1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC-Boxen am HDTV Receiver und HDD/DVD-Rekorder nutzen

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von The_Unknown, 31. Dezember 2009.

  1. The_Unknown

    The_Unknown Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe 2 Geräte die ich, da mein TV-Sound sehr schwach ist, gerne an Soundboxen anschließen würde:

    1. Sony DVD-/Festplattenreceiver
    2. Homecast HDTV Receiver

    Ich betreibe beide Geräte über HDMI am Fernseher. Es haben beide Geräte die beiden Audio-Anschlüsse (roter und weißer Cinch), sie scheinen aber beide ihren jeweiligen SCART-Anschlüssen zugeordnet zu sein. Das sollte doch erst mal kein Problem sein, da die Geräte ja dort trotzdem ein Audio-Signal liefern, oder?

    Falls nicht, komme ich zum zweiten Problem: Meine aktuellen Boxen (ein 2.1 Set von Logitech, was aber für eine TV-Anlage zu schwach ist) haben nur einen Klinks-Anschluss (Eingang). Ich könnte ja diese nun einfach an den Kopfhöreranschluss des Fernsehers anschließen, aber da geht doch sicherlich sehr viel Qualität verloren, oder? Gibt es da eine andere Lösung, die mehr Qualität zu den Boxen bringt?

    Das führt mich dann zur letzten Frage: Könnt ihr ein Boxensystem empfehlen, dass sich mit höchstmöglicher Qualität anschließen lässt, aber trotzdem PC-Boxen sind, um den A/V-Receiver physisch sowie dessen horrende Kosten einzusparen?

    Vielen Dank im Voraus!!

    Ciao The_Unknown
     
  2. japanesetoy

    japanesetoy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: PC-Boxen am HDTV Receiver und HDD/DVD-Rekorder nutzen

    Es gibt Audio-Adapterkabel von Klinke auf Cinch, und auch umgekehrt. Da würde sich schon was finden, ob es aber auch ratsam ist?

    Für neue Systeme kannst du dich mal bei Teufel, Edifier, Harman-Kardon umschauen.
     
  3. The_Unknown

    The_Unknown Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  4. japanesetoy

    japanesetoy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: PC-Boxen am HDTV Receiver und HDD/DVD-Rekorder nutzen

    Welches Set hast du jetzt, wieviel willst du investieren?
     
  5. The_Unknown

    The_Unknown Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PC-Boxen am HDTV Receiver und HDD/DVD-Rekorder nutzen

    Im Moment habe ich gar kein Set. Da mein neuer Fernseher aber, wie oben beschrieben, sehr dünnen Sound hat, würde ich gern welche kaufen.

    Mehr als 100 EUR möchte ich allerdings nicht ausgeben.

    Und ein "richtiges" Soundsystem mit 5 Boxen und A/V-Receiver brauche ich auch nicht. Ich habe nicht den Anspruch einen Spitzenton zu haben. Das Bild ist mir hier doch wichtiger.

    Ich suche nach einem 2.1 System, welches aber ordentlich was taugt. Natürlich würde ich auch ein Soundsystem kaufen, dass für den TV/Heimkino-Bereich gedacht ist, aber die sind meist wesentlich teurer als PC-Boxensets und daher kam meine Überlegung, einfach PC-Boxen an das TV-System anzuschließen.
     

Diese Seite empfehlen