. Ein Prozessor ist mir noch nie im Leben kaputt gegangen. Ein Board zwar schon aber da habe ich wenigstens aufgeblähte Kondensatoren gesehen. Übertaktet war das Systen auch nicht. :(
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: PC geht nach 3 sekunden aus

    Da hast du mich falsch verstanden. Das Motherboard gibt ein Signal an das Netzteil, damit es sich einschaltet. Mit dem Test erkennst du, ob es "nur" an einem fehlenden Einschaltsignal vom MB liegt. Läuft dann nämlich alles, sind bis auf das MB alle Komponenten OK. Genau den Fall hatte ich schon einmal.
     

Diese Seite empfehlen