1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pay-TV zu teuer ...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Rayo, 12. März 2003.

  1. Rayo

    Rayo Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Nordbaden
    Anzeige
    Bei T-Online gibt es z.Z. einen Bericht bzw. eine Umfrage zu Pay-TV in Deutschland zu lesen ...
    http://t-news.t-online.de/zone/news/medi/tv-u/ar/CP/ar-pay-tv.html

    Es heißt ca. 70 % der Deutschen wäre Pay-TV einfach zu teuer ...

    Noch interessanter finde ich es, dass 15 % meinen, dass Pay-TV erst dann eine Chance hätte, wenn das Free-TV noch weiter an Qualität (bei Spielfilme, Sport) verlieren würde.
    Also mir reichen die Werbeunterbrechungen jetzt schon bei SAT1, RTL & Co. ...
     
  2. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    70% ist doch schon besser geworden. Vor ein paar Jahren waren es noch 80 oder 90 %.

    MfG
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.556
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Hi Leute
    1.Ich meine das die ständigen Zahlungen an die GEZ hier eine große Rolle Spielt!
    2.Wer sich länger mit den Premiere beschäftigt sieht ja die unbeständigkeit im Preis/Leistungsverhältniss aber auch die zum Teil schwierigen Vertragsgeschichten mit Premiere!
    3.Ich glaube das ein 2.Pay TV Anbieter schwung ins Geschäft bringen würde!

    MfG
     
  4. Big Kimble

    Big Kimble Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Herzogenrath / Bremen
    um so besser!
    ich kann sehr gut damit leben, dass sich nicht jeder Pay-TV leisten kann. Pay TV ist halt nichts fürs arme volk, und das ist eigentlich auch gut so...
     
  5. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    @Hochmüthiger,

    da liegste wieder mal völlig daneben, gerade das "arme Volk" ist als Premiere Abonnent sehr zahlreich vertreten, solltest du dich mal bei einer Schuldnerberatung informieren. Die berichten das immer wieder, Schulden en masse, aber Pay TV (Premiere) ganz selbstverständlich.

    Wer, wenn nicht die, haben den ganzen Tag Zeit und Lust vor der Glotze zu sitzen, als Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger, wieso auch nicht, zahlt ja doch alles der dumme Steuerzahler.

    Was glaubst du, wieviel Abonnenten Premiere weniger hätte, wenn die Arbeits- und Sozialämter endlich flächendeckend unangemeldete Kontrollen in den betreffenden Haushalten durchführen würden, aber in diesem unserem Lande ist das ja völlig ummöglich, die Freiheit des Einzelnen geht ja über alles, auch über das Gemeinwohl.

    Solange die Regierenden immer weiter Steuern erhöhen können und die dummen Steuerzahler dieses dann bezahlen müssen.

    Kein Wunder, daß der ach so reiche Staat Deutschland ziemlich weit unten angekommen ist.

    ---------------------------------------------------

    Athlonpower ist einer der dummen Steuerzahler!
     
  6. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Eben. läc Es ist immer eine Sache der Präferenzen. Ich habe z.B. kein Auto, was für einige Rating-Agenturen richtig dick Minus bedeutet ("der kann sich wohl kein Auto leisten"). Dass aber auch andersrum ein Schuh draus werden kann ("der hat kein Auto also hat der 300 und mehr Euro zusätzlich im Monat zur Verfügung") blicken die meistens nicht...

    Pascal
     
  7. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Den 70% ist Pay-TV nicht zu teuer, sondern die setzten ihre GeldaugebePrioritäten anders. Vielleicht sind darunter ja die 3,5 Mio, die T-DSL haben. Mir als PremiereAbonent ist T-DSL mit 15,-EUR/mtl "zu teuer" obwohl ich es mir locker leisten könnte.
     
  8. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Gibt es in anderen Ländern auch - Rundfunkgebühren, also nicht unbedingt der Hauptgrund.

    <strong>
    Abwarten
     
  9. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    sch&uuml sch&uuml sch&uuml
    Auf so einen Schwachsinn muss man erstmal kommen - ich empfehle: Nachrichten schauen und das nicht bei BILD-TV & Co.
     
  10. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Das Preis-/Leistungsverhältnis bei T-DSL ist doch gut. Halt alles eine Frage der Präferenzen.
     

Diese Seite empfehlen