1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC + DVB-T / DVD Aufnahme Ton und Bild a-sychron, was tun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Karin Friedrich, 8. Dezember 2005.

  1. Karin Friedrich

    Karin Friedrich Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo miteinander !

    Habe die Terratec DVBT USB-Box Cinergy T2 am PC angeschlossen, Empfang im großen und ganzen oK.

    Wenn ich Filme auf Festplatte aufzeichne (mpeg) ist alles ok, doch wenn ich den Film mittels Ulead Filmbrennerrei
    (mit Nero gehts glaube ich nicht, keine große Ahnung,leider) auf DVD brenne ist beim Betrachten des Films der Ton zum Bild "a-sychron", d.h. Ton und Bild laufen auseinander, passt nichts mehr zusammen,
    wie kann man das beheben ?

    Mein Vater sprach mal er hätte was gehört von muxen oder demuxen,
    bloß wie geht das ganz genau, Schritt für Schritt ?

    Muß ich dazu noch eine gesonderte Software laden oder kaufen?
    Wenn ja würde es von Vorteil sein wenn die Anwendungen in deutsch aufgerführt sind und für eine blutige Anfängerin jeder Schritt nachvolziehbar ist.

    Schon mal vielen Dank für die Infos.

    Karin
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: PC + DVB-T / DVD Aufnahme Ton und Bild a-sychron, was tun?

    Die Standartantwort ist: Ulead Filmbrennerrei ist Mist nimm andere Programme :)

    Kostenlos und gut ist:
    - ProjektX zum demuxen
    - Cuttermaran zum schneiden und muxen
    - Authoren dann meinetwgen mit Nero.

    Alles weitere zum Bezug und zur Bedienung der Programme findest du hier im Forum. einfach mal "ProjektX" in die Suche tippen. Da gibts schon massig Beiträge zu.
    Die Einarbeitung dauert zwar einwenig. Aber wenn du es dann erstmal gerafft hast geht es flott.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2005
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: PC + DVB-T / DVD Aufnahme Ton und Bild a-sychron, was tun?

    Ebenfalls kostenlos und gut sind
    -ProjektX zum demuxen (pvastrumento ist die alternative würde aber bei px bleiben)
    -Mpg2schnitt zum schneiden der demuxten „spuren“ (mpv / mpa /ac3) (alternativ zu Cuttermaran)
    -ifoedit zum muxen und autoren
    brennen mit nero o.ä

    mor
    PS:
    interessant normalerweise geht das umgekehrt :)
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: PC + DVB-T / DVD Aufnahme Ton und Bild a-sychron, was tun?

    Und darüberhinaus am besten nicht im MPEG-Format aufnehmen, sondern im TS. Das ist der original unveränderte Datenstrom. Die Cinergy Software kann das, daher davon Gebrauch machen.

    The Geek
     
  5. Karin Friedrich

    Karin Friedrich Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: PC + DVB-T / DVD Aufnahme Ton und Bild a-sychron, was tun?

    Hallo,
    DANKE ersteinmal für die Tipps, werde mich durchwurschteln, DANKE nochmals.

    Karin
     

Diese Seite empfehlen