1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC-Empfänger für DVB-C und DVB-T

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Erfurt - Eine hybride PC-Empfangslösung für DVB-C und DVB-T bringt Techno Trend pünktlich zur Cebit 2008 in den Handel. Der TT-Connect CT-3650 CI ist ein externer USB-Empfänger mit CI-Slot.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: PC-Empfänger für DVB-C und DVB-T

    "Auch die Aufzeichnung der empfangenen Programme auf die Festplatte soll mit dem TT-Connect CT-3650 CI möglich sein"

    Echt wahr? Wie lange haben wir auf diese Innovation gewartet...

    Oder mit anderen Worten: Produktinfos, die wirklich informieren, anstatt dümmlich mit schon seit Jahren selbstverständlichen Features zu werben, wären tatsächlich etwas Neues.
     
  3. meech

    meech Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    229
    AW: PC-Empfänger für DVB-C und DVB-T

    Unglücklich ausgedrückt,aber damit meinte man wohl die Aufzeichnung von Pay-Tv,was man betonen wollte(der Satz folgt ja nach" In Kombination mit einer Smartcard können Pay-TV-Angebote empfangen werden.)
     
  4. kaiserscharrn

    kaiserscharrn Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    470
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32 WL 66 P
    Kathrein UFS922
    Philips DCR 5005
    Panasonic DMR-EH52
    AW: PC-Empfänger für DVB-C und DVB-T

    Mit HDTV wäre das ein tolles Produkt für die geplagten Kabelschauer.
     
  5. MrIce

    MrIce Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Frankfurt
    AW: PC-Empfänger für DVB-C und DVB-T

    Das wird HDTV schon können.
    Bei DVB-C gibt es ja nicht so was wie DVB-C2.
     
  6. kaiserscharrn

    kaiserscharrn Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    470
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32 WL 66 P
    Kathrein UFS922
    Philips DCR 5005
    Panasonic DMR-EH52
  7. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: PC-Empfänger für DVB-C und DVB-T

    Wenn man den passenden Decoder hat (sprich für H.264 oder früher für MPEG2) ist jede DVB-Lösung HDTV-fähig. Selbst für DVB-S (siehe HD Suisse) oder kommende HDTV-Sender für DVB-T.

    Aber die HDTV-Bremsen sind definitiv nicht die Hersteller dieser Lösungen, sondern das mangelnde Angebot: Das Kabel ist einfach zu unattraktiv, besser gesagt zu grundlosverschlüsselt.
     

Diese Seite empfehlen