1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC friert ein nach TV schauen via DVB-S

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TV@PC, 3. April 2011.

  1. TV@PC

    TV@PC Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forenmitglieder,
    ich fange gleich mit der Beschreibung meiner "Infrastruktur" an:

    Von der Antenne auf dem Dach führen vier Kabel auf den Dachboden.
    Dort wiederum sind diese vier Kabel jeweils mit einem anderem Kabel (einfach F-Stecker zu F-Stecker) verbunden, drei führen zu Fernseher (Zimmer) und eines zu dem PC Zimmer. Die Antennen Steckdose und der PC sind über ein Koax-Kupplung - F-Stecker Kabel miteinander verbunden. Im PC steckt eine SkyStar 2. Auf der Festplatte des PCs sind zwei Betriebssystem mit Windows XP und OpenSuse 11.3. Unter OpenSuse wird das Programm me-tv verwendet und unter Windows XP das Programm DVBViewer TE2 1.0.4.101.

    Mein Problem:
    Unter beiden Betriebssystem kann ich nicht dauerhaft TV schauen. Es geht immer nur wenige Sekunden oder Minuten, manchmal bis zu 10 Minuten. Das Bild und der Ton sind normal (ich hatte unter Linux auch schon mal leichtes Flackern im Bild). An der Antennen Steckdose war mal ein TV, also müsste da alles in Ordnung sein (allerdings bevor wir umgestellt haben auf dem Dachboden auf die F-Stecker Verbindungen).
    Folgendes passiert: Das Bild bleibt stehen und bewegt sich manchmal noch ein, zwei Bilder weiter. Ton "steckt" fest = wiederholt sich. Der PC ist nicht mehr verwendungsfähig(, manchmal kann man noch ein bisschen die Maus bewegen, aber es ist nicht möglich ordentlich mit der Konsole zu arbeiten). Das passierte unter beiden BS. Unter Windows bekomme ich manchmal, wenn DVB-S angesteckt ist einen blauen Bildschirm (Fehler, Neustart), was ohne DVB-S nicht passiert (Kabel nicht eingesteckt). Unter Windows geht manchmal TV, nach einer Zeit wird das Bild schwarz, kein Ton. Unter Suse habe ich nur me-tv und paar dvb packages installiert, unter Windows die Software und die Treiber von der beiliegenden CD der Hardware.

    Hardware Informationen (kein paste Hoster hat die Größe angenommen, deshalb File-Upload):
    http://rapidshare.com/files/455734765/hardware

    Satellite ist der 19,2° Astra.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: PC friert ein nach TV schauen via DVB-S

    PC Karten,die an ein Quad LNB anschlossen sind machen sehr oft Probleme.(LNB Stromversorgung)
    In diesen Fall würde ich betriebssichere Multischalterbetrieb vorschlagen.Quattro LNB und ein 5/4 Multischalter.
     
  3. TV@PC

    TV@PC Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
  5. TV@PC

    TV@PC Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PC friert ein nach TV schauen via DVB-S

    Ich habe jetzt das Quad LNB aus der Halterung der Satellitenschlüssel entfernt und durch das Quattro LNB ausgetauscht.
    Jetzt stellt sich für mich die Frage, wie ich die unterschiedlichen Eingänge (beim Multischalter) erkennen soll. In der Anleitung des Multischalters stehen zwar zusammengehörige Ein- und Ausgänge, aber auf dem LNB stehen keine Ausgangsbezeichnungen wie 18V/22kHz usw.
    Ich habe jetzt einfach mal die vier Kabel kommend vom Quattro LNB mit dem Multischalter verbunden, die terristische-TV Rundfunk Antenne auslassend.
    Drei weggehnde Kabel habe ich jetzt auch schon mit dem Multischalter verbunden.
    Erdung habe ich noch nicht vorgenommen.
    Mit Strom an den Multischalter, ergibt sich ein Pipsen und ein Aus und Eingehen der LED. Ich nehme an, das ist ein Warnsignal. Woran liegt es?
    Das Quattro LNB geht wahrscheinlich, ich konnte einige Fernsehekanäle ohne den Multischalter mit direkter Verbindung empfangen.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: PC friert ein nach TV schauen via DVB-S

    Sind die Quattro LNB Ausgänge nicht beschriftet,LV,LH,HV,HH?
    LV-->13V/0kHz
    LH-->18V/0kHz
    HV-->13V/22kHz
    HH-->18V/22kHz
     
  7. TV@PC

    TV@PC Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PC friert ein nach TV schauen via DVB-S

    Ich habe nichts entdeckt, dann muss ich mal genauer nachschauen, wenn der Wind nicht so stark geht, die Schüssel ist auf unserem Dach. Da ergibt sich dann auch das Problem die Kabel zu verfolgen...
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: PC friert ein nach TV schauen via DVB-S

    Was für ein Quattro ist das genau?Typ/Bezeichnung
    Bei manchen Quattro LNB's steht das auf dem Typ/Bezeichnung Aufkleber.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: PC friert ein nach TV schauen via DVB-S

    Du kannst auch Quattro LNB Kabel einzeln mit deinen Receiver verbinden und schauen welche Sender du empfangen kannst:
    HH-->RTL,Sat1,Das Erste,ZDF
    HV-->DMAX,Tele5,Sport1
    LH-->Eins Extra,Eins Festival,Phoenix,Arte deutsch
    letzte Kabel ist dann LV.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  10. TV@PC

    TV@PC Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PC friert ein nach TV schauen via DVB-S

    Es ist das Alps BSTE9 - Universal Quattro LNB für Multischalter - BFM Sat-Shop.

    Ich habe jetzt HH und HV.

    Hast du bei deinem Edit bei HV das Sixx weggemacht? Das hat mich jetzt verwundert und ich habe jetzt HV noch mal getestet und da ist Sixx mit dabei.

    Ich habe jetzt noch zwei Kabel übrig, beide wollen irgendwie nicht LH sein.
    Vielleicht habe ich da einen Fehler am LNB gemacht.

    Der Multiumschalter braucht alle vier Kabel?
     

Diese Seite empfehlen