1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC => FritzBox => DBox

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von CaptainRudi, 16. November 2005.

  1. CaptainRudi

    CaptainRudi Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    258
    Anzeige
    Hallo,

    hab ich eine Chance, wenn die DBox bereits im Debugmode ist, die über eine Verbindung über die FritzBox mit einem normalen Netzwerk-Kabel vom Rechner aus mit nem Image zu bespielen ?

    Ich komme da nicht weiter, die FritzBox zeigt mir jedenfalls nicht an, ob die Box erkannt wird oder nicht.

    Was tun ?

    Rudi
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Was hast Du vor?
    Die Fritz hat einen eingebauten Switsch?
    Dann da ein Netzwerkkabel dran und mit der Box verbunden.
    Dann die Box in Dein Netzwerk einbinden und ab geht die Luzi.
     
  3. CaptainRudi

    CaptainRudi Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    258
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Hi,

    was ich vorhab ist einfach - ich möcte gerne ein Yadi-Image auf die Box spielen. Ich habe allerdings zur Zeit kein Crossover-Kabel, sondern nur die Möglichkeit, die DBox mit einem normalen CAT5-Netzwerkkabel an die Fritzbox anzuklemmen und mit dem Rechner via WLAN auf die Fritzbox zuzugreifen und über die Fritzbox auf die DBox. Die Frage ist - geht das ? Bisher waren meine Versuche wenig erfolgreich ...

    Grüße,

    Rudi

    PS: Ich habe eine "alte" FritzBox Fon WLAN mit nur einem Netzwerkanschluss.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Wenn Du die D-Box an einen Switch oder router anschließen willst ist ein Patchkabel genau das richtige.
    Crossoverkabel sind nur bei wenigen, neuen Routern/Switschen nutzbar.

    Gruß Gorcon
     
  5. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Wenn Neutrino noch geht einfach das Image per FTP nach /tmp packen und mit der Expertenfunktion flashen. Wenn "Kein System" im Display steht, kannste mal den Flash-Assi von Hallenberg versuchen, Das klappt auch ihne Nullmodem. Aber nur, wenn das Netzwerk ok ist und nirgens was geblockt wird.

    cu
    Jens
     
  6. CaptainRudi

    CaptainRudi Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    258
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Ja und genau ist ja das Problem.

    Ich kriege das Netzwerk so nicht zum laufen. Es geht einfach nicht, wenn ich das so über die FritzBox machen will.

    Und noch ist halt das original BetaNova drauf.

    Rudi
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Was sagt denn das Log wenn Du mit dem D-BoxBootmanger und dbox.rar das Image auslesen willst?

    Gruß Gorcon
     
  8. CaptainRudi

    CaptainRudi Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    258
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Hi,

    der sagt dann immer zuletzt "elfcopy failed: 16" wenn ich boot net eingebe.

    Grüße,

    Jan
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Hast Du
    1. Deine Netzwerkkarte auf 10Mbit/s halfduplex eingestellt?
    2. Mediasensingpatch bei XP installiert?
    3. Bei P4 CPUs mußt Du Hyper-Threading im Bios abgschalten
    4. Firewall abschalten
    5. Antivierenscanner deaktivieren
    Gruß Gorcon
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: PC => FritzBox => DBox

    Hi,
    Die Box ist im debug,aber es ist noch die BN drauf?
    Ich vermute mal ein Problem mit den IP-Adressen. Die Fritzbox macht ja per default dhcp, ebenso der Bootmanager. Also mal dhcp im Bootmanager oder auf der Fritz-Box abschalten.

    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2005

Diese Seite empfehlen